Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness-Bummler besucht Weltenbummler

Eine Weltreise zu Fuß

Weltreise zum Fernwehpark
Weltreise zum Fernwehpark

Genau diese Idee hatte der trendig, grüne Wellness-Bummler, als er sich gemeinsam mit Taschen Pate Kat auf Weltreise, nach Hof begab. Eingeladen hatte ein echter Weltenbummler. Der Filmemacher Klaus Beer hat mit seiner tollen Idee des Fernwehparks ein Internationales Friedensprojekt mit Hollywood-Feeling gezaubert.

Im Kopfkino um die Welt

Schneller kann man nicht um die ganze Welt kommen und ein multikulturelles und völkerverbindendes Werk genießen, dachte sich die trendig, grüne Tasche und fing gleich an zu singen… „Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals auf Hawaii, ging nie durch San Francisco in zeriss’nen Jeans…“ Wovon Udo Jürgens sang und viele träumen – der Wellness-Bummler durfte es im bayrischen Hof erleben.

Traumreisen zu magischen Städten der Welt
Traumreisen zu magischen Städten der Welt

Traumreisen und magische Städtenamen direkt an der Verkehrsader A9 zwischen München und Berlin. Im Fernwehpark der oberfränkischen Stadt wird die Geografie außer Kraft gesetzt. New York liegt direkt neben Reit im Winkl, von Rio bis Dubai sind es nur wenige Fußschritte, „Kangaroos next 10 km“ warnen Verkehrsschilder und die legendäre Route 66 startet gleich hinter Hamburg. Beim Wellness-Bummel durch den „Schilderwald“ erlebt die grüne Tasche ein Wechselbad exotischer Gefühle. Man geht auf Zeitreise – von Hof nach New York, Honolulu oder nach L.A. Denn mit Blick auf die exotischen Städtenamen aus aller Welt kann man optisch, gedanklich und emotional, sozusagen im Kopfkino, eine Reise um die Welt antreten – und das in wenigen Schritten. Oder man lässt sich gar tragen wie der kleine Wellness-Bummler. Kurios ist, was man auf so manchem Schild lesen kann, denn, was wie Schabernack klingt, sind echte Ortstafeln.

Paris, da war der Wellness-Bummler doch auch live

In einem speziellen Themenpark findet sich eine Sammlung von kuriosen Ortsnamen wie „Amerika“, „Kalifornien“, „Grönland“ „Lederhose“, „Katzenhirn“, „Wassersuppe“, „Regenmantel“ oder „Ostereistedt“. Über allem aber thront ein Ort namens „Welt“, wie er passender für das Projekt „Fernwehpark“ nicht sein könnte.

Signs of Fame – Hollywood in Oberfranken

Doch nicht nur fremde Länder und interessante Städte besucht man auf diese Weise auch über 300 Prominente aus Showbusiness, Sport und Politik geben sich hier ein Stelldichein.

Ob Kevin Costner, Arnold Schwarzenegger, Thomas Gottschalk, Boris Becker, Denzel Washington, Mario Adorf, Joachim Fuchsberger, Armin Mueller-Stahl, Til Schweiger, CHER, Veronica Ferres, David Copperfield, die Klitschko-Brüder, Chris De Burgh, Karlheinz Böhm, Henry Maske, Pierre Brice, Siegfried & Roy oder sogar der DALAI LAMA haben bereits persönliche Grußschilder übergeben und stehen so mit ihrem Namen hinter dem völkerverbindenden Hofer Projekt.

Neben einer lustigen Weltreise hat der Fernwehpark, eine ganz globale und verbindende Bedeutung

Wellness-Bummler, Kat und Klaus am Fernwehpark in Hof

Unter den „Schildern aus aller Welt“ sollen „Menschen aller Welt“ ein Zeichen für Frieden und Zusammengehörigkeit setzen, egal welcher Hautfarbe, Religion oder politischer Weltanschauung, so erklärt der Initiator Klaus Beer, dem interessiert zuhörenden Wellness-Bummler den Park. Gegründet wurde der Park an einem bewußt historischen Datum, dem 09. November 1999, also 10 Jahre nach dem Fallen der Mauer, und steht als Zeichen für grenzenlose Freiheit und Völkerverständigung.

Zwei weitere spannende Attraktionen warten noch auf die neugierige, grüne Tasche

„Boulevard der Humanität“

Ausgewählte Prominente, die sich in besonderer Weise sozial engagieren, werden mit STAR-Sternen ausgezeichnet, die ähnlich des „Walk of Fame“ in Hollywood, im Fernwehpark „Boulevard der Humanität“ genannt, in den Gehweg vor der Schilderkulisse eingelassen werden, darunter James Last, Pierre Brice, Karlheinz Böhm und Hans-Dietrich Genscher. Ein wunderbares Symbol der Menschlichkeit, wie der Wellness-Bummler findet.

Auf eine Sache muss die grüne Tasche allerdings noch ein bisschen warten, das Fernweh-Star-Museum/Cafe

Demnächst soll die Hofer Touristenattraktion mit einer weiteren Sehenswürdigkeit erweitert werden, einer Erlebnisgastronomie im Stil des Amerika der Sechziger Jahre. Aber auch multikulturelle Sitzecken sollen nach Asien, Afrika und – für ausländische Touristen „exotisch“ – nach Franken und Bavaria führen. Im integrierten Star-Museum sollen dann auch die Handabdrücke und persönliche Gegenstände der Stars ausgestellt werden, ebenso soll mit Showbühne, Filmvorführungen, Lesungen und Ausstellungen die Kulturszene bereichert werden.

Klaus berichtet: „In dem Diner soll die knisternde Spannung herrschen wie in dem berühmten „Spago“ in Beverly Hills / Los Angeles, wo die Stars ein- und ausgehen. So abwägig ist das gar nicht, denn bei Star-Stern Verleihungen und bei Aufnahmen von Stars in die Signs of Fame“ des Fernwehparks geben sich dort Stars und Fernsehen auf dem Roten Teppich sozusagen die Klinke in die Hand und kehren dann sicher auch im Star-Museum/Cafe ein…

Wunscherfüllung für den Wellness-Bummler

Für eine friedliche Welt -  steht auch der Wellness-Bummler
Für eine friedliche Welt – steht auch der Wellness-Bummler

Wann genau die Eröffnung stattfindet, ist noch nicht genau bekannt, aber die Einladung hat der Wellness-Bummler gleich in die Tasche gesteckt. Dazu kam noch eine ganz besondere Überraschung. Klaus hat dem Wellness-Bummler sein eigenes Schild unter den Prominenten im Schilderpark versprochen.

Wer weiß, vielleicht passiert die Schilderübergabe ja zur Diner-Eröffnung oder zum 1. Geburtstag der grünen Tasche. Ihr dürft gespannt sein, denn Klaus, Taschen Pate Kat und der Wellness-Bummler haben noch ein paar tolle gemeinsame Ideen ausgeheckt.

 

Vielen Dank an Klaus Beer für diese wirklich wunderschöne Idee, die nette Einladung und alles was gemeinsam noch passieren wird 🙂 – der Wellness-Bummler

 

Weltreise -Erlebnisse des Wellness-Bummler…

Erschienen in: Bayern, Deutschland, Europa, Wellness-Bummler Ausflugs-Tipps

Schlagwörter: ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Kommentare

Gemeinsame Erlebnisse im Drachenboot – Wellness-Bummler am 25. August 2012 um 06:02 Uhr

[…] Weltreise für die […]

gold account am 17. September 2012 um 01:59 Uhr

Wie werde ich Taschen-Pate? Wo war der Wellness-Bummler bereits? Wer steckt hinter dem Wellness-Bummler? Was passiert aktuell? Wo befindet sich der Wellness-Bummler derzeit? All diese Fragen und viele weitere Informationen zur Social Media Rallye mit dem Wellness-Bummler sind auf http://www.wellness-bummler.de zu finden.

Wellness-Bummler im Garten-Glück +++ öffene Gärten im Wellness-Test am 22. Juni 2013 um 11:24 Uhr

[…] Wellness-Bummler im Fernwehpark […]

Wellness-Bummler erkundet Wellness-Möglichkeiten im Sauerland am 9. September 2013 um 11:54 Uhr

[…] Wellness-Bummler im Fernwehpark […]

Webinar für den Wellness-Bummler – Wellness-Bummler am 19. September 2013 um 14:32 Uhr

[…] Weltreise zum Weltenbummler […]

Deutschlandreise geht weiter – Wellness-Bummler am 19. September 2013 um 14:35 Uhr

[…]  Reise zu einem echten Weltenbummler […]

Wellness-Bummler goes Wellness Award 2012 – Wellness-Bummler am 19. September 2013 um 14:40 Uhr

[…] Weltreise schnell mal kurz zu […]

+++Deutschlandreise auf niederbayrisch in Form eines Wellnessurlaub+++ am 21. Oktober 2013 um 09:42 Uhr

[…] Wellnessreise eines Wellness-Bummlers zum Weltenbummler nach Hof […]

Reiseblogger in München unterwegs mit 1600 Pandas und Wellness-Bummler am 17. Januar 2014 um 11:49 Uhr

[…] Wellness-Bummler trifft Weltenbummler […]

Namenloser Panda auf Reise zu einem echten Reiseblogger am 21. Januar 2014 um 11:36 Uhr

[…] Wellness-Bummler trifft Weltenbummler […]

Wellness Kräuter Duft liegt in der Luft, riecht der Wellness-Bummler am 16. Mai 2014 um 07:39 Uhr

[…] Wellness-Bummler im Fernwehpark […]

+++Wellness-Bummler Glück auf dem Pferde-Rücken+++ am 1. Juni 2014 um 15:26 Uhr

[…] Weltreise für den Wellness-Bummler zu einem echten Weltenbummler […]

Rundreise durch Israel als Reiseblogger am 18. Dezember 2014 um 16:25 Uhr

[…] Wellness-Bummler zu Gast bei einem echten Weltenbummler in Hof […]