Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness-Bummler mit Mona auf der Fashion Week in Berlin

Logbuch Wellness-Bummler: Mittwoch, 17.01.2013

Wellness-Bummler am Brandenburger Tor
Wellness-Bummler am Brandenburger Tor

Kürzlich machte sich die kleine Schwester des Wellness-Bummlers (der Single-Bummler) mit Single Mona auf den Weg nach Berlin zur Fashion Week. Eine aufregende Reise in die Welt der Mode und Trends. Denn schließlich liegt auch der Bummler mit dem auffallenden „grün“ absolut im Trend. Und die Tasche hat mal wieder viel erlebt…

Es drehte sich alles rund um das Thema „Green Fashion“. Wir sahen uns zuerst den Green Showroom im Hotel Adlon Kempinski an. Der Green Showroom ist eine unkonventionelle Ausstellung in Verbindung mit Luxus und Nachhaltigkeit. Die Produkte sind im Einklang mit der Umwelt, nachhaltig und mit ökologischen Materialien produziert.

Wellness-Bummler im Hotel Adlon
Wellness-Bummler im Hotel Adlon

Wow, ein wunderschönes Ambiente umgab uns schon im Foyer. Die Ausstellung wurde im ersten Stock präsentiert und zwar in den Hotelzimmern. Großartig! Die Garderobe der Hotelzimmer war zum Beispiel Ausstellerfläche oder das Bett wurde als Auslagefläche genutzt.
Der Wellness-Bummler durfte sich mit der Wachsjacke von „6 Miles Horizon“, ein nachhaltiges Label aus Polen, anfreunden. Jedes der produzierten Kleidungsstücke hat eine eigene Story zu erzählen. Die Kleidung ist zeitlos, elegant und vor allem ethisch korrekt und umweltfreundlich produziert worden.

Wellness-Bummler braucht ein Visum
Wellness-Bummler braucht ein Visum

Draußen vor dem Brandenburger Tor wurden wir gestoppt! Hier gab es kein Durchkommen ohne ein Visum. Im Ernst? Eine Einreisegenehmigung in die DDR für den Wellness-Bummler? Aber wir sind grün und Single-Bummler und klein… und ethisch und sozialpolitisch korrekt… und …aber Herr Grenzbeauftragter…?!

Schließlich bekamen wir aber doch unser Visum für die DDR und durften unsere Tour fortsetzen. 😉 Zum Glück!!!

Ethical Fashion Show im ewerk

Wellness-Bummler auf der Fashion Week in Berlin
Wellness-Bummler auf der Fashion Week in Berlin

Die Ethical Fashion Show bietet einen Showroom für innovative, nachhaltige Modelabels aus dem Segment Casualwear und Streetfashion in rustikalem Ambiente. Hier gibt es zum Beispiel auch Mode aus recyceltem Material von „Globe Hope“, einem finnischen Label. Die Taschen-Kumpels hier im Regal sind zum Teil aus alten Bundeswehrwäschesäcken zusammengenäht. Die Mädels tragen sogar Kleider aus diesem Material, die richtig cool aussehen. Aus Stoffresten, Überschussmaterial und Fehlproduktionen werden trendige Accessoires und Kleidungsstücke produziert und somit Ressourcen geschont.

Wellness-Bummler schaut sich Fukushima-Projekt an
Wellness-Bummler schaut sich Fukushima-Projekt an

Auch unsere Freunde aus Hamburg sind hier vertreten. „Recolution“ produziert schlichte, richtig kuschelige Hoodies und Shirts aus ökologischer Baumwolle. Die Materialien sind GOTS zertifiziert und nachhaltig und unter ethischem Aspekt produziert. Außerdem spenden die zwei Hamburger Jungs 3% ihres Umsatzes und engagieren sich für verschiedene soziale Projekte.

Gleich um die Ecke traf der Wellness-Bummler den Earthlover: Das Projekt „Don’t forget Fukushima“ wurde ins Leben gerufen, damit die große Nuklearkatastrophe in Japan nicht Vergessenheit gerät. Etwa 25% des Erlöses durch den Verkauf ökologisch produzierter Shirts und Taschen gehen an die IPPNW – Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.

Lavera Showfloor – Modenschau im Umspannwerk am Alexanderplatz

Wellness-Bummler staunt über den Lavera Show-Floor
Wellness-Bummler staunt über den Lavera Show-Floor

Eindrucksvoll wurde Eco-Fashion in Verbindung mit Naturkosmetik und grell pinkem Licht präsentiert. Die Opening Show überraschte mit einigen Promis aus dem deutschen Fernsehen, die die süßen Korsagen Kleider oder Weste und Hose aus Lavera Naturkosmetik Verpackungen präsentierten.

Und zu guter Letzt präsentierte sich der Wellness-Bummler selbst auf dem Laufsteg. Ganz simpel und einfach zusammengenäht, grün, klein und handlich, ohne Deko und schnick schnack – Durchaus tragbar!

*Alle Bilder verwendeten Bilder wurden uns von Taschen-Patin Mona zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns bei Mona für diesen tollen Bericht von der Fashion-Week in Berlin.

___

Noch mehr Erlebnisse vom Wellness-Bummler:

Erschienen in: Berlin, Deutschland, Europa

Schlagwörter: , , , , , , ,
Taschenpate

Beitrag eines Taschenpaten

Reisefreudiger Taschenpate berichtet von seinen gemeinsamen Urlaubserlebnissen mit dem Wellness-Bummler.

Wir bedanken uns für die Patenschaft und Reisebegleitung bei Mona Deutschmann.

WellnessBummler bei google+

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser