Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness-Bummler auf Hochzeitsreise

Was hat ein Wellness-Bummler auf Hochzeitsreise verloren?

Ganz kurz vorab. Die trendig, grüne Tasche hat sich heimlich in den Koffer von Sarah und

Wellness-Bummler Hochzeitsreise
Wellness-Bummler auf Hochzeitsreise in Kenia

ihrem frisch angetrauten Ehemann Lars geschmuggelt, als es für die beiden auf Hochzeitsreise nach Kenia ging.

Um wenigstens in kleines bisschen Anstand zu zeigen, hat sich der Wellness-Bummler daher auch nicht auf jedes Bild gemogelt, spannend und aufregend war es trotzdem sehr.

Los ging es von Düsseldorf direkt nach Mombasa. Denn eine Hochzeitsreise lässt sich wunderbar in Kenia genießen.

 

Erste Station der Rundreise mit Safari war das Sentido Neptune Palm Beach Resort.

Wellness gehört zu einer Hochzeitsreise

Mit einem kleinen, aber gemütlichen Wellness-Bereich, nette Auswahl an Anwendungen zu erschwinglichen Preisen (1 h Ganzkörper rund 25 Euro), einer Hochzeitsreise absolut würdig.  Lars ist da regelrecht süchtig und hat eigentlich  immer ein über den anderen Tag eine Massage gehabt. Danke lieber Lars, dass Du mich NIE mitgenommen hast 🙁

 Gefährliche Safari

Wellness direkt im afrikanischen Busch mit Blick aus der Honeymoon-Suite

Der Tsavo West Nationalpark mit dem  Severin Safari Camp ruft. Lodge mitten im Busch. Wir hatten die Honeymoon-Suite mit “Dachterrasse” und Blick auf 2 Wasserlöcher. Tiere (hauptsächlich Giraffen und Zebras, Hörnchen, Paviane …) direkt am Zelt. Highlight: direkt am ersten Abend auf der Pirschfahrt sahen wir einen Leoparden im Baum ganz nah – die Tiere sind sehr selten und schwer zu finden. Ich bin absolut begeistert, auch wenn ich nicht mit auf das Bild passte 🙂

Wellness-Bummler bleibt lieber weit weg vom Leoparden
Entspannter Leopard im afrikanischen Busch

Wußtet Ihr: Abends im Dunkeln darf man seine Unterkunft nicht mehr alleine verlassen, man ruft einen Massai Krieger, der einen mit Speer und Taschenlampe bewaffnet zum tollen Open-Air-Restaurant begleitet oder sicher wieder zurück bringt. Der Stromgenerator wird nachts zwischen 11 und 5 abgestellt. Der Mond muss wohl hell genug sein. Und für was benötigt man auf  einer Hochzeitsreise denn Licht?

 Chaos am Wasserloch

In der zweiten Nacht hatten wir eine große Herde Giraffen und Zebras vor unserem Zelt an den Wasserlöchern. Plötzlich hörten wir einen Löwen brüllen und Hyänen mit ihrem typischen Lachen – und dann jede Menge Tumult draußen mit Wasserplatschen, lautem Trampeln etc. Wir dachten schon, dass ein Löwe sich Abendessen besorgt hat… und waren ziemlich aufgeregt. Dann hörten wir Schritte und der Massai sagte, wir sollen mal rauskommen und uns das Spektakel ansehen. Es war kein Löwe, sondern eine Herde Büffel, die sich über das Wasserloch hermachte und die Giraffen verscheucht hat.

 Wellness und Spa mitten im Busch

Das Severin Safari Camp hat einen tollen (und sehr bekannten) Spa Bereich: Ken Bali Spa. Dort kann man mitten im Busch am Pool liegen oder sich mit Blick auf den Kilimanjaro und die wilden Tiere direkt vor der Nase am Wasserloch verwöhnen lassen. Hier darf man das Ambiente gleich mit bezahlen 🙂 Trotzdem, es ist ganz toll, um zwischen den verschiedenen Pirschfahrten (eine früh morgens bis mittags, die zweite dann nachmittags bis Einbruch der Dunkelheit) zu entspannen!

 Sundowner mit Kilimanjaro Blick

Sundowner über dem Kilimanjaro
Sundowner über dem Kilimanjaro

Weiteres Highlight: Sundowner mit Champagner – Sonnenuntergang auf dem Poacher’s Lookout mit Blick auf den Kilimanjaro, dahinter ging die Sonne unter! Ein Traum.

Der Wellness-Bummler wird, wie leider so oft auf dieser Reise, in den sicheren Schrank verstaut, denn es gibt Momente einer Hochzeitsreise, da stören so gesellige kleine Plaudertaschen.

Teil zwei der Kenia Safari folgt 🙂

Der Wellness-Bummler sagt Danke an Sarah und Lars für die schönen Bilder, einzigartige Reiseerlebnisse und spannende Erzählung.

Auf seiner Weltreise hat die trendig, grüne Tasche schon viel erlebt…

 

 

Erschienen in: Afrika, Kenia

Schlagwörter: ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Kommentare

Hochzeitsreise mit den Pavianen – Wellness-Bummler am 1. Oktober 2012 um 11:25 Uhr

[…] Eindrücke von MEINER Hochzeitsreise habe ich ja bereits in Teil eins meines Reiseberichtes aus Kenia vermittelt. Da das Land aber unglaublich viele tolle Eindrücke bereit hält, geht nun mein […]

Wellness-Bummler auf ***Selbst Bewusst Weiblich*** in Hamburg am 12. Oktober 2012 um 11:17 Uhr

[…] Wellness-Bummler reist nach Afrika […]

Wellness-Bummler geht Baden – Schnorcheln in Ägypten / Afrika am 5. Februar 2013 um 20:46 Uhr

[…] Wellness-Bummler auf Hochzeitsreise […]

Wellness-Bummler auf Seminarreise in den Bergen – Wellness-Bummler am 20. September 2013 um 12:53 Uhr

[…] Hochzeitsreise ging nach Afrika […]

Wellness-Bummler Abenteuer in Kroatien – Wellness-Bummler am 20. September 2013 um 12:54 Uhr

[…] Hochzeitsreise mit der grünen Tasche […]

+++Wenn eine Hochzeitsreise fast zum Drama in Spanien wird+++ am 15. Oktober 2013 um 14:38 Uhr

[…] Panik Mädels! Ich bin noch nicht vergeben. Es war nicht meine eigene Hochzeitsreise sondern eine Erlebnisreise nach Galicien zu einer echten spanischen Hochzeit. Ernstgemeinte […]