Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness-Bummler-Test: Lindner Golf & Wellness Resort Mallorca

Nach dem wir nun unsere sportliche Fitness beim Radeln auf Mallorca unter Beweis gestellt haben. Hieß es zum Schluss unserer besonderen Mallorca-Erkundungstour noch einmal die Location zu wechseln. Unsere nächste Station war das Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous. Hier stand das Reiseblogger-Genießerprogramm auf unserer Agenda.

Afrikanisches Relaxprogramm auf Mallorca

Und dieses Genießerprogramm begann sofort mit dem Check ins Hotel. Nach der Überreichung der Zimmerschlüssel wurde uns erst einmal ein prickelndes Glas Sekt überreicht, mit dem wir es uns in der afrikanisch eingerichteten Lobby bequem machten. So konnte unsere kurze Wellnessauszeit starten.

Das Genießerprogramm beginnt in der Lobby des Lindner

Das Genießerprogramm beginnt in der Lobby des Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous

Das Hotel erweckt insgesamt den Eindruck, nicht mehr in Europa sein. Der Style und das Ambiente erinnert an ein Hotel in Afrika. Wir haben uns aber aufklären lassen, dass die Tierköpfe und Geweihe an der Wand oder auch die Zebra- und Löwenfelle nicht echt sind, sondern sehr gut angefertigte Nachahmungen. Da meine Patin aus Hamburg kommt, kam ihr der Style des Lindner Hotels sehr bekannt vor. Etwas ähnlich sieht es nämlich im Lindner in Hamburg bei Hagenbecks Tierpark aus. 🙂

Hier gehts zu den Zimmern...

Hier gehts zu den Zimmern…

Wir bezogen unser gemütliches Zimmer. Die Zimmer sind in zwei Extragebäuden, über 3 Stockwerke, untergebracht. Zu den Zimmern gehört entweder eine kleine Terrasse oder ein kleiner Balkon. So entsteht das Gefühl, der Gast hätte glatt eine eigene kleine Lodge bezogen.

Der Wellness-Bummler macht es sich bequem in unserem Zimmer

Der Wellness-Bummler macht es sich bequem in unserem Zimmer

Wir durften im Hotel auch einmal durch andere Zimmerkategorien stöbern, so warfen wir z.B. auch einen Blick in eine Suite, mit einem tollen Blick über das Gelände und einem großen Balkon. Natürlich ebenfalls im afrikanischen Stil gehalten.

Blick in eine Suite des Lindner Golf & Wellness

Blick in eine Suite des Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous

Es ist zu merken, dass sich bei der Einrichtung des Hotels viele Gedanken gemacht wurden. Wir haben uns in diesem Ambiente sehr wohl gefühlt, geben aber zu, das gerade diese spezielle Einrichtung und der afrikanische Stil nicht unbedingt etwas für Jedermann ist. Wer das aber mag, wird sich hier sehr wohl fühlen.

Blick aus dem Zimmerfenster

Blick aus dem Zimmerfenster auf das Hotelgelände

Zu merken ist auf alle Fälle, dass es sich bei Linder um eine Hotelkette mit Hauptsitz in Deutschland handelt. Hier arbeiten sehr viele Deutsche, die sich hier auch anscheinend sehr wohl fühlen (denn auf Nachfrage wurde uns immer „freudestrahlend“ verraten, das die Mitarbeiter auch schon seit einigen Jahren hier arbeiten – ein gutes Zeichen :-)). Insgesamt gehören aktuell übrigens 33 Hotels zur Lindner-Gruppe.

Wellness-Auszeit im Lindner Golf & Wellness Resort Mallorca

Nach der Hotelbesichtigung wartete der Wellnessbereich auf uns. Neben dem Innenpool gibt es hier auch einen Aussenpool (doch für eine Schwimmrunde im Aussenbereich war es mit 17° Grad doch leider noch etwas zu kalt), eine Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Aroma-Therapie, Jacuzzi und dem Bahari Beauty & Spa mit mehreren Behandlungsräumen.

Innenpool

Innenpool

In einem dieser Behandlungsräume sollte ich mich mit meiner Patin nun für die nächsten 90 Minuten aufhalten. Mein Entspannungs-Wellness-Beauty-Programm trug den Namen Terra Gran. Das Wellness-Menü auf meinem Zimmer sagte dazu Folgendes: 90 minütiges erfrischendes Ritual mit den besten Zutaten, die auf Mallorca zu finden sind – Sand, Zitrusfrüchte und Mandelöl. Im Programm enthalten ist erst einmal ein Ganzkörperpeeling, danach eine Ganzkörpermassage mit duftender Körperpackung und zum krönenden Abschluss eine Gesichtsbehandlung.

Terra Gran - Gesichtsbehandlung

Terra Gran – Gesichtsbehandlung

Herrlich entspannt, ganz schön müde und mit dem Gefühl, gerade um 10 Jahre verjüngt worden zu sein, verließ ich nach über 90 Minuten den Behandlungsraum, um es mir – auf einer Liege – am Pool gemütlich zu machen. Was für ein entspannter Tag.

Blick auf den Aussenpool

Verträumter Blick auf den Aussenpool

Geendet ist dieser Tag übrigens mit einem leckeren Wellness-Drink in der Bar und im Anschluss mit sehr leckeren spanischen Spezialitäten im Restaurant „Chumbo“.

Spanische Spezialitäten

Spanische Spezialitäten

Wissenswertes Lindner Golf & Wellness Resort Mallorca

Das Hotel ist auch für einen Kurztrip von mehreren deutschen Flughäfen zu erreichen. Aus vielen deutschen Städten wird Mallorca mehrmals täglich von unterschiedlichen Airlines angeflogen.

Blick auf das Hotelgelände

Blick auf das Hotelgelände

  • Lage: 7 Kilometer von Palma entfernt
  • Einrichtung: Im afrikanischen Kolonial-Stil
  • Spa & Wellness: Im Sommer sind auch Behandlungen im Aussenbereich – in Bambushütten, möglich.
  • Kinderbetreuung: Vorhanden – hoteleigener Kids-Club „Bendi-Club“ mit eigenem Kinderpool
  • Tagungsbereich/Businessbereich: 4 Tagungsräume für bis zu max. 180 Personen
  • Golf: Ein Paradies für Golfer – Garantierte Startzeiten auf der 18-Loch-Golfanlage
  • Zimmer: Ca. 100 klimatisierte Zimmer und Suiten (13-48 m2) mit Balkon oder Terrasse

Vielen Dank für die Einladung an das Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous auf Mallorca.

___

Weitere Reiseblogger-Hotelberichte vom Wellness-Bummler:

Jacuzzi

Erschienen in: Europa, Spanien, Wellness-Bummler Hotel-Vorstellungen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

Oben ohne über die Sonneninsel Mallorca *** Cabrio-Tour durch Calvia am 30. März 2014 um 15:38 Uhr

[…] Tagen im Jahr die Sonne scheinen. Zu Calvia gehören bekannte Orte wie Santa Ponca, Portals Nous (hier war ich im Lindner Hotel zu Gast), Magaluf oder Bendinat. Bis 1960 hatte die Gemeinde/Region nur knapp 3.000 Einwohner. Mittlerweile […]