Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness-Bummler Gedanken zu Menschen Versteigerung auf E-bay

Andreas Stockmann geht für 805,- Euro über den eBay-Ladentisch

Wellness-Bummler: „Cool. Eine Pressemitteilung über mich? Direkt mal lesen :-)“

Wellness-Bummler in Spenderlaune
Wellness-Bummler in Spenderlaune

Für satte 805,- Euro wurde der mehrfache deutsche MMA Meister Andreas Stockmann auf eBay ersteigert. Das Geld geht zu gleichen Teilen an die beiden Vereine kommhelp und Der Rote Anker. Doch für Stockmann und sein Presseteam ist das erst der Anfang. „Natürlich bin ich unendlich stolz darauf, dass ich für so einen hohen Betrag ersteigert wurde. Damit hätte ich nicht gerechnet. Aber wir brauchen noch mehr Geld, um noch mehr Hilfe leisten zu können“, sagt der Kampfsportexperte.  

Wellness-Bummler:Finde ich absolut toll die Aktion. Geld für wohltätige Zwecke ist immer gut, oder? Ob ich mich auch mal versteigern soll für 24 Stunden?“

Es geht weiter, denn 805,- Euro sind weder Stockmann noch seinem Presseteam genug.“ WB: „Kann ich verstehn.“ Jetzt haben die Mitarbeiter des wohltätigen Projektes erst richtig Blut geleckt. „Wenn schon so viel zusammen gekommen ist, geht sicher auch noch einiges mehr“, sagt Nicola Dülk von Creativ-Texting, „wir starten jetzt unseren langen Endspurt.“ WB: „Die kenn ich doch :O“  Der Erfolg gibt ihr Recht, denn immer noch gehen zahlreiche Spenden auf dem Konto von Andreas Stockmann ein. Bis zum 28. Februar kann das Projekt E noch unterstützt werden.

Wellness-Bummler: „Das muss ich mir direkt mal notieren!“

Zusätzlich zur eBay-Auktion haben zahlreiche Personen und Firmen Geld gespendet. Wie hoch der Betrag ist, wird allerdings nicht verraten. „Schließlich sind wir noch mittendrin in der Sache“, erklärt Nicola Dülk. Wellness-Bummler: „Man, die machens aber spannend. Dabei bin ich doch sooooo neugierig!“ Gemeinsam mit Daniel Heinen von communifairbildet sie das Presseteam rund um Andreas Stockmann und Projekt E. „Es wäre dumm, jetzt einfach aufzuhören. Wir haben eine ziemlich große Aufmerksamkeit erlangt, es wurden Berichte über Andreas und sein Engagement veröffentlicht – unter anderem sogar in der TAZ. Das sollten wir jetzt auf keinen Fall einfach stoppen, nur weil die Auktion zu Ende ist“, fügt Heinen hinzu. WB: „Der gefällt mir :-)“

Der „Wellness-Bummler“ steigt mit ins Boot…

WB: „Huch, jetzt kommt was über mich!“

Glücklicher Wellness-Bummler im Schnee
Glücklicher Wellness-Bummler – und dieses Glück möchten wir weiter geben an Menschen die unsere Hilfe brauchen

…und damit ein starker Partner, der die Aktion unterstützt. WB: „Jetzt wird ich aber Rot: Dabei steht mir Grün doch viel besser!“

Der Wellness-Bummler(ich) reist quer durch die Welt und berichtet über Wellness, Lifestyle und Schönheit und macht bald einen Zwischenstopp bei kommhelp. WB: „ Da freu ich mich schon drauf. Ich geh da nämlich Bilder gucken mit der Julia Deutsch. Aber dazu später mehr!“ Die Initiatorinnen Katja Wegener (ISM-Kosmetik) und Tanja Klindworth (SPANESS) sind begeistert von dem Projekt und besonders von kommhelp: „Im ersten Moment denkt man vielleicht, dass das nicht zu unseren Themen passt. Aber es ist ein Lifestyle-Thema. Es gehört in unsere Gesellschaft und in unser tägliches Leben, behinderte Menschen zu integrieren und ihnen dabei zu helfen, das Leben genau wie wir genießen zu können. Wenn das kein Lifestyle ist, was dann?“ WB: „Ja die beiden haben es wirklich gut erkannt. Schön, dass es solche Menschen gibt!“

Und es ist kein Ende in Sicht

Denn auch im nächsten Jahr werden die Projekte um Andreas Stockmann und kommhelp nicht ruhen. Als offizielles Presseteam feilen Nicola Dülk und Daniel Heinen weiterhin fieberhaft an neuen Ideen für den guten Zweck. „Es macht einfach Spaß“, sagt Nicola Dülk, „da merkt man überhaupt nicht, dass es Arbeit ist.“ WB: „Das ist ja auch das tolle daran :D“  Für das kommende Jahr gibt es Hilfsprojekte für Demenzkranke wie Gedächtnistrainings. Außerdem hat kommhelp ein Angebot für die Mitarbeit in einem Pflegeheim erhalten, in dem ältere behinderte Menschen an die Kommunikationstechnik via PC herangeführt werden sollen. WB: „Das gefällt mir. Das ist wichtig und ich bin schon sehr neugierig, wie das gehen soll. Da darf ich bestimmt auch mal vorbeischauen.!

Julia Deutsch von kommhelp freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Presseteam. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir in so kurzer Zeit so viel erreichen. Es ist einfach großartig, was man mit den richtigen Leuten alles schafft.“ Jeder gespendete Cent wird wieder in den Verein gesteckt, damit die Arbeit weitergehen kann, um behinderten und demenzkranken Menschen zu helfen. WB: „Kann ich nur bestätigen. Und was ich dazu beitragen kann, mach ich natürlich sehr gerne . Hier übrigens das Spendenkonto von kommhelp e.V., das auch nach dem 28. Februar 2012 noch aktiv ist und sich auf Spenden freut. Und wer eine Spendenquittung benötigt, kann sich gerne direkt an kommhelp e.V. wenden.“

Kommhelp e.V. Spendenkonto

Kontonummer: 3358400
Bankleitzahl: 100 205 00
bei der Bank für Sozialwirtschaft

WB: Ein toller Bericht über kommhelp e.V. und Andreas Stockmann, den ich übrigens auch bald kennenlernen darf. Ich werde auf jeden Fall dranbleiben und dieses sehr interessante Projekt weiter beobachten und begleiten. 

 

Dieser Artikel wurde von www.salt-relax.com , im Rahmen des gemeinschaftlichen Adventskalenders auf Facebook gesponsert. Der Erlös ging natürlich auch an kommhelp e.V. und das Projekt E von Andras Stockmann.

Noch mehr spannende Adventskalender-Geschichten vom Wellness-Bummler:

 

 

Erschienen in: Wellness-Bummler Aktionen & Gewinnspiele, Wellness-News aus aller Welt

Schlagwörter: ,
Taschenpate

Beitrag eines Taschenpaten

Reisefreudiger Taschenpate berichtet von seinen gemeinsamen Urlaubserlebnissen mit dem Wellness-Bummler.

Wir bedanken uns für die Patenschaft und Reisebegleitung bei Ursula von salt-relax.com - im Rahmen der Spendenaktion.

WellnessBummler bei google+

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

Woher stammt der Adventskalender +++ Wellness-Bummler hat es erforscht am 14. Dezember 2012 um 08:18 Uhr

[…] Wellness-Bummler Eine Tasche geht auf Wellness Weltreise Springe zum Inhalt HomeWellness-BummlerWellness-Bummler WeltkarteWellness-Bummler was ist das?wie alles begannA Star is bornwie funktioniert´sTaschen Pate werdenWellnessDenkweisen über WellnessWellnessdefinitionSocial Media RallyeInitiatorenPartnerPresseSpieleGewinnt Mitgliedschaften im virtuellen Fitness-ClubPoesie im Mosaik der NationenWellness-Tester gesuchtIch packe meine TascheWellnessreise-Berichte gesucht – Belohnung Smartbox Gutscheine & Boxen!Reise TippsUrlaubsideenFerienplanImpressumDatenschutzerklärungNutzungsbedingungen ← Wellness-Bummler Gedanken zu Menschen Versteigerung auf E-bay […]

+++Weihnachten für den Wellness-Bummler und besinnliche Gedanken+++ Wellness-Bummler am 23. Januar 2013 um 10:36 Uhr

[…] zu einer menschliche Versteigerung bei E-bay Kategorien:AllgemeinWellness-Bummler […]

+++Wellness-Bummler in der Weihnachtsbäckerei+++ Wellness-Bummler am 23. Januar 2013 um 10:37 Uhr

[…] zu einer menschliche Versteigerung bei E-bay Kategorien:AllgemeinWellness-Bummler […]

+++Lebendiges Treffen im Adventskalender+++ am 19. September 2013 um 14:21 Uhr

[…] Gedanken zu einer menschliche Versteigerung bei E-bay […]