Wellness-Bummler entdeckt Nordböhmen

Wellness-Bummler in Prag

Auch ein Wellness-Motto „Es lebe der Sport“

Blick

Blick auf Malá Skála

Im Rahmen der Reise nach Nordböhmen ging es für den Wellness-Bummler und Taschen-Patin Rose-Marie auch nach Malá Skála in das Outdorr Centre Zlutá Plovárna.

Wir fuhren Kanu und erklomen zu Viert die Felsenburg – die Stufen und eingehauenen Treppen habe ich nicht gezählt – es war einfach zu heiß und der Wellness-Bummler hat sich dann doch lieber wieder tragen lassen. Oben angekommen freuten wir uns alle, eingeschlossen der Tasche, über ein wenig Wind.

Wellness-Bummler und Taschen-Patin paddeln

Wellness-Bummler und Taschen-Patin paddeln

Die Felsenburg ist eine mehrere hundert Meter lange Anlage in Tschechien. Sie liegt im Ceský ráj was übersetzt so viel heißt wie Böhmisches Paradies. Wellness-Bummler und Taschen-Patin sind sich einig: Wahnsinn, was die Menschen früher mit wenig Hilfsmitteln so alles gebaut haben. Noch heute sind Räume, Durchgänge, Treppen & Co. zum Teil noch wirklich gut erhalten.

Nach dem vielen Sport und einem tollen Barbecue ging es weiter nach Lázne Belohrad in die Anlage Tree of Life.

Wellness-Bummler auf Wellness-Erkundung

Beginn der Felsenburganlage

Beginn der Felsenburganlage

Tree of Life besteht aus mehreren Rehakliniken und einem Kurhotel für Privatzahler. In den Rehakliniken waren viele Deutsche und die 300 Betten waren tatsächlich ausgebucht. Im Kurhotel waren sehr viele Gäste aus Saudi Arabien. Hier bekommt man alle Behandlungen die man sich nur wünschen kann. Taschen-Patin Rosi und der grüne Wellness-Bummler bekamen eine super Massage. Das Kurhotel ist bekannt wegen der Moorbehandlungen und speziell auch für alles was den Rücken und die Wirbelsäule betrifft.

Hier geht es einem gut, wenn man wirklich nur Ruhe genießen will und seinen Körper pflegen! Es liegt wirklich mitten im Nirgendwo. Entspannung…

Wellness-Bummler entdeckt Prag

Natürlich mußten wir während des Aufenthaltes in Nordböhmen auch Prag einen Besuch abstatten. Wirklich eine ganz tolle und vor allen Dingen alte Stadt. Mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Ob man Prag zu Fuß, in der Kutsche, mit dem Fahrrad oder aber ganz neu-modern per Segway erkundet, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Wir haben von allem etwas gemacht.

Wellness-Bummler in Prag

Wellness-Bummler in Prag

Der Wellness-Bummler hat sich wieder einmal tragen lassen und ist durch einige Hände gegangen. Dabei hat er natürlich auch gleich wieder jede Menge neue Wellness-Bummler-Freunde getroffen. Auf unserer Erkundungstour durfte die Karlsbrücke (unter ihr fließt die Moldau) und die geschichtsträchtige Prager Burg, sie bildet übrigens das größte geschlossene Burgareal weltweit, natürlich und auf alle Fälle nicht fehlen. Wer aber schon einmal in Prag war, der weiß es gibt so wahnsinnig viel zu sehen, das kann man an einem Tag überhaupt nicht schaffen.

Unsere mitgebrachten Bilder lassen selbstverständlich auch wieder an allen Erlebnissen etwas teilhaben und vielleicht sorgt es bei dem einen oder anderen auch für ein wenig Fernweh… 🙂

Das Bildmaterial und der Text wurden von Taschen-Patin Rose-Marie zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!
____

Noch mehr Wellness-Bummler-Geschichten mit Taschen-Patin Rose-Marie:

Hier schreibt Taschenpate


Leider hat Taschenpate noch nichts über sich geschrieben.

Mehr von Taschenpate

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare