Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Es kommt nicht immer auf die Größe an, aber….

… manchmal schon. Das durfte ich als kleiner Reiseblogger kürzlich im wunderschönen Tannheimer Tal und gleich im Anschluss im Bregenzerwald live erleben. Ging es doch direkt  vom größten Gipfelbuch der Alpen direkt zur größten Liebeserklärung der Welt. Einfach schön und mit wirkungsvoller Größe.

Jetzt stellt sich nur die Frage, was Größe mit Wellness zu tun hat. Doch das ist leicht beantwortet.

Das größte Gipfelbuch der Alpen auf dem Neunerköpfle im Tannheimer Tal

Das größte Gipfelbuch der Alpen auf dem Neunerköpfle im Tannheimer Tal

Denn nicht von Größe zu sprechen fällt im Tannheimer Tal schwer. Steht doch hier auf dem Neunerköpfle, dem Hausberg von Tannheim, das größte Gipfelbuch der Alpen. Ob dem wirklich so ist, das kann ich nicht beurteilen, ich glaube es einfach mal. Fakt aber ist, es ist ganz sicher das erste Gipfelbuch für das ich eine Leiter nutzen darf um mich dort zu verewigen. Was ich sehr gerne getan hab. Sollte also jemand von euch dort vorbei kommen, meinen Eintrag finden und fotografieren, dann schickt mir doch bitte ein Bild davon. Ob hier als Kommentar, per Mail oder den Sozialen Netzwerken, meine Adresse ist ja hinlänglich bekannt 🙂

Übrigens, das größte Gipfelbuch hat eine Höhe von 3 Metern und umfasst 2 Seiten von je 2,30 Meter. Wem das nicht groß genug ist, der betrachtet einfach die faszinierende Bergwelt die sich rundum ausbreitet oder begibt sich auf den ca 1,5 km langen Erlebnisrundweg mit insgesamt 11 Stationen. Hier oben findet jeder Genuss für Körper, Geist und Seele.

Neunerköpfle im Tannheimer Tal

Zurück zum Neunerköpfle. Ob Skifahren, Schneeschuhwandern, Biken, Wandern oder einfach nur schauen und genießen. Hier ist wirklich für jeden etwas geboten. Dank der 8er Gondelbahn, die die Höhenmeter aus Tannheim überwindet um sogar auf 1700 m zum Start komplett „Anstrenungsfrei“ zu gelangen.

Herzlich großer Blick auf die Rot Flüh

Herzlich großer Blick auf die Rot Flüh

Das Tannheimer Tal bietet wirklich für jede Altersgruppe, sportlichen Zustand und gewünschte Aktivität das richtige Programm. Als wunderbarer Ausgangspunkt eignet sich das Landhotel für Genießer Hohenfels. Ob im liebevoll im Spa verwöhnt oder den Gaumen durch kulinarische Köstlichkeiten der Haubenküche streicheln lassen, hier ist der Gast wirklich König und das auf nette, familiäre Art. Übrigens ein perfekt geeigneter Ort um Entschleunigung durch Digitales Detox zu genießen.

Größe in Sachen Liebe

Denn damit, zumindest mit der größten Liebeserklärung der Welt ging es gleich weiter. Gemütliche Zeit zu Zweit im Genießer und Kuschelhotel Gams erwartete mich im Bregenzerwald. Somit hieß es von Tirol nah Vorarlberg düsen, aber immerhin blieb ich in Österreich.

Zeit zu Zweit wie aus 1001 Nacht

Zeit zu Zweit wie aus 1001 Nacht

Doch der kurvenreiche Weg hat sich mehr als gelohnt. Wenn jemand eine echtes Liebesnest sucht, sinnliche Momente zu Zweit, in einer romantischen Kuschelsuite mit offenem Kamin und privatem Whirlpool, der ist hier genau richtig.

Wie eine Reise in eine andere Welt, eine Welt aus 1001 Nacht.

Kerzenschein, kitschige Kerzenleuchter, Unmengen an liebevoll drapierten Tüchern, Stoffen und riesigen Plüschsesseln. Fast als hätte Harald Glööckler Regie geführt bei der Einrichtung, nur noch  viel schöner. Neben dem Restaurant Goldstück, das für grandiose kulinarische Momente zu zweit sorgt das Blütenschloss für Zeiten des Innehaltens.  Denn hier darf man die Wände nicht nur beschriften, nein, es ist sogar ausdrücklich gewünscht. Und zwar mit Botschaften der Liebe. Denn genau das ist es, was hier die größte Liebeserklärung der Welt hat entstehen lassen. Das gesamte Blütenschloss ist eine riesige Liebeserklärung.

Kuschelsuite für Momente und Zeit zu Zweit

Kuschelsuite für Momente und Zeit zu Zweit

Wer´s nicht glaubt sollte einfach selbst nach nach Bezau in den Bregenzerwald fahren. Doch nur schauen zählt nicht, genießen und kuscheln ist hier das liebevoll Motto.

Geht man noch ein ganz kleines Stückchen weiter nach Westen, landet man in der Schweiz. Genauer gesagt im schönen Berner Oberland. Seine ganz persönlichen Reisetipps stellt Phil von Killerwal.com am Thunersee vor.

Wellnesshotels sind eine der großen Wellness-Bummler Leidenschaften…

 

Erschienen in: Europa, Österreich, Wellness-Bummler Erlebnisse, Wellness-Bummler Hotel-Vorstellungen

Schlagwörter: , , , ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.