Was die Riesling-Renaissance mit Winzer Jauch und Gin von der Saar zu tun hat…

An der Saarschleife

Das kleine Saarland – ein Eldorado für echte Weinliebhaber. Denn „In vinum gaudium est“ – Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg verbindet drei exzellente Winzer-Erlebnisse in einem „Weinschmecker“-Arrangement. Und was hat Winzer Jauch – Günther Jauch damit zu tun? Dieser Artikel bringt garantiert Licht ins dunkle Innere der Weinflasche! 😉

Eine Reise durch Saarländische Weingüter

Das im Wein nicht nur Wahrheit sondern Wellness liegt, hat Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg schon lange bewiesen. Im Wellness-Bereich kann sich der Gast schon eine ganze Weile mit den guten Inhaltsstoffen aus den Weintrauben verwöhnen lassen. Jetzt legt Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg noch ein Glas oben drauf…

Weingut Zilliken - Fotograf Hans-Peter Merten

Weingut Zilliken – Fotograf Hans-Peter Merten

Jahrhundertealte Tradition und neue Entdeckungen in einem Vino-Wochenend-Arrangement mit Genuss-Faktor und vor allen Dingen Genuss-Versprechen. Das „Weinschmecker“-Arrangement wurde mit Weinen aus drei herausragenden Saar-Riesling-Weingütern zusammengesetzt. Darunter das Traditionshaus Von Othegraven des TV-Moderators und Othegraven-Enkels Günther Jauch. Kult-Status genießt aber auch ein exzellenter Gin, den diese Genießertour in Szene setzt: „Ferdinand’s Saar Dry Gin“ – ein edler Spirit des Weinguts Zilliken mit Riesling-Infusion und 30 Botanicals aus den Weinbergen.

Mitarbeiter im Weingut von Othegraven - Fotograf Andreas Durst

Mitarbeiter im Weingut von Othegraven – Fotograf Andreas Durst

Das besondere Arrangement für alle Weinliebhaber steht 2015 zu nur an drei Terminen zur Verfügung. Das heißt gleich drei Weinproben, der Besuch von drei hochklassigen Weingütern und zum Abschluss ein besonderer Gin-Tonic warten auf die Gäste auf dieser genussvollen Reise.

Wünsche, Wein und Wellness

Zu einem guten Tropfen gehört aber auch purer Gnuss. Daher werden die Gäste bereits bei der Anreise im Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg mit einem „Secco von der Mosel“ empfangen. Abends wird der Gaumen zusätzlich mit einem 4-Gang-Menü, begleitet von korrespondierenden Weinen verwöhnt. Chef-Sommelier Daniel Kiowski, der vom Gault & Millau WinGuide zum Sommelier des Jahres 2015 gekürt wurde, wird höchstpersönlich die Weine zusammenstellen.

Bildquelle: Victor's Residenz Hotel Schloss Berg - Unterwegs im Hotelgarten

Bildquelle: Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg – Unterwegs im Hotelgarten

Für Entspannung sorgt während des Aufenthalts der Besuch im Wellnessbereich „Victor’s Vital Resort“ mit Schwimmbad und Sauna. Wellnessbehandlungen werden auf Wunsch auch angeboten. Termine für das drei tägige Vino-Special im Saarland: 26.06. bis 28.06 – 11.09. bis 13.09. und 4.12. bis 6.12. – Die Teilnehmerzahl ist dabei immer auf maximal 16 Personen begrenzt.

Weinanbaugebiet Saarland

Der Wein im Saarland wächst auf kalkhaltigen Böden. Hier gedeihen vor allem Burgunder Rebsorten für gehaltvoll-spritzige Weine. Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg organisiert für die Hotel-Gäste auch gerne individuelle Verkostungen in Weingütern rund ums Hotel gelegen – so eine Tour bietet sich auch immer sehr schön als Fahrradwanderung an.

Florian Lauer (Foto: Copyright A. Schmitz)

Florian Lauer (Foto: Copyright A. Schmitz)

Das sind die Weingüter rund ums Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg: Edgar Gales und Weingut Karl Petgen in Nennig, Weingut Helmut Herber oder Weingut Schmitt-Weber in Perl, Bio-Weingut Ollinger-Gelz, Sekthaus Gerd Petgen oder Weingut Ökonomierat Petgen-Dahm in Perl-Sehndorf, Weingut Boesen oder Schloss Thorn Dr. Baron von Hobe-Gelting in Palzem oder das Caves Gales im benachbarten Luxemburg. Weinliebhaber, Weinschmecker und auch #WineLover sind hier immer Willkommen und finden auch mit Sicherheit einen guten Tropfen.

An der Saarschleife

An der Saarschleife (Foto: Tanja Klindworth)

Zum Abschluss noch ein paar wissenswerte Dinge…

___

Weitere Wellness-Bummler-Reiseberichte aus dem Saarland:

 

Hier schreibt Tanja Klindworth


Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Mehr von Tanja Klindworth

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. Oberconz Paul sagt:

    Man sollte dem Report vielleicht noch hinzufügen das der zur zeit teuerste Riesling Weltweit aus dem Weinbaugebiet Saar kommt!
    Das der Saar-Riesling in früheren Jahren immer zu den besten und teuersten Weinen der Welt gehörte und heute wieder zu werden scheint!

  2. Tanja Klindworth sagt:

    Hallo Paul,

    stimmt… vielen Dank für die Ergänzung. 🙂

    Viele Grüße
    Tanja