Wellness-Bummler erkundet Rheinland-Pfalz

Blick vom Balkon des Hotel zum Goldenen Stern in Prüm auf das Benediktiner Kloster

Im Rahmen der Roadshow mit SPANESS reiste der Wellness-Bummler vor einigen Wochen auch durch verschiedene Standtorte in Rheinland-Pfalz. Auf der Suche nach schönen Gegenden in Deutschland und besonderen Hotels wurde das unschlagbare Reise-Team natürlich wieder fündig.

Wellness-Bummler-Pause im Deutsch-Belgischen Naturpark

Blick vom Balkon des Hotel zum Goldenen Stern in Prüm auf das Benediktiner Kloster

Blick vom Balkon des Hotel zum Goldenen Stern in Prüm auf das Benediktiner Kloster

Der erste Weg in diesem Bundesland führte den Wellness-Bummler und die Mädels von SPANESS in den Luftkurort Prüm. Mitten in das ganz individuelle Hotel zum Goldenen Stern. Das Hotel war ursprünglich eine Benediktiner Abtei und diente hier schon vor langer Zeit als eine Art Gästehaus. Kein Zimmer in diesem herzlich geführtem Haus gleicht dem anderen. Und immerhin gibt es 33 Zimmer inkl. Suiten in dieser gemütlichen Herberge. Aufgrund der Lage am Jakobsweg verfügt das Hotel auch über Pilgerzimmer und einen kleinen aber feinen Wellness-Bereich, in dem der Froschkönig übrigens das sagen hat! 😉

Wellness-Bummler trifft auf den Froschkönig

Wellness-Bummler trifft auf den Froschkönig

Seit Kurzem nennt das Haus auch  einen niegelnagelneuen Tagungsraum, für bis zu 20 Personen, sein Eigen. Der Clou, der Tagungsraum ist auch gleich an eine Tagungssuite für den Coach bzw. Trainer angeschlossen.

Auf der Suche nach einem passenden Rahmenprogramm ist das Hotel mit Sicherheit sehr gern behilflich. Die Möglichkeiten sind vielfältig, so wird Prüm wegen seiner waldreichen Umgebung mit gut ausgebauten Wanderwegen auch die Waldstadt genannt.

Der Wellness-Bummler und der Chef der Alten Abtei verstehen sich auf Anhieb gut

Der Wellness-Bummler und der Wirt der Alten Abtei verstehen sich auf Anhieb gut

Rund um das Hotel gibt es auch jede Menge Möglichkeiten, um es sich kulinarisch gut gehen zu lassen. Der Wellness-Bummler hat dafür das Restaurant „Zur Alten Abtei“ gewählt und getestet. Eine gute Wahl, stellte sich heraus, denn Gastronomie hat in der Familie seit über 125 Jahren Tradition. Auch hier hat der Wellness-Bummler natürlich gleich wieder neue Freunde getroffen, wie das Foto beweist. 😉 Und natürlich hat er in der Alten Abtei einen gemütlichen und kommunikativen Abend mit seinen Bummler-Paten verbracht und so den aufregenden Tag, bei einem Glas Wein, auch noch einmal Revue passieren lassen.

Wellness-Bummler trifft die Chefin vom Hotel zum Goldenen Stern in Prüm

Wellness-Bummler trifft die Chefin vom Hotel zum Goldenen Stern in Prüm

Der Aufenthalt in Prüm war sehr herzlich und alle drei (Wellness-Bummler und die beiden Bummler-Paten) haben sich gleich sofort wohl gefühlt.

Der Wellness-Bummler hat neue und alte Freunde (wie z.B. Nicola) getroffen. Daher ist der Abschied hier natürlich auch besonders etwas schwer gefallen. Doch nach einem leckeren und ausgiebigen Frühstück und einer letzten Plauderei mit der Hotelchefin sollte die Erkundungstour durch Rheinland-Pfalz weiter gehen.

Wellness-Bummler-Geschichten am Ufer der Mosel

Wellness-Bummler und Hotelchef "Nicolay" im Hotel Nicolay zur Post

Wellness-Bummler und Hotelchef „Nicolay“ im Hotel Nicolay zur Post (Blick vom Balkon eines Zimmers)

Direkt an der Mosel, in Zeltingen, liegt das Hotel Nicolay zur Post. Hier wird Hotelkulur und Gastfreundschaft schon seit über 100 Jahren gelebt – ganz genau ist man hier schon 1881 gestartet. Hier heißt es wirklich mit allen Sinnen genießen. Der Wellness-Bummler und der sehr innovative Hotelchef Johannes Nicolay haben sich auf Anhieb gut verstanden. Bei einer privaten Führung quer, hoch und runter durch das Hotel hat der Wellness-Bummler viel über das traditionsreiche Haus erfahren… die beiden fachsimpelten über bevorstehende Umbaumaßnahmen (die bis Ende 2013 abgeschlossen sein sollen), genossen den Blick über die Weinberge und die Sonnenstrahlen bei einem Plausch auf der Terrasse. So ganz nebenbei haben der Bummler und seine beiden Paten auch noch erfahren was eine Duullen Ritt Rallye ist. 🙂

Leider haben wir es nicht geschafft, uns noch den 3.000 m2 großen Kräutergarten des Hotels (auf einem ehemaligen Weinberg) anzuschauen. Dieser steht den Gästen des Hotels natürlich auch für einen Rundgang zur Verfügung. Darüber hinaus bezieht das Hotel aus diesem Garten seine Kräuter für die Küche und auch für den Wellnessbereich sowie die Heilpraktiker-Praxis Benessanarum. Der Wellness-Bummler ist sich ganz sicher, dass dieses Hotel zukünftig noch einige Überraschungen und tolle Ideen bereit hält.

Wellness-Bummler auf der Spuren der TCM

Wellness-Bummler zu Gast im Wellness-Bereich des Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten in Bernkastel-Kues

Wellness-Bummler zu Gast im Wellness-Bereich des Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten in Bernkastel-Kues

Die letzte Station für den Wellness-Bummler in Rheinland-Pfalz war in Bernkastel-Kues. Im Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten lautet das Motto „Fühl die Energie und Lebenslust“.

Hier lebt man die 5 Elemente der speziellen medizinischen Philosophie der „Traditionellen Chinesischen Medizin“ nich nur in Wellnessanwendungen sondern auch in der Ernährung und dem Ambiente. Dafür stehen für die Hotel-Gäste,  extra TCM-Ärzte aus China, zur Verfügung.

Wellness-Bummler wirft einen Blick in die Kräutersauna des Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten

Wellness-Bummler wirft einen Blick in die Kräutersauna des Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten

Außerdem verfügt das Wellnesshotel über eine großzügige Saunalandschaft mit Dampfbad, Finnischer Sauna, Solegrotte u.v.m. Wer Wellness einmal ganz privat erleben möchte kann dazu den Private Spa des Hotels, für ein paar erholsame Stunden, buchen. Aussen- und Innenpool sorgen dann mit Sicherheit für die nötige Abkühlung. Dieses Hotel lädt wirklich zum Träumen und Entspannen ein.

Insgesamt laden hier 72 Zimmer und Suiten zu einem erholsamen Aufenthalt ein. Besonders gut haben dem Wellness-Bummler die neuen Zimmer im Maxx Lifestyle Resort gefallen. Hier hätte er doch gern noch ein paar Tage verweilen können. Doch leider warteten ein paar Wellnesshotels im nächsten Bundesland schon sehnsüchtig auf seinen Besuch.

___

Noch mehr Wellness-Bummler-Geschichten aus Deutschland:

Hier schreibt Tanja Klindworth


Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Mehr von Tanja Klindworth

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare