Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Usedom: Das große Schlemmen

Bereits zum 10. Mal findet – am 16.05.2015 – auf der Ostseeinsel Usedom das „Grand Schlemm“ statt. Das „Grand Schlemm“ ist das größte kulinarische Genuss-Ereignis an der Ostsee. Für alle Schleckermäulchen und Genussliebhaber eigentlich eine Pflichtveranstaltung.

=> 11. Mal – Mai 2016

Grandiose Schlemmerei am Ostsee-Strand

600 Liebhaber feiner Speisen schlemmen sich 5 Kilometer den Strand entlang und machen dabei Schlemmer-Pause an 10 Gourmet-Stationen. Am Ende wartet für den entspannenden, genussvollen Abschluss das Zelt der Genüsse. Da das „Grand-Schlemm“ in diesem Jahr großes Jubiläum feiert und bereits zum zehnten Mal statt findet, wird die große Schlemmerei in diesem Jahr besonders ausgiebig und selbstverständlich mit ganz besonderen Küchenkreationen gefeiert.

Grand Schlemm auf Usedom (http://www.fotograefinnen.de/)
Grand Schlemm auf Usedom (Bildquelle: Mandy Knuth www.fotograefinnen.de)

Hört sich das nicht genussvoll an… Vor den Augen das endlos weite Meer, unter den Füßen den feinen weißen Sand, im Rücken die wunderschöne Silhouette prunkvoller Bädervillen, ein leichter Wind streicht über uns und auf dem Teller ein Gedicht an lukullischen Köstlichkeiten…. mmmmmhhhh uns läuft schon beim Schreiben das Wasser im Munde zusammen!

Insgesamt weden zehn Gourmet-Stationen am Strand erwandert – gekocht und serviert werden die Speisen an den Gourmetstationen von unterschiedlichen Wellness-Hotels und Restaurants auf und von der Insel Usedom. Dazu wartet natürlich auch immer der passende Wein. Schlemmen in ganz lockerer Atmosphäre vor einer einmaligen Kulisse, das ist der „Grand Schlemm“. Was 2006 als Versuchsschmaus in kleiner Runde an den Start ging, entpuppte sich prompt als großartige und vor allen Dingen beliebte Idee, die jedes Jahr schon Wochen vor dem eigentlichen Schlemmertag ausverkauft ist.

Am Strand von Usedom
Am Strand von Usedom

Zum zehnjährigen Jubiläum begrüßt erstmals der Kurdirektor der „3 Kaiserbäder“, Thomas Heilmann, um 14 Uhr die Gourmetwanderer an der historischen Ahlbecker Seebrücke – ganz feierlich – mit einem Glas Champagner und einem Rucksack, der im Laufe des Tages stets ein wenig voller werden wird. Denn die Teilnehmer schlemmen nicht nur, sondern bekommen auch  ganz spezielle Erinnerungen, während der Wanderung, an den jeweiligen Schlemmerständen überreicht.

Von der Seebrücke geht es immer an der Waterkant bis nach Bansin – das Ziel der kulinarischen Strandmeile. Am Ziel steht auch das Zelt der Genüsse. Dort präsentieren sich neben diversen Spezialitäten auch alle Winzer noch einmal. Und bei Livemusik und dem Blick über die abendliche Ostsee können die Teilnehmer den Tag noch einmel an sich vorbeiziehen lassen.

  • Entree – Rungis Express: Variationen von Carpier Lachs mit Oxalis
  • 1. Gang – Romantik Seehotel Ahlbecker Hof: Jakobsmuscheln am Frühlingsbeet
  • 2. Gang – Das Ahlbeck Hotel & Spa: Bouillabaisse Art Usedom mit Safranschaum & Knoblauch-Parmesangrissini
  • 3. Gang – Upstalsboom Hotel Ostseestrand: Geräucherter Ostseeaal an scharfem Strandhafer & Sanddorn-Pannacotta
  • 4. Gang – Romantik Hotel Esplanade: Heilbuttfilet mit Hummerhaube auf Kartoffelschaum mit Kaviarnage
  • 5. Gang – Maritim Hotel Kaiserhof: Duo vom Ochsen und Hummer an Erbsencreme
  • 6. Gang – Strandhotel Ostseeblick: Maischolle Pina Colada
  • 7. Gang – Restaurant Kulm Eck: Balkanschnitzel und „rosenthaler“ Kadaka
  • 8. Gang – Kaiser Spa Hotel zur Post: Dreierlei vom Wiesenkalb mit Liebstöckelgraupen und warmen Spargelsalat
  • 9. Gang – Strandhotel Atlantic: Schokoladenstrudel auf Aprikosenconfit mit Joghurt-Limettensorbet

Die Karten für das Grand Schlemm kosten 189.- Euro pro Person. Doch Achtung, es gibt nur noch wenige Teilnehmerkarten!

 

Noch mehr Geschlemme auf Usedom:

05.03.2016 – Usedomer Weinparty // 19.03.2016 – 09.04.2016 – Usedomer Heringswochen // Herbst 2016 Usedomer Wildwochen //

 

___

Weitere Wellness-News und Artikel von Usedom:

 

Erschienen in: Deutschland, Europa, Mecklenburg-Vorpommern, Wellness-News aus aller Welt

Schlagwörter: , , , , , ,
Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Kommentare

Vineta-Festspiele auf Usedom am 9. September 2015 um 08:23 Uhr

[…] Usedom: Das große Schlemmen […]