Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Europäischer Tag der Sprache auf dem Oktoberfest

Europäischer Tag der Sprache. Wo lassen sich unterschiedliche Sprachen auf engerem Raum antreffen als in München zur Zeit der Wiesn. Man könnte glatt annehmen, das Datum ist nicht zufällig gewählt. 

26. September 2014, ist es wieder einmal so weit, wir haben – oder feiern – den europäischen Tag der Sprache. Und in München ist die Wiesn in vollem Gange. Auf Bayerns, nein Deutschlands, ach auf dem Weltgrößte Volksfest tummelt sich so manches Sprachengewirr und Vielsprachengemisch.

 

Reiseblogger Oktoberfest Eingang
Reiseblogger im Sprachmodus auf der Wiesn

Reisen und Sprachen

Reisende auf der Wiesn die alle Sprachen sprechen, noch dazu europäischer Tag der Sprachen und was liegt da näher, als genau jetzt endlich einmal den guten Vorsatz von Silvester eines jeden Jahres, in die Tat umzusetzen und mit einem Sprachkurs zu starten.

Reiseblogger Oktoberfest Maß Bier
Einmal bitte Mut antrinken

Als Reiseblogger sind es ja nicht nur die deutschsprachigen Länder, die es zu bereisen gilt. Faszinierende Reiseziele in vielen unterschiedlichen Ländern sorgen für viele Kulturen und Sprachen. Neben Englisch sollte man die ein oder andere weitere Sprachen nicht nur mit Händen und Füßen verstehen, sondern auch zumindest – etwas – sprechen. Zu Beginn wird es sicher nicht gerade viel sein, hat man doch immer einige Hemmschwellen zu überwinden. Aber im Laufe der Zeit sorgen erste Erfolge für Mut, Sicherheit und mehr Selbstvertrauen.

 

Es ist immer der erste Schritt und der heißt heute lernen

Doch wie immer bei allem Neuen, am Anfang steht das Lernen. Da sich Spanisch inzwischen zu einer richtigen Weltsprache entwickelt hat und dem Französisch den Rang abläuft, liegt es nahe, bei meinen Sprachexkursionen mit eben diesem Spanisch zu starten.

Ort der Kommuniktion - das Wiesn Zelt
Ort der Kommuniktion – das Wiesn Zelt

Auf Grund der Tatsache, dass ich ständig unterwegs bin und keinen Sprachkurs in Schulen besuchen kann, musste ich mir zunächst einmal Zeit für eine Recherche im Internet nehmen.

Recht schnell stieß ich dabei auf Rosetta Stone und war sofort angetan von deren System und Aussagen. Mit der sogenannten Dynamic Immersion-Methode, einem Lernen auf visueller, bildhafter Verknüpfungsbasis fühlte ich mich sofort angesprochen handelt es sich dabei doch um eine Methode, die wir alle bereits im Kindesalter praktiziert haben. Nicht Vokabeln pauken, sondern im Leben aus dem Leben lernen.

Reiseblogger am europäischen Tag der Sprache in München auf dem Oktoberfest
Reiseblogger am europäischen Tag der Sprache in München auf dem Oktoberfest

Wann lernt man mehr, in der Schule aus Büchern oder im jeweiligen Land im Kontakt mit den Menschen? Da aber nicht jeder seine Zeit so einteilen kann, dass er wochenlang in fremden Ländern mit Einheimischen lebt, ist die Methode von Rosetta Stone, mit Hilfe von „Erlebensssituationen“ auf der Lernbasis von CD-Roms, für mich perfekt. Ich kann überall und zu jeder Tages- oder Nachtzeit meine Sprachstudien durchführen. Und der Tag der europäischen Sprachen heute ist der letzte Anstoß, den ich gebraucht habe. Jetzt will ich Spanisch so lernen, dass ich auch spontan mit Spaniern reden kann, ohne immer wieder auf Englisch zurück greifen zu müssen.

Wellness-Bummler bei alphabetario
Wenn Bilder meine Sprache sind

Spanisch für Reiseblogger

Da der Einstieg für mich als Reiseblogger durch fremde Länder überhaupt nicht schwer war, weiß ich bereits heute, dass es nicht nur beim Spanisch bleiben wird. Europa ist so groß, dass noch viel Lernspaß auf mich zu kommt. Und mal ganz ehrlich, was gibt es Schöneres, als sich in der Landessprache unterhalten zu können? Auch wenn ich nicht perfekt darin werde, stolz bin ich schon darauf, inzwischen die ersten Sätze in Spanisch sprechen zu können.

Tengo el placer de aprender este hermoso idioma! Ich freue mich, diese schöne Sprache zu lernen!

Weitere Eckdaten zur Münchner Wiesn:

Ganz herzlichen Dank an Moritz von Mustard Computers , der mir netterweise seine Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Reiseblogger unterwegs in München und drum herum….

Erschienen in: Allgemein, Bayern, Deutschland, Europa, Wellness-Bummler Erlebnisse

Schlagwörter: , , , , ,
Moritz Markulin

Hier schreibt Moritz Markulin

Moritz Markulin ist das neuste Mitglied im Team des Wellness-Bummlers. Neben den Bereichen Reisen und Wellness sind der technische Lifestyle, Sport und Beauty für Männer hoch im Kurs bei dem jungen Reiseblogger.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Kommentare

Foto Workshop auf der Natura.Kreativ in Altenmarkt Zauchensee am 13. Oktober 2014 um 14:19 Uhr

[…] Europäischer Tag der Sprache […]

Feuerwehr zum Outdoor Jacken Produkttest WellSpa-Portal am 22. Oktober 2015 um 08:52 Uhr

[…] Aktion. Ohne meine liebe Wanderreporterin Daniela würde es die Aufnahmen nicht geben, die der Wellness-Bummler Moritz so grandios verarbeitet hat. Und nicht zu vergessen ein Dank an das neue San Luis Hotel für […]

Oktoberfest München 2017. Fragen zur Wiesn, Öffnungszeiten, Übernachtung am 1. August 2017 um 10:17 Uhr

[…] aber hat das Oktoberfest mit dem internationalen Tag der Sprachen zu tun? Sicher eine interessante […]