Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Orientalische Gefühle in Hurghada

Bereits im Frühling war ich in Äqypten. Ich habe euch vor einiger Zeit schon von meinem Schnorchelabenteuer in Ägypten berichtet und wie wunderbar das in Ägypten geht. Natürlich möchte ich euch aber auch berichten, was ich ansonsten noch in Ägypten erlebt habe. Mein Reiseziel in Ägypten war Hurghada. Gern hätte ich mir natürlich auch die anderen großen Sehenswürdigkeiten in Ägypten angeschaut, doch zu meiner Reisezeit wurde dringlichst davon abgeraten. Doch ein wenig konnte ich mir neben der ganzen Schnorchelei (meine Hauptbeschäftigung) aber dennoch anschauen und erleben. Hurghada ist übrigens eher eine kleine Stadt mit ca. 160.000 Einwohnern.

Am Strand - beim Schnorcheln
Am Strand – beim Schnorcheln

Hurghada Markt – Nicht nur Faszination

Ein unwahrscheinlicher Duft oder doch eher ein märchenhaftes Aroma. Ich kann mich gar nicht so richtig entscheiden, als wir über den Markt in Hurghada gehen. Viele Menschen wuseln um mich rum, ein reges Treiben macht sich breit auf dem Markt und ein nicht aufhörendes Stimmengewirr. Es ist eng, in den Gassen… ich habe das Gefühl, dass auch jedes Eckchen für die Verkaufsmöglichkeit genutzt wird. Ich bin sehr fasziniert von den vielen Früchten und besonders von den orientalischen Gewürzen in großen Mengen. Ein würziges Aroma begleitet bei meinem ganzen Marktbesuch. Besonders fasziniert bin ich vom leuchtenden Safran. Von allen Seiten möchte jemand etwas von meiner Patin. Was? Natürlich ihr etwas verkaufen: Gewürze, Bananen, Orangen, orientalische Früchte (die wir gar nicht im ersten Moment zuordnen können), Weintrauben, Frischfleisch in Form von ganzen Tieren/Tierhälften (gehört natürlich dazu ist aber nicht wirklich „meins“) und sogar Kleidung. Schade finde ich, dass das bunte Treiben durch Müllberge getrübt wird. Ich habe den Eindruck, dass wirklich alle die leeren Kartons und auch die Obstreste und was sonst noch so anfällt „im wahrsten Sinne des Wortes“ einfach in die Ecke schmeißen. Der Markt bzw. hier trifft ja eher der Ausdruck Basar zu, liegt in der Altstadt von Hurghada – El Dahar. Alleine dieser Stadtteil ist schon sehenswert, denn hier erlebt der Tourist immer noch ein wenig des historischen Ägyptens.

Märchenhafte Ausblicke – Aldahaar Moschee

Natürlich durfte auch die größte Moschee am Roten Meer nicht fehlen. Betreten dürfen Touristen eine Moschee übrigens nicht, doch natürlich darf sie von Aussen betrachtet werden. Wir haben uns sagen lassen, dass bei Öffnung der Moschee aber durchaus mal durch die geöffneten Türen geluschert werden darf. Doch leider war die Moschee zu unserem Besuch verschlossen. Die Aldahaar Moschee befindet sich im Stadtzentrum von Hurghada. Sie zählt zu den wohl beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt – verdient. Wußtet ihr, dass die Moschee tatsächlich erst in den 80ern erbaut wurde? Bestimmt nicht und wer vor der Moschee steht, kann das auch kaum glauben. Denn sie wirkt schon sehr majestätisch. Ein wenig märchenhaft fühle ich mich… bin ich wirklich in der Gegenwart oder hat es mich in eine Geschichte aus 1001 Nacht verschlagen.

Wellness-Bummler in Hurghada
Wellness-Bummler in Hurghada

Kleiner Tipp… die Moschee sollte unbedingt auch einmal bei Dunkelheit bzw. Dämmerung betrachtet werden, da sie dann durch die Beleuchtung noch märchenhafter wirkt.

Blick von der Straße auf die Moschee
Blick von der Straße auf die Moschee

Nachtleben schnuppern in Hurghada

Ein wenig Nachtleben wollten wir natürlich auch mal schnuppern. Dazu ging es ins Hard Rock Cafe von Hurghada. Auch dieser Bau… leicht orientalisch angehaucht… aber nur von Aussen, von Innen erwartet uns das typische Hard Rock Cafe Design. Wir haben Spaß und fühlen uns wohl. Wir genießen Cocktails, lassen uns mitreissen vom Personal (stellt euch vor, sogar YMCA haben wir mitgetanzt :-)) und wir genießen sogar einfach mal einen Hamburger. 😉 So ganz nebenbei haben wir auch gelernt – beim Quiz mit Streichhölzern – was man alles so aus und mit Streichhölzern machen kann. 😉 Wer also einfach mal ein wenig Nachtleben erleben möchte, der ist hier ganz gut aufgehoben. Das Publikum ist bunt gemischt und gut drauf. Hier kann ganz locker bis in die frühen Morgenstunden abgetanzt werden. Eine spaßige und gut gelaunte Abwechselung zum orientalischen Hurghada und natürlich all unseren fantastischen Schnorchel-Abenteuern.

Unser Hotel
Unser Hotel

Vielen Dank an Wellness-Bummler-Patin Anja für diese interessanten Eindrücke und die vielen schönen Bilder.

___

Weitere Wellness-Bummler-Erlebnisse in Afrika:

Erschienen in: Afrika, Ägypten

Schlagwörter: , , , ,
Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

Aus dem Weltreise-Tagebuch einer Flugbegleiterin +++ Wellness-Bummler am 1. Juni 2014 um 15:04 Uhr

[…] Wellness-Bummler in Hurghada […]

Andrea am 18. April 2017 um 19:21 Uhr

War auch erst vor Kurzem das erste Mal in Hurghada und hab mich gleich in Land und Leute verliebt. Ein ausgesprochen gastfreundliches Volk sin die Ägypter. Da ich zum ersten Mal hier war, hab ich einige Ausflüge wie z.B. Tauchen, Quad und Marsa Alam mit Ausflüge Hurghada gebucht. Alles top und sehr gut! Werde im September wieder kommen! Hab mein neues Reiseziel mit nur kurzer Flugzeit und Wettergarantie entdeckt! Grüße Andrea