Wellness-Bummler schwebt in ITB-Erinnerungen

Ich und Willy Welcome auf der ITB - verewigt im Bleistiftstrich ;-)

1 Jahr mit dem Wellness-Bummler

Wellness-Bummler im Hafendorf Rheinsberg

Wellness-Bummler im Hafendorf Rheinsberg

Nun ist es tatsächlich schon 1 Jahr her, dass ich – der Wellness-Bummler – das Licht der Welt erblickt habe. Ich schwelge in Erinnerungen. Ich betrete zum zweiten Mal in meinem noch jungen Leben die Messe-Hallen in Berlin. Es ist wieder ITB, die größte touristische Messe auf der Welt hat wieder einmal geladen. Ich und meine Bummler-Geschwister haben so wahnsinnig viel im letzten Jahr erlebt. Ich bin etwas gerührt… und auch ein wenig stolz! 🙂

Doch meine Reise zur ITB hat tatsächlich schon einen Tag vorher begonnen, daher muß ich noch etwas ausholen. Ich merkte schon Tage vorher diese besondere Stimmung. Ich war nach einem Jahr mal wieder bei einer meiner Urpatinen „Tanja von SPANESS“. Wir freuten uns riesig, uns nach dieser Zeit mal wieder zu Gesicht zu bekommen. Tanja packte ihren Koffer und wollte mir absolut nicht verraten, wo es hingehen sollte. Doch ich ahnte natürlich, dass es etwas Besonderes sein sollte, sonst wäre ich natürlich nicht bei ihr gelandet. Unsere kleine Reise begann also an einem Dienstag und führte uns erst einmal ins brandenburgische Rheinsberg. Hier schauten wir uns das Hafendorf Rheinsberg an. Eine wirklich superschöne Hotelanlage (kurz dachte ich nun, wir wollten/sollten gemeinsam das Hotel testen und nachträglich einen Bericht verfassen). Wir nahmen uns viel Zeit um wirklich alle Räumlichkeiten im Hotel zu durchstöbern: Wellnessanlage, Zimmer, Suiten, Inselhäuser (die haben es mir besonders angetan, denn sie haben wirklich einen eigenen Bootsanleger – und wer eine Inselsuite mietet, kann gleich das Boot dazu bestellen – eine super Idee! :-)), Gastrobereiche, ein riesiger Tagungsbereich, fantastisch große Eventflächen (für bis zu 1.000 Personen – vielleicht noch ein Geheimtipp für die Event- und B2B-Planer :-)), Bootsverleih u.v.m. Uns wurde alles genauestens erklärt und natürlich wurden uns auch die neuen Sommerpakete vorgestellt. Hier mein absoluter Favorit für einen Frühlings- bzw. Sommer-Kurzurlaub. 🙂

Inselsuite mit Bootsanleger

Wellnessfeeling, Abenteuer und großes Wiedersehen auf der ITB

Ich und Willy Welcome auf der ITB - verewigt im Bleistiftstrich ;-)

Ich und Willy Welcome auf der ITB – verewigt im Bleistiftstrich 😉

Nach dieser Besichtigungstour ging die wilde Fahrt weiter… eine gute Stunde fuhren wir übers Land und dann konnte ich Vertrautes entdecken. Ich sah Berlin… mein Herz schlug etwas schneller. Sollte es wirklich schon so lange her sein? Ich schaute Tanja mit großen Wellness-Bummler-Augen an. Fahren wir etwa zur ITB? Was soll ich euch sagen, wir fuhren… den Dienstag Abend verbrachten wir ganz gemütlich mit der Petra von den Seetel Hotels (die uns übrigens auch nach Usedom eingeladen hat… Bericht folgt! :-)).

Am Mittwoch Vormittag führte uns der Weg dann aber endlich zur ITB. Ich habe so viele Freunde vom letzten Jahr getroffen: Katja Verhoeven vom Schloss Rheinfels, Doris Berendes (die mich mit nach Lanzarote genommen hat), die Herren von den Welcome Hotels (auch hier wurde ich für Ende April zur Hotel-Tour eingeladen und vor allen Dingen wurde ich hier mit meinem Freund Willy Welcome in einem Bild verewigt) samt Undercover Boss, Anne Volke von Arcona Hotels & Resorts (und was soll ich sagen, auch hier hab ich eine Hoteleinladung erhalten) u.v.m. Es war einfach ein großes Wiedersehen. Doch auch ganz viele neue Menschen hab ich getroffen und kennengelernt. Ich habe richtige Freundschaften geschlossen und werde dazu in nächster Zeit auch noch ein wenig mehr berichten… denn gemeinsam wurde schon wieder so Einiges ausgeheckt. Der erste ITB-Tag endete mit einem Highlight, wir folgten der Einladung der lieben Caro Brauer zur Abendveranstaltung von Quality Reservations. Hier habe ich, in meinem noch jungen Bummler-Leben, auch zum ersten Mal eine echte Burlesque-Tänzerin gesehen. Von der ich hier aber leider kein Bild veröffentlichen darf… ich kann euch aber sagen, dass die Show wirklich sehr gelungen war. Obwohl ich noch so jung bin, bin ich auch nicht rot geworden… naja vielleicht doch ein kleines bisl… 😉

Für alle die nicht wissen, was Burlesque ist… schaut doch mal auf Wikipedia vorbei, dort wird es sehr anschaulich erklärt… 🙂

Weitere Erlebnisse von mir auf der ITB findet ihr hier in den nächsten Tagen… 🙂

___

Der Wellness-Bummler war schon häufiger in und um Berlin unterwegs:

Hier schreibt Tanja Klindworth


Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Mehr von Tanja Klindworth

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare