Eifel Rallye Festival Erlebnisbericht

Reiseblogger Eifel Rallye Festival

Seit einigen Jahren findet immer im Juli das Eifel Rallye Festival statt. Aktuell ist sie wieder in vollem Gange. Was ich im letzten Jahr spannendes erleben durfte habe ich hier zusammen gefasst. Mein persönlicher Tipp, wenn ihr euch in der Nähe befindet – vom 23.-25. Juli 2015 seid ihr in Daun absolut richtig. 

Reiseblätter auf dem Eifel Rallye Festival an vorderster Front

Reiseblogger Eifel Rallye Festival

Bereit zum Eifel Rallye Festival

Mit meiner Taschenpatin Beate war ich ja schon ein paar Mal unterwegs. Unser aktuelles Ziel, das Eifel Rallye Festival in Daun.

Spannend, was es hier so alles zu erleben gibt. Coole Rallye Autos, wie ich sie so aus der Nähe noch nie gesehen habe, Zeitfahrten und bekannte Rallyefahrer aus nächster Nähe.

Meine Taschenpatin hat hier seit Jahren beruflich zu tun. Sie pflegt die Facebook-Seite der Rallye und ist auch sonst für viele unterschiedliche  Tätigkeiten vor Ort.

Perfekt für mich, denn ich lerne interessante Leute kennen, wie beispielsweise die lustigen Hobbifeldts. Bunte Gestalten, die ich sonst immer nur auf Facebook wahrgenommen habe.

Nach unzähligen Formalitäten, Akkreditierenden und Gesprächen war klar, ich durfte in einem Rallye Auto mitfahren. Doch vorab sollte es noch etwas zu essen geben.

Eifel Rallye Festival

Eifel Rallye Festival

Mit Christian Geistdörfer und Walter Röhrl am Rallye-Buffet

Abends gab es dann ein ganz sensationelles Buffet für ein paar VIPs und Gäste von Christian Geistdörfer. Wusste gar nicht, dass hier so hochkarätige interessante ehemalige Rallyegrößen unterwegs sind. Um mein Abendessen mit Walter Röhrl beneiden mich sicher einige 😉

Donnerstag war  ich dann mit den Hobbifeldt unterwegs.

Reiseblogger Eifel Rallye Festival

Reiseblogger feuerfest und aufgeregt

Mitfahrt beim Shakedown stand auf dem Programm

War das spannend. Aber auch Aufregung kann Wellness sein, Adrenalinwellness eben. Das driften um die Kurven im Rallyewagen sorgt für Prickeln und riesen Spaß.  Die jubelnden Fans an der Straße geben dazu noch einen Adrenalinkick.

Reiseblogger feuerfest und aufgeregt

Spannend und extremes Adrenalinwellness

Am Abend wurden dann noch Videofilme von Kultfilmer Helmut Deimel gezeigt. Helmut ist ein ganz entspannter Mensch und wir hatten in den Tagen in der Eifel viel Spaß mit ihm. So ein Festival ist etwas ganz anderes als ich sonst so erlebe.

Reiseblogger Eifel Rallye

Geschafft

Reiseempfehlung Eifel

Daun und die Eifel ist aber sicher auch so ein toller Ort zum Besuchen. Im Hotel gingen wir fast jeden Morgen zum Schwimmen. Aber was so alles an zusätzlichem Angebot gab, konnten wir mit unserem straffen Programm gar nicht nutzen. In Daun gibt es einen Kurpark, ganz viele Wanderwege, für die Erholung und das Entspannen. Könnte gut sein, dass ich hierher wieder komme.

Denn eines weiß ich, neben wilden Dominas im Weinkeller kann man in Rheinland-Pfalz auch grandios eine 24 h auf dem Moselsteig unternehmen.

Für alle Eifel Rallye Fans, alles Wissenswerte rund um die Festivals Tage vom 23.-25. Juli 2015 findet ihr hier.

Weitere Ideen aus Rheinland-Pfalz die Lust auf Reisen machen…

Hier schreibt Taschenpate


Leider hat Taschenpate noch nichts über sich geschrieben.

Mehr von Taschenpate

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.