Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Historische Spuren der Flösserei in Bayern

Bayern hat so einige wunderschöne Ecken zu bieten. Ob interessante Städte, wie München, Nürnberg, Landsberg und viele mehr, Berge soweit das Auge reicht, türkis-blaue Seen und eben auch Flüsse. Flüsse, die einiges an historischen Spuren der Flösserei in Bayern hinterlassen haben.

Bayrische Flüsse, wie beispielsweise die Isar, die aus Bad Tölz eine bekannte Stadt machte oder die Loisach, durch die Wolfratshausen zur Flösserstadt wurde.

Reiseblogger unterwegs auf historischn Spuren in Bayern

Reiseblogger unterwegs auf historischn Spuren in Bayern

Noch heute zeugen historische Spuren der Flösserei in Bayern von den flüssigen Transportwegen für Güter- und Personentransport aus den Alpen in große Städte. Komplette Handelsstraße die nicht ohne Gefahren waren. Doch auch andere interessante Dinge brachten die Transporte auf der Isar mit sich. Wie wäre es beispielsweise mit einer Reise in die Welt der Düfte?

Vom 13. bis zum 19. Jahrhundert waren die wichtigsten Anlaufpunkte der Flösserei München, Landshut, Freising und über die Isarmündung bei Deggendorf in die Donau sogar Städte wie Wien und Budapest.

 

Historische Spuren der Flösserei in Bayern, die heute noch erzählen

Spannende Geschichten lassen sich auf dem ca. 1,6 km langen Flösserpfad durch Wolfratshausen lesen. Dank eines privaten Fördervereins wurden an einem gemütlichen Spazierweg entlang der Loisach, informative Aluminium Tafeln aufgestellt.

Beschreibung, Erklärung und Geschichte auf einem gemütlichen Spaziergang in Wolfratshausen

Beschreibung, Erklärung und Geschichte auf einem gemütlichen Spaziergang

Behindertengerecht, familienfreundlich und gerade im Frühling wunderbar, lässt es sich entlang des Flusses spazieren und so ganz im Vorbeigehen viele interessante Informationen über die Flösser-Geschichte, das Handwerk, den Lastentransport, aber auch den heutigen Tourismus erhalten.

Los gehts an der Alten Floßlände

Vorbei an der hölzernen Andreasbrücke mit schönem Blick auf die Kirche, geht es weiter bis zum alten Kastenmühlwehr. Im 90 Grad Winkel erbaut stellte es für die Flösser immer eine echte Herausforderung dar, diese Passage heil zu überstehen.

Kritisches Wehr für Flösser

Kritisches Wehr für Flösser

Übrigens, seit dem 14. Mai 2011 ist Wolfratshausen offizielle: „Internationale Flößerstadt“, ein Ehrentitel, der mit Stolz erfüllt. Zumal die Verwirklichung des Flösserpfads ehrenamtlich erarbeitet wurde.

 

Bayrische Gemütlichkeit

Zum Abschluss laden einige gemütliche, bayrische Biergärten zum Verweilen und Genießen ein. Hier wird bayrische Gastlichkeit noch gelebt. Meine ganz persönliche Empfehlung ist das Landhaus. Ein kleines, gemütliches Hotel mit kreativer Küche, gemütlichem Ambiente und zauberhaftem Biergarten. In der Sauerlacher Str. 10 ist das Landhauscafe zu finden.

Reiseblogger Pause auf historischen Spuren der Flösserin in Bayern

Reiseblogger Pause auf historischen Spuren der Flösserin in Bayern

 

Heute lebt die Flösserei in Bayern wieder, doch inzwischen nicht für den Handel, sondern den Tourismus

Gebucht für Gruppenfahrten lassen sich spektakuläre Fahrten über frei fließende Isar- und Loisachabschnitte,Kanäle und Flossrutschen, bei denen Geschwindigkeiten von bis zu 42 km/h, erreicht werden. Bis zu 60 Personen lassen sich auf den in der Regel 18 m langen, 6,80 m breiten und knapp 20 Tonnen schweren Flossen verschiffen. Getränke (meist in Bierfässern), Brotzeit und Musik sind fast immer mit von der Partie. Feucht, fröhlich und dann mehr touristisch als historisch.

Bayrische Reiseziele eines Reisebloggers….

Erschienen in: Bayern, Deutschland, Europa, Wellness-Bummler Erlebnisse

Schlagwörter: , , ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

Genusswandern im Murnauer Moos, der Eiszeit auf der Spur am 3. Mai 2014 um 06:48 Uhr

[…] Historische Spuren der Flösserei in Bayern […]

Gastbeitrag: Historische Spuren der Flößerei in Bayern – So sehen andere unsere schöne Flößerstadtblog.wolfratshausen.de | blog.wolfratshausen.de am 5. Mai 2014 um 09:40 Uhr

[…] Zum Abschluss laden einige gemütliche, bayrische Biergärten zum Verweilen und Genießen ein. Hier wird bayrische Gastlichkeit noch gelebt. Eine genauere Empfehlung finden Sie im Original-Beitrag! […]

Europäischer Tag der Sprache, Wiens, München, Oktoberfest am 25. September 2014 um 10:37 Uhr

[…] Historische Spuren der Flösserei in Wolfratshausen […]