Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Erlebnis

Bayrische Seen mit Bergblick

Wenn man dich fragt: Was ist für dich Seenliebe? Was antwortest Du? Für mich bedeutet das in Bayern… Historisch belebte Städte von Welt mit Herz, saftige Almen, atemberaubende Berggipfel, weltbekannte Schlösser und… … türkisblaue Seen Für mich persönlich eines der vielen Highlights in Bayern. Ob glasklare Bergseen oder verträumte Moorweiher…

„Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!“

„Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!“ – feiert Premiere in Hamburg Am 07.10.16 fand in der Barclaycard-Arena in Hamburg die Premiere des Rockmärchens „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft“ statt. Wir hatten das Glück dabei zu sein, wie auch ca. 9,5 Tausend andere Besucher. Bei der wohl aufwendigsten von 4…

Kleiner Schnuppertag in Panarbora

Panarbora („Pan“griech. Gott des Waldes, „Arbor“ Bezeichnung der alten Römer für den Baum), die erste Jugendherberge mit Naturerlebnispark in Deutschland hatte am 11.09.15 offizielle Eröffnung. Doch fertig ist das Gelände noch nicht wirklich… trotzdem durfte ich mich schon einmal ein wenig im Park umschauen. Panarbora – Hier treffen sich griechische…

Genusswandern mit Auftrag

Geschafft – eine meiner ganz großen Leidenschaften – das Wandern – macht sich gerade bemerkbar. Ausgedehnte Touren in den Alpen, Genusswandern am türkis-blauen Walchensee, Bergkraxeln in Südtirol oder einige Höhenmeter an der ligurischen Küste in Cinque Terre bewältigen. All das stellt Ansprüche an das passende Outdoor Equipment. Was liegt da…

Roadtour Österreich Tag 3 – Von Sölden nach Innsbruck

Tag drei der OTR-Austria-Tour (OTR steht übrigens für On The Road) startet mit einem opulenten Frühstücksbuffet im Fünfsternehotel „Das Central“ in Sölden, das mich in eine ziemlich schwierige Lage versetzt. Denn eigentlich bin ich noch immer recht satt von dem Fünf-Gänge-Menü vom Vorabend (in die Gourmet-Halbpension inkludiert). Das viel zu…

Surfcamp-Fuerteventura-Tagebuch

Mein persönliches Surfcamp-Fuerteventura-Tagebuch Eine Woche Planetsurfcamp im windigen Norden Fuerteventuras steht auf meinem Reiseplan. Wohnen mit knapp 25 weiteren surfaffinen Menschen in einem Surfhaus. Das hat etwas von Hostel in Kombination mit Jugendherberge. Unterschiedliche Nationen, das Alter von 18 bis Mitte 40 gemischt, mit ganz starker Tendenz in die 20er….

Gecheckt: Die Nordsee-Service-Card

Schon mal zu Gast gewesen an der Nordsee. Schon mal mit einem Ostfriesen Tee getrunken oder aber sich den Wind des Wattenmeeres um die Nase wehen lassen? Wenn nicht wird es aber Zeit. Um den Aufenthalt an der niedersächsischen Nordsee so erlebnisreich wir möglich zu machen, gibt es die Nordsee-Service-Card…

SpaCamp Warnemünde 2014

Ihr Lieben, da bin ich nun zurück vom SpaCamp und ehrlich gesagt, bin ich noch etwas müde, geflasht und weiß heute noch nicht so genau, womit ich hier starten soll. Das SpaCamp fand in diesem Jahr zum fünften Mal statt und ich war tatsächlich zum dritten Mal dabei. Wie im…

Landesgartenschau im hessischen Gießen

Viele Monate Arbeit wurden in diese Landesgartenschau in der Universitätsstadt Gießen investiert und wenn von Arbeit die Rede ist, dann gehört Überzeugungsarbeit für, dieses gelungen Projekt auf jeden Fall dazu. Schließlich hatten sich einige Teile der Bevölkerung vehement gegen die Durchführung dieser Landesgartenschau ausgesprochen. Es wurde sogar eine Bürgerinitiative gegründet,…

(M)eine Reiseblogger-Nacht im Kloster

Tag 2 unserer Pilger-Tour endete in Lilienfeld. Unser Ziel ein Stift. Ich gebe zu, ich hatte vorher in unserem Tour-Plan davon gelesen, dass wir dort vor Ort übernachten sollten, doch war mir nicht wirklich klar, dass unsere Zimmer tatsächlich hinter den Mauern eines Klosters liegen. Unser Einzug ins Kloster Schon…

Trekking Tour in Nepal für einen Reiseblogger – Teil 3

Dies ist Teil 3 meiner Trekking Tour in Nepal als Reiseblogger. Genauer gesagt: Annapurna Basecamp-Trek 14.3. – 4.4.2014… zum ersten Teil geht es hier… 22. März Schon der Morgen ist wolkenverhangen und wir warten noch immer auf den Überraschungseffekt beim Anblick von Machapuchare und seinen Nachbarn. Nur unsere Frühaufsteherin Moni…

Kulinarisch – Dänisch – Leckerlisch

Was für Schweden IKEA, das ist für Dänemark das „Dänische Bettenlager“ – oder vielleicht doch nicht?! Ich bin mir da nicht sicher, denn ich habe tatsächlich eigentlich überhaupt kein DBL in Dänemark entdeckt. Dafür aber ganz vieles Anderes…, was wohl unbedingt zu einem Dänemark Aufenthalt dazu gehört. Hier kommen meine…