Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Nach dem Wellness Wochenende eine Sprachreise unternehmen

Erst Wellness, dann Bildung

Dass es sich nach einer Erholung besser lernen lässt, ist schon lange bekannt, das weiß auch ein Wellness-Bummler. Es macht daher durchaus Sinn, vor einer Sprachreise ein Wellness Wochenende zu unternehmen, damit man sich danach frisch gestärkt in das Erlernen einer Fremdsprache stürzen kann. Fremdsprachen werden in der heutigen Zeit immer wichtiger. Nicht alle Fremdsprachen wurden in der Schule unterrichtet und manche Fremdsprache ist auch schon halb wieder vergessen, wenn sie plötzlich benötigt wird. Immer mehr Berufstätige interessieren sich daher für Sprachreisen. Da die meisten Berufstätigen sehr angespannt in ihrem Arbeitsverhältnis sind, ist die Entscheidung, vor einer geplanten Sprachreise ein Wellness Wochenende zu erleben, durchaus nachzuvollziehen.

Richtig entspannt die Sprachreise beginnen

Wellness-Bummler müssen viele Sprachen sprechen...
Wellness-Bummler müssen viele Sprachen sprechen…

Das, was für kleine Kinder gilt, das gilt auch für Erwachsene. Man kann nur lernen, wenn man sich auch entspannt an die Arbeit machen kann. Ein Kurzes Wellness Wochenende reicht schon aus, um die Konzentration wieder steigern zu können. Entspannungsmassagen, Saunagänge und gezielte Entschlackung können Körper und Geist wieder in Einklang bringen. Sprachreisen können an die schönsten Orte auf der Welt führen. Die Entspannung und Erholung kann somit auch während der Sprachreise noch fortgesetzt werden. Über das Internet lassen sich die schönsten Orte recherchieren, an denen Sprachreisen angeboten werden. Am besten ist, wenn die zu erlernende Sprache einen Bezug zum Reiseziel hat.

Im Internet oder auch im Reisebüro kann man sich über Sprachreisen erkundigen man muss jedoch sagen, das das Internet nicht nur hervorragend geeignet bist um sich weiterführend zu erkundigen, sondern auch um eine entsprechende Sprachreise online zu buchen.

Ein sehr guter Anbieter hierbei ist LISA! Sprachreisen und auf der Website lisa-sprachreisen.de kann man sich informieren und zudem eine große Auswahl an Angeboten finden. Das werde ich als Wellness-Bummler mit Sicherheit auch demnächst gern mal in Angriff nehmen, es muß sich nur noch ein passender Pate für eine solche Sprachreise finden. 😉

___

Noch mehr Reisetipps vom Wellness-Bummler:

Erschienen in: Wellness-Bummler Wellness-Empfehlungen

Schlagwörter: , , , ,
Taschenpate

Beitrag eines Taschenpaten

Reisefreudiger Taschenpate berichtet von seinen gemeinsamen Urlaubserlebnissen mit dem Wellness-Bummler.

WellnessBummler bei google+

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Kommentare

Vor der Sprachreise, erst einmal Wellness – rät der Wellness-Bummler am 22. Juni 2013 um 11:30 Uhr

[…] nutzen, um bessere Chance im Berufsleben zu erlangen. Es liegt daher immer mehr im Trend, vor einer Sprachreise ein Wellness-Wochenende zu buchen, damit die Erholung nicht zu kurz kommt. Ich als Wellness-Bummler habe ja schon einmal […]