Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Erst ein Wellness Wochenende und danach eine Sprachreise

Vor der Sprachreise etwas chillen
Vor der Sprachreise etwas chillen

Wer das ganze Jahr über arbeitet, der braucht in seinem Urlaub eine gewisse Portion Erholung. Das weiß nicht nur ein Wellness-Bummler… 🙂 Viele Berufstätige möchten aber ihren Urlaub für eine Sprachreise nutzen, um bessere Chance im Berufsleben zu erlangen. Es liegt daher immer mehr im Trend, vor einer Sprachreise ein Wellness-Wochenende zu buchen, damit die Erholung nicht zu kurz kommt. Ich als Wellness-Bummler habe ja schon einmal gesagt, dass ich diese Entwicklung wirklich sehr gut finde und unbdindt unterstützen möchte. Gut erholt und entspannt lässt es sich nämlich bedeutend besser lernen, als wenn man gleich gestresst in die Sprachreise starten würde. Eine Sprachreise soll dem Reisenden so viel Wissen wie möglich bringen, daher sollte die Vorbereitung wohl durchdacht sein. Sogar Eltern achten immer bei ihren Kindern darauf, dass diese immer ausgeschlafen in die Schule gehen. Also warum bei sich selber mit dieser Achtsamkeit aufhören?

Dem Körper etwas Gutes gönnen

Wer in seinem Beruf viel leisten muss, sollte immer darauf achten, dass die Leistungsfähigkeit auch erhalten bleibt. Der zur Verfügung stehende Urlaub sollte daher auch immer zur Erholung genutzt werden. Hat man sich nun zu einer Sprachreise entschlossen, kann auch die zur Erholung werden, wenn man sie perfekt plant. Es sollte immer ein Teil des Urlaubs der vollkommenen Entspannung dienen. Wellness ist dafür am besten geeignet. Wer ein Wellness Wochenende z.B. mit einer Sprachreise in England kombiniert, ist immer auf der richtigen Seite und gönnt seinem Körper auch die nötige Phase der Erholung.

Sprachreisen lassen sich am einfachsten im Internet finden. Inzwischen stehen eine Vielzahl an Anbietern zur Verfügung und die Auswahl an diversen Sprachreise ist demnach sehr hoch. Es lässt sich für jedes Alter und für jeden Anspruch eine passendes Angebot finden. Auf der Seite lisa-sprachreisen.de findet man sehr viele tolle und weiterbildende Sprachreisen in verschiedenen Ländern.

…und ich möchte noch einmal erwähnen, wer sich zu einer solchen Reise entschliesst, darf mich natürlich gern mitnehmen. Auch auf eine solche Reise bin ich natürlich sehr neugierig. 😉

___

Weitere Reisetipps vom Wellness-Bummler:

Erschienen in: Wellness-Bummler Wellness-Empfehlungen

Schlagwörter: , , , ,
Taschenpate

Beitrag eines Taschenpaten

Reisefreudiger Taschenpate berichtet von seinen gemeinsamen Urlaubserlebnissen mit dem Wellness-Bummler.

WellnessBummler bei google+

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser