Perfekte Geschenke für den Wellness-Bummler

Weinglasringe als Geschenk

Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk

Diesmal war ich, der Wellness-Bummler, in geheimer Mission unterwegs.

Wellness-Bummler auf Mission Geschenke und Kunst

Wellness-Bummler auf Mission Geschenke und Kunst

Eine Messe stand auf meinem Programm. Da Weihnachten nicht mehr fern ist, ging es um Geschenke. Schöne Ideen und alles was im weitesten Sinne mit Kunst und Handwerk zu tun hat.

Ziel meiner Reise war die Fuggerstadt Augsburg. Über 2 Jahre lang wurde hier das denkmalgeschützte Kongresszentrum saniert und war jetzt erstmals wieder Herberge eines Kunsthandwerkermarkts.

KOMMEN – SEHEN – STAUNEN

KOMMEN-SEHEN-STAUNEN war das Motto, eine wahre Fundgrube für außergewöhnliche Geschenke. Bei über 90 Ausstellern von handgemachten Kunstwerken aller Art hatte ich keine Zweifel, dass ich hier etwas finden würde.

Einen kleinen Zettel mit Wünschen, hatte ich in mir. Was mir als Wellness-Bummler nicht schwer fällt. Text: etwas für´s Haus, wertvoll, aber nicht teuer, außergewöhnlich aber nicht ungewöhnlich, klein, aber groß in der Wirkung, unbedingt praktisch und natürlich mit Herz.

Dann mal los, denkt der Wellness-Bummler

„Na, dann mal los! …Ah da gibt´s was für´s Haus“. Da waren Vogelhäuschen aus Holz, wunderschön bemalt – mit Herz!. „Stopp“ rief die Stimme von oben: „Wellness-Bummler, du bist doch nur eine kleine Tasche, wie willst du dieses wunderschöne große Vogelhaus nach Hause bringen?“ Da hatte die Stimme leider Recht. „Stimmt ja, klein, aber groß in der Wirkung stand auf dem Zettel. Na dann geh ich weiter.“

Wellness-Bummler auf der Suche nach Geschenken

Wellnes-Bummler im Paradies aus Honig
„Honiglädle Fam. Majer, Heidenheim-Oggenhausen“

„Mal sehen, ah, da gibt es was mit Honig, wunderbar lecker….“ Honig, Honigwein, Likör, Honigwaffeln und Honig-Balsam-Essig. „Wellness-Bummler! Du sollst für eine Freundin ein Geschenk besorgen, nicht für dich, schon vergessen?“, ermahnte mich die Stimme.

Schnell entscheide ich mich für Honigwaffeln und lasse sie mir in die Tasche packen :-)). „Wie war das über 90 Aussteller?“ ich war erst ein duzend Stände weit gekommen und schon über eine halbe Stunde unterwegs.

Ohrringe für die Inneneinrichtung

Weinglasringe als Geschenk

Ohrringe für die Inneneinrichtung? Nein, Weinglasringe

„Was ist denn da los?“, mein Blick viel auf eine Traube von Menschen vor einem winzig kleinen Stand mit Ohrringen. „Schmuck, ist nichts für´s Haus“ dachte ich mir und wollte mich gerade vorbeimogeln, als ich eine sympathische Stimme hörte: „Das sind keine Ohrringe, das sind alles Glasmarkierer“. „Glasmarkierer?!“.

Meine Neugierde war geweckt. „Aber das Glas hat doch kein Ohrläppchen, wo kommt der denn hin?“ Schnell wurde ich aufgeklärt: Der Glasmarkierer, den ich Ohrring nannte, sieht wirklich aus wie ein Ohrring. Er nennt sich Weinglasring und ist wie eine versilberte Creole, ein kleiner Ring aus Draht, liebevoll geschmückt mit funkelnden Perlen und verspielten Charms. Er kommt nicht ans Ohr sondern an den Glasstiel.

 Ideen für Weinglasringe

Wellness-Bummler findet weitere Ideen für Weinglasringe

Dann schaue ich mir die Ohrringe – eh pardon Weinglasringe- genauer an. „Wow, was für eine Auswahl.“ „Immer 6 Stück gehören zusammen“ werde ich beraten. „Aha, 6 Weinglasringe für Weihnachten mit Tannenbaum und Nikolausmütze oder 6 Ringe für das Damenkränzchen mit Tortenstück, Teekanne, Herz… Herz? – ja Mensch, das ist es!“.

 

Tolle Geschenke

Ich entscheide mich für „Ladies Night“ und lass mir das Set in einen schönen Geschenkkarton verpacken und nehme die Beute in meine Wellness-Bummler-Tasche 😉

„So Auftrag erledigt! Und jetzt bin ich dran. Vielleicht finde ich hier ein hübsche Tasche ;-)“

Was ich auf der Messe in Augsburg tolles erlebt habe, wisst Ihr nun. Mehr zu den Weinglasringen und was man noch so alles mit ihnen anstellen kann, steht unter Weinglasringe.de . Vorbeischauen lohnt sich, denn Weihnachten steht in den Startlöchern 🙂

Viele Reiseziele hatte die Deutschlandreise bereits, doch es geht weiter…

Hier schreibt Katja Wegener


Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Mehr von Katja Wegener

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.