Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness-Bummler in der Galerie „ Der Umweltschrei“

Stofftasche trifft Öko-Jeans & Öko-Kunst

Wellness-Bummler trifft den Umweltschrei in Hameln

Wellness-Bummler trifft den Umweltschrei in Hameln

Hallo Wellness-Welt! Heute will ich Euch wie versprochen berichten, wie es mir in der Galerie „Der Umweltschrei“ in Hameln ergangen ist. Angekommen bin ich per Post, den Umschlag hat meine Patin Sylvia geöffnet. Die hat mich dann auch in die Galerie geschleppt und dort von Bild zu Bild getragen. Was soll ich Euch sagen: Die Gemälde in der Galerie stammen alle aus dem Öko-Projekt Ha Nam – Wellness für die Seele. Denn sie sind was ganz Besonderes, weil sie nicht mit in der Malerei bekannten Farben wie Acryl oder Öl gemalt werden, sondern mit rein biologischen Substanzen, die ihr Maler Hans-Jörg Hamann eigens für die von ihm erfundene weltweit erste ökologische Jeans-Veredelung entwickelt hat. Die Bilder sind demzufolge Bio-Gemälde. Hans-Jörg Hamann, der vor Ort im Öko-Projekt nahe der vietnamesischen Hauptstadt lebt, arbeitet und malt,  muss sich beim Malen ganz schön sputen. Die als textile Hilfsmittel bei der Jeans-Veredelung eingesetzten Malsubstanzen müssen nach ihrer Rückgewinnung sofort verarbeitet, sprich: vermalt, werden. Hans-Jörg malt deshalb zum Teil sogar beidhändig.

Wellness-Bummler und Öko-Jeans sind ein tolles Paar

Wellness-Bummler und Öko-Jeans sind ein tolles Paar

Seine Farbsubstanzen haben ganz besondere biologische Eigenschaften: Sie reagieren mit der Umwelt, also zum Beispiel mit der Luftfeuchtigkeit und Licht. Würde Hans-Jörg Hamann sie nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt, den er nach künstlerischen Aspekten festlegt, fixieren, würden die Bilder mit der Zeit komplett verrotten. Es gibt in der Galerie ein Bild von einer Ratte, die Hamann nur deshalb gemalt hat, weil sie zuvor eins seiner Bilder nahezu aufgefressen hat.

Auf dem Bild geht’s der Ratte gut und im wahren Leben auch, versicherte mir Sylvia. 😉

Ein Wellness-Bummel durch die Kunst-Galerie

Der Wellness-Bummler steht auf den Öko-Style

Der Wellness-Bummler steht auf den Öko-Style

Doch zurück zur Galerie: Als Erstes wollte ich natürlich das Gemälde sehen, dass dem Öko-Projekt Ha Nam zum Sinnbild wurde und der Galerie ihren Namen gab: „Der Umweltschrei“. Das Gemälde, das ein wenig an Edvard Munchs „Der Schrei“ erinnert, zeigt ein abstraktes Gesicht. Es ist das Gesicht einer Vietnamesin. Das verzerrte Gesicht einer vietnamesischen Näherin. Und dies ist ihre Geschichte: Die Frau begegnete dem Maler Hamann auf einem kleinen Fest, das er, der auch das Öko-Projekt leitet, veranstaltete, weil es ihm und seinem kleinen deutsch-vietnamesischen Team zum ersten Mal gelungen war, die Farbsubstanzen bei der 100 Prozent abwasserfreien und CO2-neutralen Jeans-Veredelung einzusetzen und komplett zurückzugewinnen. Angesichts der aufgewühlten Frau fragte Hans-Jörg die anwesende Übersetzerin, was die Frau denn so erschüttere. Daraufhin erzählte ihm die Vietnamesin, dass sie in einer Jeansfabrik nähen müsse, um zum Unterhalt ihrer Familie beizutragen. Denn das Geld, das ihr Mann mit seiner Arbeit als Flussfischer verdiene, reiche immer weniger. Der Grund: Ihr Mann fange immer mehr tote Fische, weil der Fluss vergiftet wird – Tag für Tag durch die Abwassereinleitungen aus der Jeansfabrik, in der sie arbeite. Hamanns Öko-Projekt wecke zum ersten Mal neue Hoffnung in ihr. Und deshalb müsse sie weinen. Hans-Jörg war so beeindruckt, dass er den Umweltschrei malte.

Wellness-Bummler ist ein Kunstliebhaber – wer hätte das gedacht!

Eindrücke der Ausstellung mit Wellness-Faktor in Hameln

Eindrücke der Ausstellung mit Wellness-Faktor in Hameln

Mir gefällt das Bild der Umweltschrei jetzt noch viel mehr. Und die Bedeutung des Projekts wird mir mit jedem Blick durch die Galerie klarer. Zum ersten Mal wird uns allen hier der Beweis geliefert, dass man Jeans ohne Chemikalien veredeln kann. Die Jeanshosen und T-Shirts, die das Öko-Projekt Ha Nam veredelt, hängen zuhauf in der Galerie. Ich verstehe jetzt, warum sie in denselben Farben wie die Gemälde gestaltet sind: Jedes Gemälde hat quasi seine Jeans – oder umgekehrt!

Individuelle Öko-Jeans mit dem Wellness-Bummler

Individuelle Öko-Jeans mit dem Wellness-Bummler

Die ökologische Veredelung ist dafür verantwortlich, dass die Klamotten besonders weich sind. Als Stofftasche weiß ich, wovon ich hier spreche: Wer sich die Jeans und T-Shirts kauft – es soll in Kürze ein Online-Shop eröffnet werden – hat nicht nur ökologische Qualität auf der Haut, sondern wird auch den tatsächlichen Tragekomfort spüren. Ich bin immer neugieriger auf den Künstler und Entwickler Hans-Jörg, der das Öko-Projekt seit Jahren ehrenamtlich leitet. Vielleicht klappt es ja mit einer Reise nach Vietnam … Ich bleibe am Ball, äh, am Jeans- & Kunst-Projekt!

Euer Wellness-Bummler!

PS: Danke an Sylvia für den spannenden Tag beim „Umweltschrei“ und die vielen tollen Bilder und auch ein großes Dankeschön an Doreen für diesen lebendigen Erlebnisbericht. 🙂

___

Noch mehr aufregende Erlebnisse des Wellness-Bummlers:

Erschienen in: Deutschland, Europa, Niedersachsen, Wellness-Bummler Ausflugs-Tipps

Schlagwörter: , , , , , , ,
Taschenpate

Beitrag eines Taschenpaten

Reisefreudiger Taschenpate berichtet von seinen gemeinsamen Urlaubserlebnissen mit dem Wellness-Bummler.

Wir bedanken uns für die Patenschaft und Reisebegleitung bei Sabine.

WellnessBummler bei google+

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

+++Faszination Reise++Weltreise in Bayern für den Wellness-Bummler+++ am 11. November 2012 um 11:30 Uhr

[…] Wellness-Bummler trifft Öko-Jeans und Öko-Kunst […]

+++Wellness-Bummler auf Geschenke Suche bei seiner Deutschlandreise Wellness-Bummler am 23. Januar 2013 um 15:27 Uhr

[…] Umweltschrei – muss der Wellness-Bummler Angst bekommen? […]