Gemeinsame Erlebnisse im Drachenboot

Wellness-Bummler auf gemeinsamer Erlebnisfahrt

Im Drachenboot gibt der Wellness-Bummler den Takt

Gemeinsame Erlebnisse mit dem Wellness-Bummler

Wellness-Bummler im Team-Shirt Test

„Hätten sie mich mal zum Training mitgenommen“, dachte der Wellness-Bummler, als die Media Ducks – die Mannschaft seiner Taschenpatin Liane vom ü40-unterwegs-Blog beim 2. Norderstedt Marketing Drachenbootrennen am 11. August 2012 ihren Konkurrenten hoffnungslos abgeschlagen hinterherfuhr. „Jetzt kann ich sehen, wie ich es wieder raus reiße.“ Der grüne Abenteurer rutschte auf dem wackeligen Holzsitz hin und her.

Wellness-Bummler auf gemeinsamer Erlebnisfahrt

„Ich bin der König der Welt!“

Nicht gerade sicher, der Platz des Trommlers. Vor allem, wenn man keine Hand hat, um sich festzuhalten. Seine nächste Idee schien da auf den ersten Blick viel aussichtsreicher zu sein: Er schlang seinen Gurt fest um den dicken Bauch der Trommel und schon konnte ihn kein Schaukeln des Bootes mehr aus seiner Position bringen. Den Trommelstock zu schwingen gelang ihm so allerdings trotzdem nicht.

Drachenbootrennen in Hamburg

Der Wellness-Bummler versucht sich als Trommler

„Schade. Wie soll ich Euch jetzt den richtigen Takt angeben?“ „Mach dir nichts draus,“ tröstete ihn seine Taschenpatin. „Hauptsache ist doch, wir haben Spaß dabei.“ Und den hatte die gemeinsame Mannschaft der regionalen Wochenblätter UMSCHAU und HEIMATSPIEGEL in der Tat. Auch wenn sie bei jedem ihrer Rennen als letzte das Ziel erreichten, strahlte das ganze Team beim Aussteigen aus dem Drachenboot. Die gemeinschaftliche Anstrengung, das Gefühl, wie das Boot im laut gezählten Rhythmus durch die Wellen gleitet und wie jeder seinen Teil dazu beiträgt, versetzte sie in eine Hochstimmung, die nichts mit dem Ergebnis des Wettkampfes zu tun hatte.

Kein Wunder, dass Drachenbootfahren eine so beliebte Teambildungsmaßnahme ist. Es funktioniert. Jeder fühlt sich als Teil des Ganzen und macht die Erfahrung, wie schön es ist, gemeinsam ein Ziel zu erreichen.

In Zeiten, in der im Zusammenhang mit der Arbeit so oft von Stress, Überforderung und Burning out gesprochen wird, ist es besonders wichtig, auch den Wellness-Gedanken in den Betriebsalltag einfließen zu lassen.

Gemeinsame Erlebnisse wie ein Drachenbootrennen können da Zeichen setzen.

Fertigmachen zum nächsten Rennen

Deshalb wollen die Media Ducks im nächsten Jahr wieder dabei sein und mit mehr Training einen besseren Platz als den 24. von 26 Mannschaften erreichen. Wenn sie dann vermutlich auch auf ihren grünen Wellness-Berater verzichten müssen. Denn wer weiß, an welchem Ende der Welt sich die trendig grüne Tasche dann herumtreiben und ihre Abenteuer erleben wird.

Für den schönen Text und die tollen Bilder bedanken wir uns ganz herzlich bei Taschen Patin Liane. Mehr von ihr und dem Wellness-Bummler gibt es auch auf hier.

Was die trendig, grüne Tasche bereits erlebt hat, gibt es als Reiseberichte in Wort und Bild…

Hier schreibt Taschenpate


Leider hat Taschenpate noch nichts über sich geschrieben.

Mehr von Taschenpate

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare