Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Gräfliches Ritual – Signature Treatment im Gräflichen Park Bad Driburg

Im Rahmen meiner Wanderung auf dem Top Trail Hermannshöhen #TTWandern führte mich der Start meiner kleinen Wanderreise nach Bad Driburg in Nordrhein-Westfalen… da ich der Wellness-Bummler bin, stand natürlich, neben der Wanderung, auch ein wenig Wellness & Spa auf dem Programm. Wie es sich eben für einen echten Spa-Blogger gehört.

Heilwasser in Bad Driburg im Gräflichen Park
Heilwasser in Bad Driburg im Gräflichen Park

Gräflicher Park Spa – Garten Spa mitten im Park

Mein Gastgeber und Ausgangspunkt für Wanderungen auf den Hermannshöhen war der Gräfliche Park Grand Resort mit Gräflicher Park Spa – der hier Garten Spa heißt. Da sich meine Reise aber tatsächlich dieses Mal wirklich eher aufs Wandern konzentrierte, war für eine Hotelerkundung und auch für Wellness nur ein ganz kleines Zeitfenster vorgesehen. Daher kann ich hier dieses Mal, ehrlich gesagt, auch keinen ausgiebigen Hotelcheck-Bericht vorstellen, sondern ich möchte einfach mal ganz gezielt auf das Thema Wellness im Gräflichen Park Bad Driburg eingehen.

Den Namen „Garten Spa“ hat der Wellnessbereich im Garten Spa auf alle Fälle schon einmal verdient, denn er liegt in einem Neu-Anbau des Hotels, eingebettet in die Parkanlage, rund um das Hotel. Der Spa-Bereich selber ist nur etwas mehr als 1.000 Quadratmeter groß – verrät uns die Spa-Managerin…. ich aber empfinde die Fläche ehrlich gesagt als viel größer. Vielleicht liegt es an den hellen, lichtdurchfluteten Räumen, denn alles ist wirklich sehr hell und freundlich, modern und gradlinig gestaltet. Trotzdem hat man auf die Vorlage, eben ein altes Gräfliches Anwesen, Rücksicht auf Historie und Flair genommen. Ich empfinde die Kombi als wirklich gut angepasst… oder vielleicht besser gesagt, gut eingefügt.

Der Gräfliche Park Spa erstreckt sich über 2 Etagen. Im Obergeschoss befinden sich die Behandlungsräume – alle realtiv ähnliche gestaltet, eine kleine Wellness Suite (der kleine Private Spa) und eine große Wellness-Suite (großer Private Spa für bis zu 4 Personen) mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Behandlungszonen. Im Untergeschoss geht es dann zu den Ruheräumen, dem großen Aussenpool (25 Meter lang, ganzjährig beheizt 28° und beschwimmbar) und einer Saunalandschaft in einem kleinen Nachbargebäude. Jetzt im Sommer stehen, rund um den Pool, zahlreiche Liegen.

Den Pool selber nutzen auch wir, trotz unseres Wanderprogramms ganz fleissig… z.B. schon morgens um 7 Uhr – noch bevor es immer gegen 9 Uhr los geht auf Wandertour… 0der auch abends noch einmal, da er bis 22 Uhr geöffnet ist.  🙂 Zur Nutzung der Sauna kommen wir leider, aufgrund des straffen Wanderprogramms, im Gräflicher Park Driburg Spa, nicht wirklich.

25 Meter Pool Gräflicher Park Bad Driburg
25 Meter Pool Gräflicher Park Bad Driburg
Ab in den Pool
Ab in den Pool

Gräflicher Park Spa – Gräfliches Ritual

Unmittelbar nach meiner Ankunft und CheckIn im Gräflichen Park Grand Resort wartet auch gleich eine Spa-Führung, mit Signature Treatment im Anschluss, auf mich. Das Signature Treatment gibt es noch relativ neu im Gräflicher Park Driburg Spa „Garten Spa“. Das Signature Treatment findet mit der eigenen Pflegeserie „von Sierstorpff“ statt. Die Pflegeserie hat auch den Beinamen „Düfte für wahrliche Herrschaften“ erhalten. Komponiert hat Graf Caspar Heinrich von Sierstorpff, die Düfte, bereits im 18. Jahrhundert. Er ist damals wohl schon sehr wissenschaftlich vorgegangen und hat verschiedene Kräuter verarbeitet. Die Rezeptur ist dann wohl aber in Vergessenheit geraten, bis sie vor ein paar Jahren wieder aufgetaucht ist und man die Düfte erneut angerührt hat. Der Duft dient als Grundlage für verschiedene Produkte im Gräflicher Park Bad Driburg. Seife, Shampoo, Duschgel, Bodylotion, Massageöl und Eau de Toilettes. Ein Teil dieser Produkte kommt auch beim Spa-Ritual „Gräfliches Ritual“ im Gräflicher Park Spa zum Einsatz.

Das komplette Ritual dauert fast 2 Stunden und ich empfand es als sehr entspannend. Aber ganz von vorn..

Spa-Ritual von Kopf bis Fuß
Spa-Ritual von Kopf bis Fuß

Ich nehme Platz im hellen Foyer an der Spa-Rezeption und warte auf meine Wohlfühl-Expertin (dieser Begriff wurde auch tatsächlich so an der Spa-Rezeption genutzt, daher übernehme ich ihn hier auch einfach mal so). Angekommen im Anwendungsraum erhalte ich einen Einwegslip, denn die Zeremonie ist eine Ganzkörperbehandlung. Während ich mich umziehe verlässt die Wohlfühl-Expertin auch den Behandlungsraum. Ich lege also den Bademantel ab, ziehe mich um und nehme Platz auf der Behandlungsliege. Nach dem ich mich hingelegt habe, werde ich erst einmal mit Handtüchern abgedeckt. Zur Behandlung wird immer nur, die jeweilige Körperstelle aufgedeckt, die auch grad behandelt wird.

Massage - Spa-Ritual Gräflicher Park Bad Driburg
Massage – Spa-Ritual Gräflicher Park Bad Driburg
Körperstellen die nicht behandelt werden - werden mit einem Handtuch abgedeckt
Körperstellen die nicht behandelt werden – werden mit einem Handtuch abgedeckt

Der Behandlungsraum liegt nach hinten raus zum Pool, es ist ein warmer Spätsommertag und daher ist das Fenster geöffnet. Ein angenehmer lauer Wind ist im Anwendungsraum zu spüren. Die Behandlungsräume sind alle relativ schlicht aber gemütlich gestaltet.

Das Ritual beginnt mit einem Ganzkörperpeeling. Dieses findet aber nicht im klassischen Peeling-Sinne statt, sondern Peeling Handschuhe kommen hier zum Einsatz und das Duschgel aus der „von Sierstorpff“ Pflegeserie. Nach dem Peeling heißt es für mich kurz, unter die Dusche huschen, und die Überreste des Duschgels kurz abduschen. Im Anschluss nehme ich wieder auf der Behandlungsliege Platz für Teil 2 des Signature Treatments „Gräfliches Ritual“. Eine sanfte Ganzkörpermassage mit dem Massageöl aus der „von Sierstorpff“ Pflegeserie. Im Hintergrund spielt leise Musik und ich entspanne mich wirklich sehr und merke, wie ich ab und zu doch kurz einnicke… Zur Massage kommen auch gewärmte Elemente zum Einsatz, z.B. eine erwärmte Nackenrolle, um Verspannungen zu lösen.

Spa-Ritual - Körperpeeling, Massage, Gesichtsmaske
Spa-Ritual – Körperpeeling, Massage, Gesichtsmaske

In Anschluss an die Massage ist eine kleine Ruhephase angesagt. Auf die Ruhephase folgt noch eine Gesichtsbehandlung inklusive Kopfmassage. Das Gesicht wird mit einem feuchtigkeitsspendenden Vlies bedeckt. Das Vlies ist mit einem duftenden Tonic getränkt. Der Duft wirkt anregend und das Tonic soll ausgleichend auf die Haut wirken. Während das Vlies auf dem Gesicht ruht, wird mein Kopf massiert. Das fühlt sich einfach herrlich an…

Danach ist das Gräfliche Ritual dann leider schon vorbei – die fast 2 Stunden sind fast unmerklich dahingeflogen. Ich ruhe noch ein wenig auf meiner Massageliege und fühle mich wirklich herrlich entspannt… Zur kleinen Stärkung steht nach der Behandlung auch ein wenig Obst und Wasser bereit. Davon nasche ich auch tatsächlich etwas, denn mein Magen hat zwischendurch dann doch schon mal geknurrt…

Da ich danach tatsächlich immer noch etwas verträumt bin, verkrümel ich mich noch ein wenig in den Ruheraum mit Kamin und danach, eingemummelt in einen Bademantel, auf eine Liege am Pool (denn trotz September ist es draussen noch angenehm warm).

Kosten für das Gräfliche Ritual liegen bei rund 140.- Euro pro Person (Dauer ca. 115 Minuten)

Spa-Ritual im Gräflichen Park Bad Driburg
Spa-Ritual im Gräflichen Park Bad Driburg

Gräflicher Park Spa – Aufgeteilt in Zwei Areale

Tatsächlich wird, im Gräflicher Park Grand Resort, Wellness schon seit Jahrhunderten gelebt. Damals hatte das Kind natürlich noch einen anderen Namen… Gründer des Bades in Bad Driburg war Caspar Heinricht von Sierstorpff, bereits 1782. Damals hat er die Driburger Quellen erschlossen. Seit dem ist natürlich viel in Bad Driburg und auch im Gräflichen Park passiert.

Mittlerweile verfügt das Resort über zwei Wellness-Bereiche. 2007 wurde das neue Garten Spa (Gräflicher Park Spa) gebaut. Hier stehen für den Gast Wellness-Behandlungen und Spa-Rituale im Mittelpunkt. Ein weiteres Areal im Resort ist der medizinische Part, mit dem Therapiezentrum. Bereits fünfmal in Folge, wurde das Wellness-Konzept des Resorts, vom Relax Guide ausgezeichnet – mit drei Lilien und 17 Punkten.

Auf dem Gelände des Gräflichen Parks befindet sich, nicht nur der Garten Spa. Wer etwas, auf eigene Faust, einfach mal das Gelände erkundet, der findet z.B. auch die Moorteiche – hier wird das Moor für die Moorbäder frisch gewonnen… oder die Räumlichkeiten der F.X.Mayr Kur. Daneben liegt das Therapiezentrum in den ursprünglichen Badehäusern.

Diese Kombination sorgt dafür, dass eben nicht nur Wellnessgäste im Gräflichen Park unterwegs und zu Gast sind, sondern auch immer noch klassische Kurgäste.

Heilwasser, Moorbäder und Wellenss im Gräflichen Park
Heilwasser, Moorbäder und Wellenss im Gräflichen Park

Gräflicher Park Spa – Mein Fazit

Keine Frage, das Gelände des Gräflichen Parks ist wirklich einmalig schön. Die Kombination aus alt und modern ist hier wirklich ganz wunderbar gelungen. Ich finde auch einfach die Kombi aus moderem Spa auf der einen Seite und historischen Badeambiente auf der anderen Seite wirklich toll umgesetzt. Das macht noch einmal einen ganz anderen Reiz aus. Das Spa-Menü ist unwahrscheinlich vielfältig, da ist garantiert für jeden was dabei. Meine erlebte Behandlung wurde toll umgesetzt und ausgeführt.

Als Fan von eigenen Produkten, speziell auf die Wellnessoase abgestimmt, bin ich wirklich begeistert von der Idee zur „von Sierstorpff“ Pflegeserie. Die Produkte stehen auch auf dem Hotelzimmer. Auch so etwas finde ich persönlich immer sinnvoll und top. Gern würde ich mal wissen, was das so alles drin ist… an Kräutern und Pflanzen. 😉

Eigene Spa-Produkte
Eigene Spa-Produkte – von Sierstorpff
Eigene Pflegeprodukte auch auf dem Hotelzimmer
Hoteleigene Pflegeprodukte auch auf dem Hotelzimmer – von Sierstorpff

Etwas schade finde ich, dass es aktuell noch keine Saunaaufgüsse in der Sauanlandschaft gibt… und im Aussenbereich der Saunalandschaft (es gibt dort auch einen kleinen Saunagarten) würde sich auch eine Aussensauna noch ganz gut machen… 😉 Auch könnte ich mir Aussenmassagen in einem Spa-Pavillon (im Sommer) am Pool prima vorstellen. Aber das ist wirklich nur mein persönliches Empfinden und ich würde sagen, an dieser Stelle einfach das I-Tüpfelchen. Bei unserem Rundgang mit der Spa-Managerin haben wir uns auch mit ihr darüber unterhalten und auch sie hat uns erzählt, dass man in diese Richtung schon überlegt… wir sind gespannt! 🙂

Der Gräfliche Park Spa spielt – einfach schon durch die Auszeichnungen, natürlich auf ganz hohem Niveau mit…. Es gibt wirklich ein sehr großes Portfolio aus Wellness- und Gesundheitsangeboten, alles in Kombi mit den historischen und neugebauten Gebäuden. Daher ist das Resort für mich, überhaupt nicht, mit einer anderen Anlage aus Deutschland vergleichbar. Jedenfalls nicht, mit einer Spa-Anlage, die ich schon kennenlernen durfte. 🙂

Bademantel und Badeschuhe liegen auf dem Hotelzimmer bereit
Bademantel und Badeschuhe liegen auf dem Hotelzimmer bereit

 

Ich war im Gräflichen Park Spa und Resort im Rahmen der Aktion #TTWandern von den Top Trails of Germany. Ich bedanke mich für die Einladung. Meine Meinung bleibt davon natürlich, wie immer, ehrlich und unberührt.

___

Lust auf mehr Signature Treatments?

 

 

Erschienen in: Deutschland, Europa, Nordrhein-Westfalen, Wellness-Bummler Erlebnisse

Schlagwörter: , , , , , , ,
Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.