Liebevoller Empfang für den Wellness-Bummler in London

Wellness-Bummler im Londoner Regen

Wellness-Bummler is calling

Wellness-Bummler is calling

War das ein Wetter. Ich war in der englischen Metropole unterwegs und bin ganz schön nass geworden. Zum Glück haben mich meine Paten Ute Wanschura und Dieter C. Rangol vom Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw), mit unter ihren Schirm genommen.

Nach einem ausgiebigen Stadtbummel, der uns unter anderem an Big Ben, dem Westminster Abbey und dem Amts- und Wohnsitz des britischen Premierministers in der Downing Street 10 vorbeiführte, bin ich in die Welt der europäischen Schwimmbad- und Wellnessverbände eingetaucht.

…ein schüchterner Wellness-Bummler auf dem EUSA-Meeting in London

Wellness-Bummler in London

Wellness-Bummler in London

Zuerst war ich ein wenig schüchtern, als mich John Scott, Präsident der EUSA, European Union of Swimming Pool and Spa Associations, zur Herbstsitzung des Verbandes begrüßte. Doch als er mir dann einen Platz zwischen meinen beiden Paten anbot, fühlte ich mich wieder sicher. Da saßen sie nun an einem Tisch – die Vertreter der Schwimmbad- und Wellnessverbände aus Griechenland, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Spanien. Da will ich natürlich überall noch hin, daher hab ich mich natürlich auch von der besten Wellness-Bummler-Seite gezeigt… 🙂 Sie diskutierten über Normungsarbeit, über technische Standards, über Sicherheit in privat genutzten Pools, über Wasserverbrauch und Umweltschutz. Was ich ganz besonders spannend fand, war ein Konzept für einen europäischen Schwimmbad- und Wellnessaward, der erstmalig auf der internationalen Schwimmbadmesse aquanale, im Oktober 2013 in Köln verliehen werden soll. Also da fahre ich auf jeden Fall hin. 🙂

John Scott, Präsident der EUSA

Vielleicht treffe ich dann ja auch die beiden Gentlemen aus Italien wieder, die mich in London richtig in ihr Herz geschlossen haben. Ich sage nur: „Amore mio“. Richtig geflirtet habe ich mit dem amtierenden Präsidenten des italienischen Schwimmbad- und Wellnessverbandes Assopiscine, Ivano Pelosin und seinem Vorgänger Dr. Francesco Capoccia.

Jetzt bin ich ein wenig müde von meinen Erlebnissen in London. Aber ich freue mich schon auf die nächsten Touren.

Weitere Reise-Erlebnisse mit dem bsw geplant!

Wellness-Bummler mit

Wellness-Bummler mit Ivano Pelosin und Dr. Francesco Capoccia

Meine beiden London-Paten haben mir versprochen, mich mit zur größten europäischen Schwimmbad und Wellnessmesse Piscine, nach Lyon im November 2012 zu nehmen. Darauf bin ich richtig gespannt. Aber ich bin mir sicher, dass auch davor noch viele Wellness-Abenteuer auf mich warten.

Best regards from London, Euer Wellness-Bummler.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinen Paten Ute Wanschura und Dieter Rangol für diese beeindruckenden Erlebnisse, die vielen tollen Bilder und diesen anschaulichen Bericht von meiner London-Reise.
 
EUSA-Meeting in London: Treffen mit Freunden - Noch mehr Infos direkt auf der Internetseite vom bsw

EUSA-Meeting in London: Treffen mit Freunden – Noch mehr Infos direkt auf der Internetseite vom bsw

___

Der Wellness-Bummler empfiehlt auch folgende Erlebnis-Artikel:

Hier schreibt Taschenpate


Leider hat Taschenpate noch nichts über sich geschrieben.

Mehr von Taschenpate

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare