Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness Bummler goes Kitesurfing

32 Grad, Sonne, Süd-West-Wind mit 20-25 Knoten!

Genau das richtige Wetter zum Kitesurfen! Ich befinde mich immer noch auf der Insel Long Caye in Belize im Karibischen Meer. Ich habe sehr viel Sport getrieben in den letzten zwei Wochen und ich durfte zusammen mit meiner Patin Mona Kitesurfen lernen. Das war großartig. Aber bevor wir mit dem unhandlichen Zeug auf das Wasser konnte, haben wir eine ganze Menge über den Wind gelernt: aus welcher Richtung kommt er, ist es onshore, crossshore, crossonshore oder offshore, wie viele Knoten blasen uns hier um die Ohren und wo befindet sich das Windfenster des Kites.

Patin Mona beim Kitesurfing
Patin Mona beim Kitesurfing

Wir gehen nur unter bestimmten Wind- und Wetterbedingungen Kitesurfen, ansonsten könnte es gefährlich sein. Das war es für uns aber nicht. Die Bedingungen waren gut, das Wasser war flach und wir haben innerhalb der ersten Stunde unglaublich viel davon trinken müssen. 😉 Im Wasser haben wir das Safety System des Kites kennengelernt, damit wir im Notfall die Power aus dem Kite nehmen können und er einfach reglos auf das Wasser fällt. Von dort aus sortieren wir uns dann neu, vorausgesetzt die Leinen sind nicht hoffnungslos verknotet. Dann können wir nur noch zusammenpacken, zurück zum Strand und alles wieder in Ordnung bringen. Wir haben uns ganz gut gemacht.

Zu Lande zu Wasser und in der Luft

Wir konnten den Kite sehr gut fliegen, sind nicht in den Palmen hängen geblieben und hatten ein paar gute Board Starts. Jetzt heißt es nur noch üben, üben, üben, damit wir schon bald ganz lässig upwind riden können, denn das ist wichtig, um zum Ausgangspunkt zurück zu kehren. Es hat riesen Spaß gemacht, als wir den Bogen raus hatten. Ich kann es allen nur sehr empfehlen. Probiert es doch auch mal aus. Vielleicht sehen wir uns ja schon bald auf dem Wasser!

Wellness-Bummler beim Kitesurfing
Wellness-Bummler beim Kitesurfing

Viele Grüße von der Insel und ganz viel Sonnenschein schicke ich Euch aus dem Karibischen Meer nach Deutschland!

Vielen Dank an Bummler-Patin Mona für diesen tollen Bericht und die Bilder, die sie uns zur Verfügung gestellt hat. Ihr möchtet mehr über Patin Mona und Ihre Tour in Mittelamerika wissen? Dann schaut umbedingt regelmässig wieder hier vorbei oder schaut einfach mal direkt auf Ihrer Reise-Webseite vorbei.

____

Noch mehr Berichte vom Wellness-Bummler in Amerika:

Erschienen in: Amerika, Belize

Schlagwörter: , , ,
Taschenpate

Beitrag eines Taschenpaten

Reisefreudiger Taschenpate berichtet von seinen gemeinsamen Urlaubserlebnissen mit dem Wellness-Bummler.

Wir bedanken uns für die Patenschaft und Reisebegleitung bei Mona von igocentralamerica.blogspot.de.

WellnessBummler bei google+

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

kreativlastig am 27. Mai 2013 um 07:35 Uhr

Gefällt mir sehr gut! 🙂

Wellness-Bummler lernt auf seiner Reise Spanisch in Mittel-Amerika am 18. Mai 2014 um 17:21 Uhr

[…] Kitesurfen in Belize […]