Iserhatsche Park Bispingen: Verträumte Welten in der Lüneburger Heide

Die Arche in der Iserhatsche

Kürzlich war ich wieder einmal in meinem Heimatland Deutschland unterwegs. In einer besonderen Mission durfte ich der Iserhatsche Bispingen in der Lüneburger Heide einen Besuch abstatten. Eingeladen wurde ich zu dieser Besichtigung u.a. vom Center Parc in Bispingen. Insgesamt war es ein ganz beeindruckendes Erlebnis, welches ich geniessen durfte. Ob es tatsächlich ein Genuss ist, dass muß an dieser Stelle mal jeder für sich entscheiden. 😉 Mein Abenteuer fand am 1. März statt (Frühlingsanfang) und zur Einstimmung schien den ganzen Tag die Sonne und ließ uns so auch gleich etwas wie Frühling spüren.

Iserhatsche Park

Wellness-Bummler im Garten der Iserhatsche

Zu Gast im Jadgschloss Iserhatsche Bispingen

Die Besichtigung des Iserhatsche Park und Anlage wurde vom Iserhatsche Besitzer höchstpersönlich begleitet. Als erstes durften wir einen Blick in das Wohnhaus werfen. Fotos gibt es leider davon nicht, da die Familie natürlich hier auch privat lebt. Auf der eigenen Webseite sind aber ausgewählte Iserhatsche Bilder ausgestellt.

Die Geschichte des Hauses ist sehr interessant. Gebaut wurde das Jagdschloss Iserhatsche Bispingen (das Herz der Iserhatsche) 1913/1914. Von 1929 bis 1986 war das Haus im Besitz der Firma Reemtsma. Das Jagdschlösschen hat seit seinem Bau bereits viel erlebt. Es war eine Art Landschulheim für Berliner Kinder, zu Kriegszeiten fungierte es als Krankenhaus und schließlich wurde es von Familie Schulz-Ebschbach gekauft und es entstand das kleine Wunder „Iserhatsche“. Die Familie ist dann von Berlin in die Lüneburger Heide umgesiedelt. Die Inhaberfamilie hat noch viele Ideen, die sie auf dem Gelände umsetzen möchte, wie z.B. das Schloss aus Flaschen. Bei der Planung und dem Bau ist auch meistens die ganze Familie involviert.

Iserhatsche Bedeutung: Übrigens Iserhatsche heißt übersetzt „Eisenherz“. Wie beschreibt man die Iserhatsche am besten? Ich finde, es ist eine Art Künstlerstätte. Vieles sieht aus, als wenn es geträumt wurde.

Iserhatsche Bilder

Wellness-Bummler im Garten der Iserhatsche

Wellness-Gefühle im Garten der Träume

Der Herr der Iserhatsche (Herr Schulz-Ebschbach) hat viele Ideen und Visionen in dieser Traumwelt bereits umgesetzt. Neben dem restaurierten Jagdschloss, gibt es einen wundervollen Garten mit Skulpturen, philosophischen Sprüchen, wundervoll angelegten Beeten, Teichen und interessanten Bauwerken, wie z.B. den 7 Meter hohen Glockenbaum. Jede Glocke am Baum steht für ein Lebensjahr und besondere Ereignisse des Eigentümers. In diesem Park gibt es auch ein Cafe, welches zu Kaffee und Kuchen einlädt. In der Saison trifft man im Park auch auf einen Glasbläser. Ausgewählte Glas-Kunstwerke konnten wir aber auch schon zu dieser Jahreszeit bewundern.

Unser Weg führte uns als nächstes in den Berg der Sammelleidenschaft. Gesammelt wird in allen Gebäuden wirklich sehr viel: Glocken, Künstlereier, Streichholzschachteln, Bierflaschen, Bieröffner, Bierdeckel, Frösche, Kerzen und und und… es gibt riesige Sammlungen, die man hier besichtigen kann und oben drauf, kann man fast auch alle Räumlichkeiten in der Iserhatsche für Veranstaltungen buchen. Zu jedem Bauwerk gibt es eine Geschichte. Herr Schulz-Ebschbach wurde nicht müde, uns wirklich alles zu erklären. Für alle Fragen stand er Rede und Antwort. Durch seine Ideen und Visionen sind die unterschiedlichsten Bauwerke entstanden, wie z.B. der Vulkan, die Brotbackofengrotte, Sala del Monte oder auch ein Nachbau der Arche Noah. Immer wieder gibt es in der kleinsten Ecke etwas Neues und Interessantes zu entdecken… und viel zu schnell geht der Nachmittag und die Besichtigung vorbei.

Ganz zum Schluss durften wir auch noch einen Blick in das Standesamt werfen. In diesem ganz besonderen Ambiente können können heiratswillige Menschen sich tatsächlich trauen lassen, für einen kleinen Obolus. Denn all die verwunschenen Bauwerke müssen ja auch in Schuss gehalten werden und die Familie ist mit ihren Ideen noch nicht am Ende angelangt. Wenn alles gut geht, soll der nächste Bauabschnitt noch im Frühling dieses Jahres beginnen… ich und meine Paten drücken dafür jedenfalls ganz kräftig die Daumen. 🙂

Iserhatsche Arche Noah in der Iserhatsche Bispingen

Die Arche in der Iserhatsche

Glockenbaum im Garten der Iserhatsche

Glockenbaum im Garten der Iserhatsche

Nach dem Tanz auf dem Vulkan wirds exotisch

Zum Abschluss ging es dann noch in den benachbarten Center Parc. Hier durfte ich auch noch einmal durch die Räume streichen und ein paar leckere Tapas genießen. Ich konnte einen Blick in die Badelandschaft Aqua Mundo und die verschiedenen gastronomischen Bereiche werfen. Besonders begeistert war ich tatsächlich von den freilaufenden Tieren im Market Dome: Flamingos, Papageien, Fische und auch ein paar Schildkröten konnte ich erblicken. Ich ließ mir sagen, dass die Tiere sich sehr wohl fühlen und auch noch nicht ausbüchsen wollten. 😉

Freilaufende Flamingos im Center Parc Bispingen

Freilaufende Flamingos im Center Parc Bispingen

Schön finde ich auch, dass es keine Plastikpflanzen im Market Dome gibt, sondern alle Gewächse tatsächlich echt sind. Das sorgt für ein wirklich schönes Ambiente. Die beginnende Dämmerung konnten wir durch die Glaskuppel des Domes verfolgen. Das Licht sorgte für eine besonders entspannte Feierabendstimmung. Ich fühlte mich tatsächlich wie in einem Urlaub. Leider hab ich es nicht mehr geschafft, mir die Baumhäuser und die Hausboote anzuschauen. Aber vielleicht darf ich ja noch mal wieder kommen.

Der Center Parcs in Bispingen eignet sich auf alle Fälle ganz hervorragend für einen entspannten Familienurlaub. Es gibt um die 3.000 Betten im Park. Für die Gäste stehen die klassischen Ferienhäuser zur Verfügung. Etwas ganz Besonderes ist aber mit Sicherheit ein Aufenthalt im Baumhaus oder im Hausboot. Ganz entspannt sind auch die neue Ferienhäuser mit einer eigenen Sauna. In der Anlage selber gibt es jede Menge zu erleben: Bowling, Wellness im Nature & Spa, Badespaß im Aqua Mundo, Fahrradverleih, Klettern an der Kletterwand, Bogen schiessen, Kinderanimation u.v.m. Der Center Parc lädt auch regelmässig zu interessanten Events ein, wie z.B. im Sommer das Drachenbootrennen (Anmeldungen werden noch angenommen :-)) oder aber die regelmässigen Business-Treffen. Denn die Anlage eignet sich natürlich auch ganz hervorragend für Firmenevents und Business-Veranstaltungen wie Tagungen und Seminare etc.

Aqua Mundo Badeparadies im Center Parcs Bispinger Heide

Aqua Mundo Badeparadies im Center Parcs Bispinger Heide

Für diesen interessanten Tag, die zahlreichen Bilder und zur ausführlichen Berichterstattung möchte ich mich bei meinen Paten bedanken. Ein ganz großes Dankeschön für die Einladung geht natürlich auch an Thomas Griemsmann vom Center Parcs Bispingen.

___

Noch mehr Erlebnisse des Wellness-Bummlers:

 

Hier schreibt Tanja Klindworth


Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Mehr von Tanja Klindworth

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare