Wochenendausflug nach Belgien

Wellness-Bummler vor Falcon

Flugshow mit neuem Taschen-Paten als Reisebegleitung

Hallo zusammen,

heute wurde es für den Wellness-Bummler richtig aufregend.

Er ist, gerade noch rechtzeitig, von Nicola zu mir gewandert. Mein Name ist Martin, ich wohne im schönen Grefrath, aber dazu später mehr.

Kunstflug bei Flugshow in Belgien

Kunstflug bei Flugshow in Belgien

Eines meiner größten Hobbies ist die Flugzeugfotografie. Und am vergangenen Sonntag fand im belgischen Florennes  eine Flugshow statt. Seit nunmehr 70 Jahren wird auf diesem Flugplatz geflogen und so feiert man ein großes Fest. Am Samstag war das Wetter auch fantastisch, am Sonntag allerdings regnete es wie aus Eimern. Ein wenig wurde geflogen, aber am Mittag wurde das Programm dann abgebrochen. Nichtsdestotrotz kam der Wellness-Bummler gut an.

Wellness-Bummler vor Falcon

Wellness-Bummler vor Falcon

Hier liegt er neben einer Falcon 20  und auf dem nächsten Bild sitzt er im Frachtnetz einer belgischen Hercules. (Bild von der Tasche auf dem Netz). Eine solche Hercules fliegt oft Hilfsgüter in Krisengebiete.

Ein bisschen Kunstflug gab es noch zu sehen und dann haben wir uns wieder auf den Rückweg gemacht.

Wellness Netz für das Bummlerchen

Wellness Netz für das Bummlerchen

Ich hoffe, der winzige Einblick ins Hobby hat gefallen. Bald folgt ein Einblick in meinen Berufsalltag in einer Bibliothek….

Gruß Martin

Der Bericht und alle in diesem Bericht präsentierten Bilder wurden uns von Taschen-Paten Martin zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

 

 

Weitere Erlebnisreisen von Wellness-Bummler…

 

Hier schreibt Katja Wegener


Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Mehr von Katja Wegener

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.