Wellness-Bummler trifft den Nikolaus

Wellness Bummler und der Nikolaus

Heute Kinder wird’s was geben……mein erstes Mal mit dem Nikolaus

Wellness Bummler und der Nikolaus

Nikolaus, Wellness-Bummler und Knecht Ruprecht

Ja heute ist es endlich so weit, mein erstes Mal mit dem Nikolaus. Man was war ich aufgeregt. Aber zuerst musste ich lange warten, denn der Nikolaus kam persönlich vorbei. Ich hab ja gehört, dass der immer in der Nacht zum 6.Dezember kommt. Aber heute Morgen waren keine gefüllten Stiefelchen zu finden bei meiner Taschen-Patin. Die beiden Kinder meiner Taschen-Patin waren schon sehr enttäuscht. Sie kannten auch nur die gefüllten Stiefelchen vor der Türe.

Zuerst waren sie traurig, doch dann wurde ihnen bewusst, dass der Nikolaus tatsächlich am Nachmittag hier vorbei kommt. Oh, da war die Freude groß und auch ein bisschen Angst kam zum Vorschein. Ist das Kinderzimmer auch aufgeräumt genug? Waren wir auch wirklich lieb genug? Denn der Nikolaus bringt den Knecht Ruprecht mit und mit dem ist bekanntlich nicht gut Kirschen essen. Und da wurde auch mir angst und bange. Bin ja doch ab und an mal etwas frech 🙂

Wellness Bummler mit dem Knecht Ruprecht

uppps, jetzt gibt´s Ärger

Aber alles war gut. Der Nikolaus und der Knecht Ruprecht kamen am späten Nachmittag zur Familie Dülk. Und die Kinderaugen strahlten nur so vor Freude. Nacheinander setzten die beiden Kinder sich auf seinen Schoß. Er holte seinen schlauen Zettel hervor, auf denen er alles notiert hatte. Ok, nicht alles war immer so toll gewesen. Stichwort aufräumen im Kinderzimmer. Aber mal ehrlich, wer macht das schon gerne? Aber der Nikolaus hatte auch viel Gutes zu berichten. Wie toll die Kinder in der Schule und im Kindergarten sind. Wie lieb sie beim Backen helfen und meistens lieb zueinander sind. Naja Kinder halt. Die beiden versprachen, von nun an immer lieb zu sein und auch immer das Kinderzimmer aufzuräumen. Anschließend überreichte er den Kindern die mitgebrachten Geschenke, die natürlich sofort ausgepackt wurden.

Wellness-Bummler beim gefürchteten Nikolaus

Nikolaus Wellness Bummler

Knecht Ruprecht schimpft über unaufgeräumte ZImmer … 🙂

Dann war ich an der Reihe. Oh was hab ich gezittert. So ein großer Mann und sein finsterer Geselle mit der Rute sind schon beeindruckend. Auch mir wurden so ein paar Sachen aufgezählt. Ich räume nämlich auch nicht gerne auf . Aber ich wurde auch für meine tollen Reise-Berichte gelobt und die Freude, die ich damit verbreite. Alles in allem war es doch sehr positiv und der Nikolaus hat mir noch ein Päckchen für meine nächste Taschenpatin in die Hand gedrückt. Aber ich darfs nicht öffnen ;-). Dabei bin ich doch sooooo neugierig 🙂

Ganz besonders freue ich mich über das Foto von mir und dem Nikolaus. Das hänge ich zu Hause in meinem (aufgeräumten) Zimmer auf. Denn die Begegnung war für mich ein tolles Erlebnis. Ist der Nikolaus auch bei euch gewesen? Erzählt mir doch mal, was es bei euch so gegeben hat. War er persönlich da oder gab es gefüllte Stiefelchen?

Übrigens im Adventskalender gibt es bis zum 24. Dezember auch tolle Überraschungen für euch. Reinschauen lohnt sich.

Viele Wellness-Bummler Erlebnisse…

Hier schreibt Taschenpate


Leider hat Taschenpate noch nichts über sich geschrieben.

Mehr von Taschenpate

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare