Wellness-Bummler auf Europas größter Schwimmbad- und Wellnessmesse

Am Messestand der Fachzeitschrift Eurospapoolnews

Auf Wellness-Suche in der drittgrößten Stadt Frankreichs

Am Messestand der Fachzeitschrift Eurospapoolnews

Am Messestand der Fachzeitschrift Eurospapoolnews

Oh là là, war das eine erlebnisreiche Reise. Ich war auf Europas größter Schwimmbadmesse, der Piscine, in Lyon, So ein Getümmel. Mehr als 600 Aussteller und so viele Besucher. Über 20.000 Schwimmbad- und Fachleute aus aller Welt kamen nach Frankreich, um sich das Neueste rund um Schwimmbad und Wellness anzuschauen. Ein Glück, dass ich ein ruhiges Plätzchen am Stand des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw) hatte. Aber da bin ich nicht lange geblieben, weil ich mich unbedingt umschauen wollte.

Wellness-Wissen für den Wellness-Bummler

Wellness-Bummler bei uwe

Wellness-Bummler bei uwe in der Floating Lounge

Ich habe viel gelernt: Hinter jedem Entspannungsangebot steht eine Menge Technik. So habe ich mir den Filter der Firma Behncke, von innen angesehen. Dann habe ich den Präsidenten des bsw, Dietmar Rogg, besucht. Der stellt unter anderem grüne Pumpen her – und zwar in Wellness-Bummler-Grün. Seht Ihr, wie gut wir zusammen passen? Nach einem ausgiebigen Fachgespräch war es Zeit für eine Pause. Bei uwe hab ich es mir in der Floating Lounge bequem gemacht. Das hat gut getan. Ich war schon fast eingeschlafen, da haben mich meine Paten Ute Wanschura und Dieter C. Rangol vom bsw geweckt und mich einfach in den Wettbewerb Piscine TOP 100 „geschmuggelt“. Hier wurden innovative Produkte ausgezeichnet und die beiden fanden, da gehöre ich auch hin.

Im Filter bei Behncke

Im Filter bei Behncke

Also hab ich mich in Szene gesetzt und mich von meiner besten Seite präsentiert. So etwas kann ich ja besonders gut, wie ihr wißt! 😉 Und schon kam ein Journalist von der europäischen Fachzeitschrift Eurospapoolnews und hat mich zu sich auf dem Messestand eingeladen. Dann bin ich weitergezogen, hab mir Unterwasserscheinwerfer bei Hugo Lahme, Gartenduschen bei G. Eichenwald und Wellnessdüfte bei Chemoform zeigen lassen.

Einladung nach Paris mit Wellness-Faktor!

Frank Eisele mit seinem neuen Freund, dem Wellness-Bummler

Frank Eisele mit seinem neuen Freund, dem Wellness-Bummler

Am Ende konnte ich nicht mehr und bin aufs gemütliche Sofa beim Klimaspezialisten Dantherm gefallen. Als wir die Messe verlassen haben, lief uns Frank Eisele, der „Normungskönig“ der Schwimmbadbranche in die Arme. Er erklärte mir viel über Schwimmbadnormen, über die Anforderungen für hygienisch einwandfreies Wasser und über zulässige Ansauggeschwindigkeiten. Ehrlich gesagt, alles habe ich nicht verstanden. Aber ich werde es verstehen. Denn Frank Eisele hat mich zur nächsten Sitzung des europäischen Normungsgremiums vom 10. bis 13. Dezember 2012 nach Paris eingeladen, à bientôt, Euer Wellness-Bummler.

Keine Frage, da bin ich doch neugiergig wieder dabei, Ute Wanschura und Dieter C. Rangol konnte ich auch glücklicherweise überreden, mich noch einmal mitzunehmen. 😉

Vielen Dank an meine Taschen-Paten vom bsw für diesen interessanten Erlebnisbericht, die vielen tollen Eindrücke und die zahlreichen informativen Bilder. Ich freu mich schon auf das nächste Mal. 🙂

___

Der Wellness-Bummler sucht „Wellness weltweit“ – hier wurde er bereits fündig:

Hier schreibt Taschenpate


Leider hat Taschenpate noch nichts über sich geschrieben.

Mehr von Taschenpate

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare