Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Reisetrend 2017 – Wellnessurlaub

Terrorgefahr und politische Unsicherheiten prägen derzeit unser Weltbild. Doch ändert das etwas an unserem Reiseverhalten? Was sind die Reisetrends 2017? 

Lindner Hotel Bratislava
Nächtigen unter der Brücke – Reisetrend Wellnessreise

Repräsentative Umfragen, wie sie beispielsweise Post Reisen gerade durchgeführt hat bestätigen: unsere Reiselust ist ungebrochen. Einen Wandel im Reiseverhalten ist spürbar. Auf der Suche nach der „heilen Welt“ werden heimische Ziele immer beliebter.
Denn generell auf den wohlverdienten Urlaub verzichten, dass möchte niemand.

Dass allerdings knapp die Hälfte der Befragten seltener ins Ausland reisen möchte, wirkt sich positiv auf den Tourismus in Deutschland und den angrenzenden, europäischen Ländern aus.
Stellt sich die Frage. Ist oder wird eine Wellnessreise zum Reisetrend für 2017?

Betrachtet man die geplanten Urlaube, dann finden sich Themen, die sich mit Wellness beschäftigen mit 21 % auf Platz 4 der Deutschen Reise Top 10.
Strandurlaub – mit 50 % – ; Städtereisen – 45 % – und Wandern/Natur und Seen – 38 % finden wir noch reizvoller.
Mein ganz persönlicher Tipp. Man kann Urlaubsarten auch perfekt miteinander kombinieren.

Dabei ist es doch fast egal, wo sich das Reiseziel für den geplanten Wellnessurlaub befindet. Auszeit, Erholung und Ruhe lässt an vielen wunderbaren Orten erleben.
Meine ganz persönlichen Wellnessreise Trends für 2017 in und um Deutschland findet ihr hier:

Wellnessurlaub (Süd)-Bayern

Bayern – Aktivität und Erholung in Kombination mit traumhafter Natur. So genießen nicht nur Gäste aus Übersee, den Tegernsee. Ob bei guter Sicht von hoch oben mit Wallberg-Blick oder aus einem der zahlreichen Gasthäusern und Hotels rund um den See.

Genussreisetipps vom Tegernsee haben Entspannung im Gepäck.

Tegernsee Wallberg
Südblick vom Wallberg über den Tegernsee bis fast nach München

 

Wellnessurlaub Bayrischer Wald

Laut neuster Umfrage, ist in Sachen Wellnessreise der Bayrische Wald (mit 12 %) ganz weit vorne. Grund genug, die Region mit dem ältesten Nationalpark Deutschlands zu genießen.
Eine wahrlich elfenhafte Unterkunft bietet das Wellnesshotel Birkenhof mit einer asiatischen Spa-Pagode und Dachpool inkl. Ausblick.

Wellnesshotel Birkenhof Bayrischer Wald
Dachpooling mit Blick über den Bayrischen Wald

Wellnessurlaub Ostsee

Ostsee – Strand, Meer und immer eine frische Brise, so bevorzugen die Deutschen die Ostseeküste. Warum, kann ich sehr gut nachvollziehen, wenn ich mir nur die Insider Tipps in Sachen Wellness für Usedom betrachte

Am Strand von Usedom
Am Strand von Usedom

Wellnessurlaub Brandenburg

Brandenburg – ist das OutdoorWellness?
Türkis-Blau schimmerndes Wasser, gesäumt von schattigen Wäldern. Genau das ist der Blick, wenn es sich um die Mecklenburgische Seenplatte handelt. Wenn hier die Sonne über dem Wasser aufgeht, ich nichts als die erwachenden Vögel höre, dann ist das für mich eine ganz besondere Art Wellness. Wellness trifft Abenteuer in Brandenburg. Beispiel gefällig?

Unser Floss
Unser Floss

Huckleberry Finn Familien Floss Tour

Wellnessurlaub Nordsee

Nordsee – Besonders interessant scheinen die Inseln zu sein. Immerhin machen 8% der Wellnesssuchenden Urlaub dort. Doch auch auf Krimispuren hat die Nordsee so einiges zu bieten.
Wie wäre es mit Nordseeurlaub auf Ostfriesenkrimi Spuren

Die Weite der Nordsee
Die Weite der Nordsee

Wellnessurlaub Österreich

Österreich – Berge bedeutet Skifahren und Wandern. Beides Sportarten, die sich perfekt mit Entspannung im Spa kombinieren lassen. Österreich, immerhin des Deutschen zweitliebstes Wellnessreiseziel, hat hier einiges zu bieten.
Uns zog es im vergangenen Jahr in den Bregenzerwald, ein bisschen Sonne und Lifestyle im Resort zu spüren.

Sonne Lifestyle Resort Bregenzerwald
Frühstück mit Bergblick

Wellnessurlaub in Südtirol

Südtirol – Um zu genießen, spielt auch die räumliche Nähe für die Urlauber eine große Rolle. Südtirol ist somit für Bayern ein schnell erreichbares und genussvolles Eck um ein verlängertes Wochenende zu genießen oder einen Kurzurlaub zu verbringen.
Genussreisetipps aus Südtirol

Ausblick pur in Südtirol. Entspannte Momente auf den Waalwegen
Ausblick pur in Südtirol.
Entspannte Momente auf den Waalwegen

Wellnessurlaub in der Schweiz

Und nicht ganz zu vergessen, die Schweiz – auch wenn aktuell durch den Franken und die damit teuren Momente etwas ins Hintertreffen geraten. Wellnessurlaub lässt sich in der Schweiz traumhaft erleben.
Wellness in der Schweiz

Interessant allerdings finde ich einen Punkt der Studie oder vielleicht auch doch wieder verständlich.
Denn besonders unter der Altersgruppe der sogenannten Best Ager, landet Wellness einen Platz weiter hinten. Hier steht erst eine Rundreise auf dem Programm, bevor man es sich im Spa gemütlich gutgehen lässt.
Vielleicht ist es eben wirklich genau die Kombination aus Aktivität und passivem Wellnessgenuss, der die richtige Mischung darstellt.

Übrigens, am beliebtesten für die Anreise in einen meist selbst organisierten Wellnessurlaub ist noch immer das Auto. Das liegt wahrscheinlich einfach an den örtlichen Gegebenheiten.

Für mich ist ganz klar. Angst vor Terror und politischen Turbulenzen spielen zwar eine Rolle bei der Reiseplanung, führen jedoch nicht zu einem Verzicht auf Urlaub. Vielmehr veranlasst das gestiegene Sicherheitsbedürfnis die Deutschen dazu, innerhalb der Grenzen des eigenen Landes zu bleiben bzw. in nahe gelegene europäische Länder zu reisen.

Eine  Infografik der Deutschen Post zu den Reiseplänen der Deutschen 2017, verrät Spannendes.

Reisepläne der Deutschen 2017
Reisepläne der Deutschen 2017

Bereits im vergangenen Jahr war in Deutschland, beim Reisen Sicherheit, ein großes Thema. Hat sich das Reiseverhalten der Deutschen geändert und wenn ja warum und vorallem wie? Rede und Antwort stand ich dabei für Ferien in Bayern, die neue Lust auf Urlaub dahoam

Dieser Artikel enthält Werbung und wurde durch die Deutsche Post unterstützt.

Erschienen in: Bayern, Brandenburg, Deutschland, Europa, Italien, Niedersachsen, Österreich, Schweiz, Wellness-News aus aller Welt

Schlagwörter: , ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Kommentare

Nichte ohne meinen TiD – Kontakte, Adressen & Namen zur Touristik am 12. Februar 2017 um 16:24 Uhr

[…] Reisetrends 2017 in Sachen Wellness […]

Weltwassertag beim Sächsischen Heilbäderverband am 14. März 2017 um 09:02 Uhr

[…] Reisetrends 2017 – Wellness Trends & Wellnessurlaubstrends […]

Sebastian K am 20. September 2017 um 11:01 Uhr

Hallo,
meine Freundin feiert im Februar ihren 28. Geburtstag und ich möchte ihr einen Wellness Urlaub schenken, zum Beispiel ein langes Wochenende nur wir zwei irgendwo wo es stressfrei und wunderschön ist. In deinem Blog habe ich schon gute Ideen bekommen, aber vielleicht kannst du mir direkt irgendwas schönes empfehlen?
Vielen vielen Dank! Sebastian

Tanja Klindworth am 21. September 2017 um 19:21 Uhr

Hallo Sebastian,
natürlich empfehlen wir dir auch sehr gern direkt ein passendes Hotel.
Verrate uns doch wo du genau lebst bzw. in welcher Region / in welchem Umkreis das Hotel sein soll. 🙂
Kannst uns auch gern schreiben an erlebnis @ wellness-bummler.de

Viele Grüße
Tanja