?>

Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellnessachterbahn, Saunagondel und Saunabus

Ja schon klar, Wellness liegt im Trend… doch wo fängt Entspannung denn an und mit welchen Kuriositäten hört Wellness vielleicht auch auf. Alles eine Frage des guten Geschmacks oder der Einstellung? Ich sag nur Schlangenmassage oder auch Elefantenmassage, Knabberfischpediküre oder eine Schockfrierung? Ich finde ja, Behandlungen mit Tieren sind da sehr grenzwertig… aber andere Länder andere Sitten – oder wie heißt das so schön?

Ungewöhnliche & kuriose Wellnessoasen – Meine Top 3

Wir kennen ja schon einige tolle Wellnessanlagen und Saunavarianten wie z.B. die schwimmende Seesauna im brandenburgischen Neuruppin oder die Gurkensauna im Spreewald. Doch wir werden natürlich nicht müde, uns immer wieder nach Wellnessneuheiten auf der Welt mal umzuschauen. Und wir haben ein paar echt wahnsinnige Dinge für euch gefunden. Die man sich so vielleicht gar nicht vorstellen kann… ABER es gibt sie wirklich! Also „einsteigen, anschnallen, abfahren…“ anders kann man das schon gar nicht mehr sagen!

Fass-Sauna Jurten-Hotel
Fass-Sauna Jurten-Hotel – noch nicht kurios genug – das geht noch besser!

Aussichten genießen in der Sauna Gondel in Finnland

Die Fahrt in der Saunagondel in Finnland hat unsere Bummlerin Katja schon mal ausprobiert. Und zwar schon im Winter 2015. Da ging es nämlich für sie ein paar Tage nach Lappland. Fündig wurde sie im Skigebiet Yllas. In die Saunagondel passen maximal 4 Personen gleichzeitig. Die verrückte Idee zur Gondel hatte Osmo Virranniemi. Er ist Eigentümer von vier Restaurants, mehreren Hotels und Betreiber der Liftanlage. Freunde nennen ihn daher scherzhaft den „König von Lappland“.

Die Fahrt mit der Saunagondel dauert übrigens rund 20 Minuten und die Temperatur entspricht einer klassischen Finnischen Sauna – zwischen 90° bis 100° Grad. Saunaneulinge sollten dieses Erlebnis vielleicht meiden. 😉 Die Miete für die Gondelsauna ist auch kein Schnäppchen – rund 1.500.- Euro kostet der Spaß.

…und diese Art von Sauna- und Wellnesserlebnis könnte man sicherlich auch zu unserer Kategorie #AdrenalinWellness zählen oder was meint ihr?

Saunagondel in Wartung
Saunagondel in Wartung – eigentlich eine normale Seilbahngondel

Stadtrundfahrt mit Wellnessfaktor – Saunabus Tallin

Ihr sagt so eine Saunagondel ist noch nicht kurios genug oder einfach nicht euer Ding oder ihr habt vielleicht sogar Höhenangst? Dann tretet doch mal eine Reise nach Tallin an und steigt dort zu einer Stadtrundfahrt in den Saunabus. Ohne Witz, durch Tallin fährt ein Saunabus, der gemietet werden kann.

Für rund 270.- Euro darf der Bus für 3 Stunden genutzt werden. Jede weitere Stunde kostet danach 80.- Euro. Maximal 16 Personen haben im Saunabus Platz. Der Saunabus in Tallin ist ausgestattet mit einer Sauna, einer Dusche, einem WC und Sitzgelegenheiten. Zum Konzept gehören auch Drinks und gute Musik. Auf diese Art sollen Sauna und Party verbunden werden.

Die Idee des Saunabusses findet auf alle Fälle Anklang. Denn mittlerweile gibt es den Bus wohl auch in anderen nordischen Städten wie z.B. in Helsinki (die spinnen die Finnen… 😉 Sie sind nun einfach mal Wellnessverrückt würde ich sagen).

In Mailand hat man die Sauna in eine alte Straßenbahn gepackt. Diese Straßenbahnsauna steht auch auf Schienen, fährt aber nicht mehr durch die Stadt.

Gelber Splashtour-Bus
In Rotterdam fährt schon der Splashtourbus – bald auch ein Saunabus?

Ein Bad in der Achterbahn nehmen – wer will das?

Kommen wir jetzt zur kuriosesten Angelegenheit… einer Achterbahn, in der ihr gleichzeitig baden könnt. Braucht die Welt das? Aber spulen wir zurück, denn die Achterbahn gehört zu einem ganzen Freizeitpark-Konzept in Japan. Im Spamusementpark soll es nämlich nicht nur die Achterbahn mit integrierten Badewannen geben sondern noch viel mehr Spa- und Wellnessattraktionen. Wie z.B. ein Riesenrad mit Dampfbad-Kabinen oder aber eine Seilbahn mit integrierten Badewannen.

Dieser Spa-Freizeitpark soll in Beppu entstehen. Der japanische Ort ist bekannt für seine heißen Quellen. Sagte ich eben noch die spinnen die Finnen? Ich würde sagen, die Japaner legen hier noch eine Schippe drauf.  😉

Würdet ihr einen solchen Spa-Freizeitpark besuchen? Könnte ihr euch da entspannen? Ich gestehe, ich würde es wenigstens mal probieren – der Spaßfaktor ist sicherlich enorm. 😉 Außerdem passt die ein oder andere Fahrattraktion in einem solchen Park sicherlich auch ganz perfekt zu unserem Motto #AdrenalinWellness.

Das war es für diesen Moment… freut euch demnächst wieder auf neue kuriose Meldungen aus der Tourismus- und Wellnesswelt. Wir haben da noch einige Kuriositäten gefunden und vielleicht wundert es euch, doch es kommen immer wieder neue Meldungen, Begebenheiten und außergwöhnliche Nachrichten hinzu. Also noch viel Plaz in unserer Kategorie.

___

Lust auf noch mehr Neuigkeiten aus der Wellness- und Tourismuswelt?

 

Erschienen in: Asien, Estland, Europa, Finnland, Japan, Wellness-News aus aller Welt

Schlagwörter: , , , , , ,
Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser