Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness Hotspots in Finnland am Saimaa See

Meine Reise nach Finnland und der Suche „nach dem inneren Finnen“ ist nun schon ein Weilchen her aber ich möchte euch im Nachgang noch zwei richtig tolle Hotelentdeckungen in der Region Saimaa See vorstellen. Angerissen habe ich die beiden Saimaa See Hotels schon in meinem letzten Bericht, doch da geht noch mehr… 🙂 Denn beide Hotels haben mich sehr begeistert, alleine schon mal durch diese wunderschöne Lage direkt am See. Und wie das Itüpfelchen obendrauf haben beide Häuser dann auch noch Wellness im Angebot. 

WAS will man mehr?! 🙂

Saimaa See in Finnland: Natur- und Wellnessparadies

Wo könnte man wohl schöner und authentischer mal in die Sauna gehen, als in Finnland? Der Antwort, auf diese Frage, wollte ich schon lange mal auf der Spur kommen. Also machte ich mich im September, mit dem beginnenden Herbst (beste Saunazeit!) auf nach Finnland. Mein Auftrag – Sauna, Sauna, Sauna… möchtet ihr mal wissen, wie viele Saunen ihr in 5 Tagen testen könnt? Eine Menge… 😉

Schon die Anreise nach Finnland fand standesgemäß in einer Sauna statt. Jedenfalls teilweise… denn wir setzten per Schiff von Lübeck nach Helsinki über und an Bord gab es natürlich eine Finnische Sauna und einen Whirlpool. Beides nutzte ich gleich mal zur Einstimmung auf das relativ große nordeuropäische Land, mit Hinsicht auf die eher wenigen Einwohnern.

5,5 Mio. Einwohner kommen in Finnland auf ein Land, welches fast so groß wie Deutschland ist…

Fragt sich doch gleich mal, wie hoch die Saunadichte in Bezug auf Landesgröße und Einwohnerzahl ist. Ich hab ja eine Schwäche für derartige Statistiken. 😉 Wer also darauf eine Antwort weiß, darf sie hier gern als Kommentar hinterlassen.

Nachfolgend hab ich euch mal eine Karte eingebaut, so könnt ihr die Standorte und unseren Reiseverlauf entdecken (blaue Fähnchen) – in den Fähnchen hab ich euch die Hotels auch direkt verlinkt. 🙂

Außerdem hab ich euch noch ein paar weitere Tops eingetragen (rote Fähnchen – im Notfall die Karte mit dem – Zeichen vergrößern bzw. mit + verkleinern). Hier hab ich euch mal ein paar andere lesenswerte Blogartikel (von verschiedenen Reisebloggern) und sehenswerte Orte in Finnland markiert.

Saimaa See Ferienhaus: Wellness Village Anttolanhovi

In Helsinki ging es vom Schiff und direkt startete unsere Reise ins Landesinnere von Finnland – in die Region Saimaa See. Auch hier hab ich natürlich eine kleine Statistik für euch… nur damit ihr euch mal vorstellen könnt, wie groß die Region bzw. der See ist.

Der Saimaa See hat eine Größe von fast 1.400 Quadratkilometer. Damit ist das Saimaa Seengebiet der größte See in Finnland. Die Saimaa Seenplatte gilt damit als das sechstgrößte Seengebiet in Europa.

Am Ufer des Sees sind die total gemütlichen Saimaa See Ferienhäusser vom Finland Wellness Village Anttolanhovi aufgereiht. Die Häuser verfügen über einen großen Wohnraum, mehrere Schlafzimmer (bis zu 3) und nicht zu vergessen die große Terrasse, die Sauna und der direkte Seezugang (mit einem eigenen kleinen Bootssteg pro Haus).

Wir zogen mit jeweils drei Mitreisenden in ein solches Ferienhaus am Saimaa See ein, schmissen uns, nach einer Resort-Besichtigung samt Pilzsuche im Wald bei Regen, umgehend in den bereitliegenden Bademantel und schlurften in die Finnische Sauna. Bis zum Abendessen war ja noch etwas Zeit und so schafften wir tatsächlich noch zwei Saunagänge – inkl. Sprung in den See (der übrigens so zwischen 14° und 16° warm oder sollten wir vielleicht eher sagen kalt war).

  • Ihr findet das Anttolanhovi Wellness Village mit den exklusiven Saimaa See Ferienhäusern rund 25 Kilometer vom Zentrum des Seeortes Mikkeli entfernt.
  • Zum aussergewöhnlichen Hotel gehören 54 Hotelzimmer (die gibt es natürlich auch noch) und 19 Art & Design Villas (besagte Ferienhäuser am Saimaa See).
  • Dazu kommen noch zwei Restaurants und 14 Meeting Räume. Damit eignet sich das Hotel auch ideal für Business- und Firmenveranstaltungen.
  • Für noch mehr Wellness und Entspannung steht ein Day Spa zur Verfügung. Außerdem verschiedene Indoor-Pools zur Verfügung (für die, denen der See zu kalt ist… 😉 ) und auch unterschiedliche Saunen (sogar eine traditionelle Rauch-Sauna gibt es auf dem Aussengelände am See).
  • Ich würde das Anttolanhovi auch schon als echtes Aktivhotel bezeichnen, denn auch eine Sporthalle und jede Menge Aktivmöglichkeiten stehen den Gästen zur Verfügung: Radeln, mit dem Boot paddeln, angeln, wandern oder wie wäre es mit Freesbie Golf?
  • Tipp: Workshop zur Herstellung von Karelian Piroggen für 35.- Euro pro Person
  • -> Hotel Anttolanhovi, Hovintie 224, 52100 Mikkeli (Finnland)
Seezugang von unserer Villa
Seezugang von unserer Villa
Anttolanhovi Wellness Village
Anttolanhovi Wellness Village
Schlafzimmer Luxus Villa
Schlafzimmer Luxus Villa
Visit Mikkeli am Saimaa See
Visit Mikkeli am Saimaa See
Bewohner im Saimaa See
Bewohner im Saimaa See (Bildquelle: Erlebnishotel Järvisydän)
Finnland Piroggen Workshop
Finnland Piroggen Workshop

See Saimaa Spa Hotel & Resort Järvisydän

Eine weitere Station in Sachen Wellnesshotel am Saimaa See haben wir dann im Hotel & Spa Resort Järvisydän aufgeschlagen. Auch ein ganz besonderer Ort und eine Hotelkombi, die ich vorher auch so noch nicht erlebt habe. Hier wurde das Thema Wellness und Historie irgendwie urig kombiniert. Ein wenig erinnert das Ganze an ein Resort im Wikingerstil – selbst die Wellnessoase (die ganz neu gebaut wurde) nebenan, ist diesem Thema treu geblieben. Irgendwie ein wenig kitischig aber trotzdem mit sehr viel Liebe zum Detail. Die Liebe zum Detail ist den Mitarbeitern und Besitzern auch sehr anzumerken, hier wurde so viel Wert auch auf Kleinigkeiten gelegt. Man hat wirklich das Gefühl, die Mitarbeiter lieben das Resort und ihren Job.

Der Tourismus in Porosalmi geht zurück bis in das Jahr 1658. Da beschlossen der russische Zar und der schwedische König eine Winterverbindung zwischen den Ländern – der Karjala-Eisweg.

Doch zurück zum Hotel & Spa Resort Järvisydän. Hier seid ihr auf alle Fälle megarichtig für einen Saimaa See Urlaub, wenn ihr mit Kindern oder auch mehreren Familien unterwegs seid. Denn hier gibt es richtig viel zu erleben. Ihr könnt mit dem Boot zu den kleinen Inseln im See starten oder einen entspannten Tag im neuen, total gemütlichen Saimaa See Spa verbingen mit vielen Saunen, Schwimmbecken, Anwendungen und Aktivprogrammen. Das haben natürlich auch wir ausgiebig angetestet.

  • Ihr findet das Hotel & Spa Resort Järvisydän mit mit dem tollen neuen Saimaa See Spa & Bad in Rantasalmi.
  • Zum aussergewöhnlichen Hotel gehören Hotelzimmer (mit einem echt ungewöhnlichen Design und zum Teil sogar mit Sauna), wunderschöne Ferien-Villen und Ferien Häuser Saimaa See und am eigenen Bootsanleger können Gäste auch mit dem Boot anlegen (dort übernachten) und die Leistungen und Annehmlichkeiten der Hotelsausstattung nutzen.
  • Das Piikatyttö Restaurant Järvisydäns (Piikatyttö-„Hütte“, Piikatyttö-Saal und Weinkeller) lädt zu genussvollen Momenten ein. Auch hier geht es sehr traditionell und authentisch zu. Das Personal bedient hier in uriger (ich bin mir nicht sicher, ob es traditionelle Kleidung ist) Tracht. Außerdem bietet das Hotel auch zusätzliche Location am Waldrand oder sogar auf einer Insel.
  • Das neue See Spa Bad wurde erst 2017 eröffnet. Es ist wirklich total schön geworden mit den unterschiedlichen Saunen, der Schwimmlandschaft, den Anwendungsräumen und für „harte Wellnessfans“ gibt es auch einen Seezugang. Ich hab mich natürlich getraut, im See abzutauchen. Auch im Finnland Hotel & Spa Resort Järvisydän gibt es übrigens eine Finnische Rauchsauna (die ich persönlich sehr gewöhnungsbedürftig finde). Die ist in Finnland nun aber einmal Pflicht.
  • Ich würde auch das Hotel & Spa Resort Järvisydän unbedingt als ein echtes Aktivhotel bezeichnen. Denn auch hier hat der Gast so viel Möglichkeiten aktiv zu sein – besonders in der Natur.
  • Tipp: Aerial Yoga mit Tanja!!!
  • -> Hotel & Spa Resort Järvisydän, Porosalmentie 313, 58900 Rantasalmi (Finnland)
Blick in den Lake Spa
Blick in den Lake Spa
Hotel & Spa Resort Järvisydän (Johannes Pieni)
Hotel & Spa Resort Järvisydän (Johannes Pieni)
Hotel & Spa Resort Järvisydän See Spa
Hotel & Spa Resort Järvisydän See Spa
Hotel & Spa Resort Järvisydän See Spa
Hotel & Spa Resort Järvisydän See Spa
Erlebnishotel Järvisydän Finnische Sauna
Erlebnishotel Järvisydän Finnische Sauna
See Spa Seezugang
See Spa Seezugang
Anleger Kaarnetsari Island
Anleger Kaarnetsari Island
Erlebnishotel Järvisydän Einrichtung
Erlebnishotel Järvisydän Einrichtung & Ambiente
Umwerfende Natur
Umwerfende Natur in Finnland
Anleger Finnland Hotel Saimaa See
Anleger Finnland Hotel Saimaa See

Finnland: Bed & Breakfast in Mäntyharju

Zum Abschluss möchte ich euch aber auch noch ein B & B vorstellen. 🙂 Diese Übernachtungsherberge gehört nämlich unserer zauberhaften Gästeführerin Titta, die uns wirklich über mehrere Tage in Finnland begleitet hat. Wir hatten gemeinsam mit ihr jede Menge Spaß und haben viel Interessantes über Finnland und die Finnen erfahren. Und ich kann mir gut vorstellen, dass das B & B Pinus eine gute Übernachtungsmöglichkeit darstellt – gerade mit Titta und ihrem Mann Panu als Gastgeber(in). 🙂 Und natürlich liegt auch das B & B Pinus am Wasser.

  • Es gibt Sommerzimmer (geöffnet Mai bis September) ab 42,50 Euro pro Person // Ganzjahreszimmer ab 42.- Euro (bei Drei-Person-Belegung)
  • Der Style vom B & B Primus ist richtig gemütlich skandinavisch.
  • Tipp: Blaubeerkuchen und Tee in Tittas Küche oberlecker! 😉
  • -> B & B Pinus, Työväentie 35b, 52700 Mäntyharju (Finland)
Finnland B & B Primus
Finnland B & B Pinus
B & B Finnland
B & B Finnland
B & B Primus im Garten
B & B Pinus im Garten
B & B Primus Finland
B & B Pinus Finland

 

*Wir wurden zur Reise nach Finnland von Finnlines und Visit Mikkeli eingeladen. Leider war das Wetter eher durchwachsen. Somit seht ihr hier eine Mischung aus meinen eigenen Bildern und auch ein paar Pressebildern, um euch einen Eindruck zu verschaffen. 🙂 Die Bilder wurden uns natürlich ganz offiziell freundlicherweise vom Hotel & Spa Resort Järvisydän, für diesen Beitrag, zur Verfügung gestellt. 

___

Lust auf noch mehr Finnland Abenteuer?

 

 

 

Erschienen in: Europa, Finnland, Wellness-Bummler Hotel-Vorstellungen

Schlagwörter: , , ,
Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

Panu Martiskainen am 19. Januar 2018 um 11:47 Uhr

Thanks so much for Your attention! And, of course, welcome again!

(The name is B&B Pinus, not Primus)

😀