Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Wellness-Bummler im idylischen Österreich

Zwischenstopp für den Wellness-Bummler

Wellness-Bummler Österreich
Wellness-Bummler auf Fortbildungsreise

So spannend ist das Leben als Wellness-Bummler. Ich bin ganz außer Atem, denn momentan überschlagen sich meine Reiseerlebnisse.

Bevor ich Euch über neue, warme und bunte Reiseziele berichte, kommt heute eine sehr lehrreiche Geschichte, die ich in Österreich erleben durfte.

Doch ich muss ein klitzekleines bisschen in die Vergangenheit gehen. Wie berichtet durfte ich ja im November im wunderschönen Berchtesgadener Land beim Spa-Camp teilnehmen. Genau dort, habe ich eine fasziniernde Frau kennengelernt, Sonja, die sich umgehend als Taschen Pate beworben hat.

Meine Fortbildungsreise aufs österreichische Land!

Ich trat meine Reise nach Österreich an und wusste nur bedingt was mich erwarten würde. Die Fortbildungsreise zum Unternehmen Pesermo in das idyllische kleine Waldneukirchen (OÖ) – dort- wo sich das Beratungs- und Verlagsunternehmen niedergelassen hat. Waldneukirchen, kommt jetzt fast jedem Leser in den Sinn, das kenne ich nicht wirklich. Keine Wunder, denn groß ist hier nichts, aber wunderschön. Die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit ist die Hohe Linde, ein besonderes Naturdenkmal. Von der „1000jährigen Linde“ bietet sich ein herrlicher Rundblick in das Steyrtal und bis in das Mühlviertel. Auch endet in Waldneukirchen die älteste Schmalspurbahn Österreichs, doch meine Interessen lagen ganz wo anders 🙂

Kaum angekommen, war ich mitten drin in den geplanten Aktivitäten. Pesermo ist ein Unternehmen mit einem außergewöhnlichen Portfolio – und genau das, macht es so abwechslungsreich. Die Geschäftsführung von Pesermo – Sonja Seirlehner – ist einerseits Expertin auf dem Gebiet des Konfliktmanagements – und andererseits als Verlegerin und Autorin im eigenen Verlag tätig.

Marketing und Konfliktmanagment für den Wellness-Bummler

Vorsicht zerbrechlich

Da ich zu Beginn des Jahres vor Ort war – standen die erste Aktivitäten des Jahres am Plan: der Relaunch der Homepage, das Schreiben des ersten Newsletters, die Entwicklung des Pesermo Konfliktprofilings©, die Entwicklung des Marketingkonzeptes für die nächsten zwei Neuerscheinungen im Verlag („Charmant unverschämt?!“ von Sonja Seirlehner & „Verhandeln auf Augenhöhe“ von Birgit Hauser & Dr. Henning Beck) und last but not least die ersten Recherchearbeiten für das Buch von Sonja Seirlehner: „Mediatives Business-Coaching/Das Handbuch für Führungskräfte, Betriebsräte und Berater: Konfliktsituationen konsensorientiert meistern!“.

Anfang Februar fand im Haus ein Seminar für JungunternehmerInnen statt – geleitet von Sonja Seirlehner: Sie gab ihr Wissen – wie man mit € 0,- Budget – effektives Marketing durchführen kann – an einem lebendigen und kurzweiligen Abend weiter. Die TeilnehmerInnen gingen beschwingt und hochmotiviert nach Hause.

Alles in allem und rückblickend habe ich eine ruhige Zeit – im Sinne der Stille der Umgebung – verbracht, sowie eine dynamische und kreative „Luft“ geschnuppert: die Luft von Pesermo! „Sche woars!“

Mitgebracht habe ich übrigens auch etwas, doch was, verrate ich erst in Kürze, wenn der Wellness-Bummler gemeinsam mit Sonja ein tolles Gewinnspiel startet.

Jetzt muss ich mich aber sputen, denn in Berlin wartet die ITB auf mich. Die größte Reise- und Tourismus-Messe auf der viele interessante Partner und Ideen auf ein Treffen mit dem Wellness-Bummler warten. Mein Terminkalender ist wirklich randvoll 🙂

Noch mehr Erlebnisse des Wellness-Bummlers:

Erschienen in: Europa, Österreich, Wellness-Bummler Aktionen & Gewinnspiele, Wellness-Bummler Erlebnisse

Schlagwörter: , , ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

Emma am 30. Mai 2017 um 09:49 Uhr

Hallo,
freut mich, dass du so viel herumkommst.
Ich selbst reise auch gern. Zu den Abenteuerreisen gesellen sich verstärkt auch Wellness Aktivitäten. Ich kann dir nur zustimmen. Wellness in den Bergen ist eine wohltat für die Seele und die Luft riecht meist auch ganz anders. Danke für den schönen Beitrag.