Wandern am Ratzeburger See – Zum Sonnenaufgang in 33 Bildern

Wandern am Ratzeburger See

In der Regel findet ihr hier ja immer (hoffentlich) informative Reiseberichte, geschmückt mit ein paar Bilder. Dieses Mal möchte ich den Spieß einfach mal umdrehen und euch (hoffentlich) inspirierende Bilder von einem wunderschönen Sonnenaufgang am Ratzeburger See zeigen und einfach ein paar kleine Kommentare – die von der Bildervielfalt nicht ablenken – dazu schreiben.

Ratzeburger See Bilder – die Sonne geht auf über dem See

Nur kurz vorab zur Info. Am letzten Wochenende im August war ich zu einem Co-Working Hamburger Reiseblogger-Camp mit 8 anderen Bloggern am Ratzeburger See. Co Working heißt in diesem Fall wirklich – ein Wochenende – zusammen arbeiten, sich gemeinsam die Zimmer teilen, in der Gruppe kochen, einkaufen, Wissen austauschen, am Blog werkeln u.v.m. In einem Anflug von Kreativität und Tatendrang entschlossen wir uns zu dritt, am Sonntag Morgen ganz früh, den Weg an den Ratzeburger See zu finden, um zu einer Sonnenaufgangsfoto-Wanderung aufzubrechen. Hoffentlich habt ihr Lust auf meine Bilderflut. 🙂

Ratzeburger See vor dem Sonnenaufgang

Ratzeburger See vor dem Sonnenaufgang

Wir starteten unsere Tour morgens gegen 5 Uhr. Mit dem Auto düsten wir in Richtung Westufer des Ratzeburger Sees. Kurz hinter Ratzeburg stiegen wir das erste Mal, mitten im Wald, aus dem Auto und spazierten entlang des Sees auf der Suche nach tollen Fotospots. Der Sonnenaufgang ließ sich bereits erahnen. Doch leider gab es hier nur wenige Stellen, um direkt an den See zu gelangen.

Ratzeburger See Bilder

Ratzeburger See – ganz früh am Morgen

Idylle am Ratzeburger See Wanderung zum Sonnenaufgang

Idylle am Ratzeburger See Wanderung zum Sonnenaufgang

Ganz ruhig und idyllisch lag er da der See. Die Seerosen noch geschlossen. Die Boote und Schiffe spiegelten sich im glatten See. Ein paar Vögel waren auch schon wach und begleiteten unsere Wanderung und vor allen Dingen uns, in den anbrechenden Tag.

Sonnenaufgang Ratzeburger See

Sonnenaufgang Ratzeburger See

Es ist noch ganz früh, mittlerweile sind wir hellwach und wir haben noch Zeit bis die Sonne wirklich aufgeht. Also wechseln wir noch einmal den Standort und fahren noch ein paar Orte weiter. Wir kommen an in einem kleinen Dorf und spazieren über eine Straße hinab an den See. Dort liegen sehr idyllisch einige Häuser unmittelbar an der Uferlinie. Viele der Grundstücke haben einen direkten Zugang mit Badesteg zum See. Hier läßt es sich sicherlich gut leben. 😉

Segelboote am Ratzeburger See - gleich geht die Sonne auf

Segelboote am Ratzeburger See – gleich geht die Sonne auf

Westufer Ratzeburger See

Westufer Ratzeburger See

Ratzeburger See - gleich geht die Sonne auf

Ratzeburger See – gleich geht die Sonne auf -> begeisterte Blogger beim Foto-Wandern

Unterwegs war ich mit den Reisezwillingen Kristin und Kathrin von travelinspired -> eine von beiden Mädels seht ihr auch auf dem Bild. Fragt mich aber bitte jetzt nicht welche? 😉

Wandern am Ratzeburger See

Wandern am Ratzeburger See : Bilder zum Sonnenaufgang

Wir spazieren entlang des Sees, der Weg führt uns über Stege und Grünflächen an das Wasser. Das Gras ist noch feucht und Tauperlen hängen an den Grashalmen, Büschen und Bäumen. Unsere Füße werden langsam nass, doch das macht uns überhaupt nichts aus.

Ratzeburger See Fotos vom Sonnenaufgang

Ratzeburger See Fotos vom Sonnenaufgang

Wir können uns nicht satt sehen. So schön zeigt sich der See – es wirkt fast, als wenn der See auch noch schläft. Wir ziehen am See entlang bis nach Buchholz bei Ratzeburg. Dort finden wir einen direkten Seezugang mit einem kleinen Strand und einem Anleger – das Ganze gehört zu einem Natur-Campingplatz.

Wandern am Ratzeburger See zum Sonnenaufgang im August

Wandern am Ratzeburger See zum Sonnenaufgang im August – The Magic beginnt!

Ratzeburger See Camping mit Weitblick

Ratzeburger See Camping mit Weitblick – der Sonnenaufgang beginnt!

Ratzeburger See

Langsam schiebt sich die Sonne an den Himmel

Ratzeburger See Urlaub

Die aufgehende Sonne zaubert wundervolle Lichtmomente

Ratzeburger See Ausflug

Sonnenaufgang – immer eine Sache der Perspektive

Grosser Ratzeburger See wandern

Ruhig liegt er da – der See… einfach den Anblick genießen!

Ratzeburger See Bilder

…und den Moment!

Der Knaller ist hier mit Sicherheit das Schlaf-Fass mit einem direkten Seezugang. Wer hier aufwacht, öffnet einfach die Tür und genießt genau diesen Ausblick und kann mit dem Sonnenaufgang direkt in den See springen und ein paar Züge schwimmen. Was für ein toller Gedanke.

Ratzeburger See Schlaffass

Ratzeburger See Schlaffass am Campingplatz in Buchholz

Ratzeburger See Wellness

Blick auf den Ratzeburger See

Der See liegt ganz ruhig da, wir trauen uns, nur ganz leise zu sprechen – fast könnte man sogar sagen, wir flüstern. Vielleicht haben wir Angst, den besonderen Moment zu stören… Doch plötzlich wird die Stille durchbrochen und hinter dem Schilf taucht ein Drachenboot auf. Der Rhythmus des Trommlers und die Rufe der Paddler schallen zu uns rüber.

Ratzeburger See Camping mit Bootssteg

Die Sonne spiegelt sich im See

Ratzeburger See Reise

Sonnenaufgang am Ratzeburger See – mittlerweile steht die Sonne schon relativ hoch am Himmel

Ratzeburger See Fotos

Stimmungsvolle Momente am Ratzeburger See – Übergang von rosa zu gold oder doch zu blau…?

Wir erwischen uns, wie wir sehnsüchtig auf den See blicken und uns auch durchaus vorstellen könnten, jetzt in den See zu springen. Doch leider haben wir glatt unsere Badesachen im Reiseblogger-Camp-Ferienhaus vergessen… 😉 Da waren wir wohl doch, so früh morgens zum Aufbruch, noch etwas sehr müde. 😉

Ratzeburger Dom

Blick auf die Stadtinsel mit Ratzeburger Dom

Die Sonne steht, gut sichtbar, am Himmel, als wir uns entschließen noch einmal den Standort zu wechseln. Wir düsen weiter nach Ratzeburg. Hier sind wir am Ufer – mit Domblick – unterwegs, um weitere Momente einzufangen. Denn noch zaubert die Sonne, zusammen mit den Wolken, wundervolle Farben an den Himmel.

Ratzeburger Dom

Das Sonnenlicht taucht den Ratzeburger Dom in eine goldene Stimmung

Ratzeburger See Bilder

Entdeckungen – Was versteckt sich hinter den Bäumen?

Ratzeburger See Wikingerschiff

…ein Nachbau eines Wikingerschiffs

Wir schreiten am Ufer entlang und entdecken den Nachbau eines Wikingerschiffs (sieht bestimmt toll aus, wenn das wirklich auf dem See fährt) und ein paar Meter weiter liegt das Ausflugsschiff vor Anker. Malerisch ist es in goldenes Licht getaucht. Mit dem Ratzeburger Dom im Hintergrund ergibt sich ein tolles Bild.

Ratzeburger See Ausflugsschiff

Auch das Ausflugsschiff auf dem Ratzeburger See schläft noch…

Ratzeburger See Ausflugsschiff

Doch langsam erwacht das Ufer zum Leben…

Ratzeburger See Fotos

Enten ziehen ihre Bahnen…

Wir wechseln die Straßenseite, denn der See ist hier wirklich nur durch die Straße getrennt. Hier finden wir einen Yachtclub und anscheinend ist dieser Teil vom See auch eine beliebte Frühschwimmer-Location.

Ratzeburger See andere Seeseite

Wir wechseln die Straßenseite – hier sind einige Frühschwimmer unterwegs

Wir ziehen am See entlang, bis zu einem Aussichtspunkt. Langsam wird das Licht blau – die Stimmung ändert sich. Es wirkt alles verträumt und fast etwas kühl. Ratzeburg spiegelt sich im See.

Ausblick auf Ratzeburg

Ausblick auf Ratzeburg

Das letzte Ziel unserer fotografischen Sonnenaufgangswanderung in Ratzeburg ist die Badestelle Römnitz. Auch hier tummeln sich einige Frühschwimmer und auch hier liegt der See ansonsten noch ganz ruhig vor uns. Er glitztert und schimmert, doch die goldene Stimmung ist erst einmal verschwunden. Der Himmelt wirkt blau und kühl…

Ratzeburger See Badestelle

Ratzeburger See Badestelle Römnitz mit Domblick

Ratzeburger See baden

Badestelle im Ratzeburger See

Ratzeburger See baden

Ratzeburger See schwimmen mit Domblick

Doch ich möchte hier verraten, dass sich die Sonne an diesem Tag durchaus noch wieder gezeigt hat und es wurde auch wieder richtig warm. Der Tag ist also nicht nur gut gestartet… 😉

Insgesamt sind wir hier übrigens rund fünf Kilometer unterwegs gewesen. Gegen 8 Uhr trudelten wir, sehr hungig zum Frühstück, wieder im Ferienhaus ein.

___

Lust auf mehr Reiseinspiration aus Norddeutschland?

 

 

Hier schreibt Tanja Klindworth


Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Mehr von Tanja Klindworth

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.