Wellness für Kinder

Wellness-Bummler genießt Wellness im Relax-Liege

Auf den Spuren von Wellness landet der Wellness-Bummler auch bei der Kinderfrage…

Wellness-Bummler genießt Wellness im Relax-Liege

Kinder-Wellness in Luna´s Relax-Liege

Heute bin ich zu Besuch bei Luna (8 Jahre), die ich einen ganzen Tag lang bei ihren Aktivitäten begleiten durfte. Uff, ganz schön anstrengend so ein Kindertag. Was der Wellness-Bummler schon aus seinem ersten gemeinsamen Abenteuer mit Luna und Opa Hansi im Pferde-Rücken-Wellness-Glück weiß.

Kein Wunder also, dass es mehr und mehr Wellness für Kinder Angebote gibt. Oft sind es ja Mamas heimlich ausgelebte Wünsche, denn ganz ehrlich, welches Kind braucht eine Pediküre oder gar eine Gesichtsanwendung? Aber es gibt auch sinnvolle und schöne Wellnessangebote wie „Traumreisen“, Kinder-Yoga oder sinnliche Aktivitäten wie Töpfern für Kinder. Oft reicht es auch wie bei Luna, ein warmes, duftendes Bad einzulassen. Hierzu noch ein Kerze und eine tolle Entspannungs-CD und schon kann Kind von den vielen Reizen des Tages abschalten. Anders formuliert Wellness für Kinder genießen.

Wellness mit Kinderaugen betrachtet

Es müssen auch nicht immer teure Wellnesshotels für Kinder sein: eine gemütliche Kuschel-Ecke mit vielen Kissen, eine „private Zone“, die mit Vorhängen den Alltag draußen lassen oder ein gemütlicher Relax-Sessel – den Luna sich mit einem kuscheligen Lammfell verschönert hat – reichen schon aus, um gemütlich ein Buch zu lesen oder den Tag Revue passieren zu lassen.

Heute durfte ich mich mal auf Lunas kleiner Relax-Liege von dem Programm des Tages erholen, denn nach einem anstrengenden Tag in der Schule ging es erst mit ihr in die Schulkindbetreuung und danach direkt in ein Künstleratelier zu „Kunst für Kids“, wo Luna eine plastische Arbeit erstellt. Und weil sie danach immer noch voller Energie steckte und dazu noch unweit einer Hochburg des Faschings wohnt, ging´s danach noch ins Garde-Training, denn der 11.11. und somit der Start der 5. Saison kommt schneller als man denkt.

Ich habe mir die Relax-Liege heute wirklich verdient und freue mich, wenn ich euch einige Anregungen zum Thema Wellness für Kinder geben konnte. Möge die Entspannung mit euch sein!

Übrigens, eines möchte ich nicht vergessen zu erwähnen, meine süße Taschenpatin Luna, ist inzwischen ein echter Star im Netz. Oder kennt ihr etwa Luna´s Taschenwand für die Mama nicht? Apropo Taschenwand, das bringt mich doch glatt auf eine Idee,…. 🙂

Mehr tolle Wellness-Erlebnisse vom frechen, grünen Wellness-Bummler findet ihr hier….

Hier schreibt Taschenpate


Leider hat Taschenpate noch nichts über sich geschrieben.

Mehr von Taschenpate

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.