Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Duftendes Allgäu, genussvolles Oberstaufen

Warm, gemütlich und angenehm bayrisch.

So entspannt und schön ist der Empfang im Lindner Parkhotel & Spa im beschaulichen Oberstaufen.

Lindner Parkhotel & Spa
Ankommen und genießen

Direkt am grünen Kurpark gelegen, bietet mein großes Fenster eben diesen Blick. Altes Holz und ein gemütlicher Ohrensessel sorgen für Behaglichkeit und Wohlbefinden.

Was mich besonders freut ist die Liebe zum Detail. Ob in Form von zwei lustigen Kuhkissen – mit männlichem und weiblichem Modell – auf meinem großen Doppelbett. Ein echtes Highlight aber ist das Lederbezogene Kopfteil über den Kissen. Eingestickt spiegelt sich hier das Muster einer echten Oberstaufner Lederhose wieder. Bei genauerer Betrachtung schlafe ich also unter einer bayrischen Lederhose 🙂

Untypisch für mich, aber ich muss unbedingt das kleine, aber sehr gelungene Badezimmer erwähnen. Ein WC, das sich unter witziger Holzoptik versteckt umrahmt von einem fast mystischen Seenbild im Hintergrund. Das Design absolut gelungen. Dieses liebevolle zum Detail spiegelt den bayrischen Glanz des Hauses wieder.

 

Lebensphilosophie – Gastgeber

Das ist und lebt Herr Eberhard Müller. Gastgeber trifft es hier im Lindner Parkhotel Oberstaufen eindeutig besser als das klassische Wort Hoteldirektor. Für jeden Gast hat er ein offenes Ohr und ist auch für manch skurrile Situation zur Stelle. Ob das der persönliche Taxidienst für eine ältere Dame zu ihrem Mann in die Notaufnahme des ortsansässigen Krankenhauses ist oder auch mal ein Ausflug mit einem Stammgast in die Berge. Herr Müller ist hilfsbereit jederzeit vor Ort und erfüllt die besonderen Wünsche seiner Gäste von Herzen.

Lindner Parkhotel & Spa
Oder auch der Blick aus dem Spa

Ein besonderer Charme der sich auf die gesamte Atmosphäre im Haus überträgt. Hier heißt es miteinander und das gerne mit einem Lächeln im Gesicht.

Kräuterduft im November?

Unter genau diesem Motto empfangt uns auch Ilse, die gute Kräuterfee des Hauses um uns dass duftende Oberstaufen bei einem gemütlichen Spaziergang näher zu bringen. Faszinierend ist nicht nur der Ausblick auf die Oberstaufenener Bergwelt, die komplett mit weißen Mützchen verziert ist. Mindestens ebenso interessant ist, was Ende Oktober/ Anfang November noch so alles auf heimischen Wiesen wächst und duftet. Von wildem Thymian über Majoran, Bergminze bis hin zu Salbei. Wer mit offenen Augen und gewillter Nase durch die Natur spaziert, entdeckt so manch genussvolle Kräuter.

Düfte und Kräuter, die sich auch in unserem vorzüglichen Abendmenü wiederspiegeln.

Kulinarisch lecker werden wir verwöhnt.

Echtes Wellness-Wetter

Der nächste Tag zeigt sich von seiner grauen, feuchten und ungemütlichen Seite. Perfekt um sich in einen kuschelig, flauschigen Bademantel mit riesig lange Ärmeln zu kuscheln und auf geht´s ins Spa.

Wohlbefinden gegen November-Blues
Wohlbefinden gegen November-Blues

Auf einer breiten, weichen Liege werde ich gemütlich gebetet. Angenehm verteilt die Masseurin warmes Johanneskrautöl mit dem ätherischen Duft der Zirbe auf meinem Rücken. Genuss pur, denn neben den sanften Griffen meiner Relax Massage ist die Ölkombination perfekt für diese triste Oktober Wetter.

Warum wirkt genau das so grandios, gegen den November-Blues?

  • Johanniskrautöl – pflegt und versorgt die Haut mit wunderbaren Streicheleinheiten. Johanniskraut wirkt beruhigend, wärmend und ausgleichend auf die Seele. Vorsicht ist allerdings in Kombination mit Sonne geboten, da die Haut durch die Einnahme und die Verwendung von Johanniskraut schnell lichtempfindlich wird. Ein Problem, das ich heute getrost ignorieren kann.
  • Zirbe – ist ein Kieferngewächs, das sich in hohen Berghöhen von 1300m heimisch fühlt. Wer dort wächst muss robust und gelassen sein. Eigenschaften die die Zirbe gerne weitergibt. Ob als Duft oder durch die Anwesenheit von Zirbenholz in Wohnräumen. Studien haben bewiesen, dass die Zirbe in nur einer Nacht bis zu 3000 Herzschläge einsparen lässt. Eine Zahl die in Sachen Beruhigung nicht zu verachten ist.

Wie glücklich bin ich doch über mein kuscheliges Zirbenholzkissen, das sich seit meiner tollen Reise ins Lindner Parkhotel in Oberstaufen in meinem Bett befindet.

 

Lust auf ein paar Eckdaten des Hauses:

Lindner Parkhotel & Spa
Argenstr. 1
87534 Oberstaufen
www.lindner.de
Fon +49 8386 703-0
Fax +49 8386 703-704
E-Mail info.parkhotel@lindner.de – See more at: http://www.lindner.de/de/PHO#sthash.Mxkwd7ih.dpuf
Argenstraße 1
87534 Oberstaufen

Im Herzen des Allgäu gelegen, ist Oberstaufen problemlos über die Autobahn von München in Richtung Bodensee zu erreichen. Wer hingegen das Flugzeug als Anreise-Verkehrsmittel bevorzugt, nur eine Stunde entfernt heißt es in Memmingen oder Friedrichshafen – starten und landen.

Zimmer:

Jedes Zimmer und jede Suite überrascht mit wohliger Atmosphäre und einem gemütlichen Ausblick, direkt in den grünen Kurpark. Gemütlich, bayrisch und trotzdem modern eingerichtet, ist mein ganz persönliches Highlight der gemütliche Ohrensessel in dem es sich wunderbar träumen lässt.

 

Gastronomie:

Ob gemütlich in der Kaminecke, der abendlich mit Live-Musik einladenden Bar, dem rustikalen Restaurant mit großer Sonnenterrasse oder einer der urigen Stuben. Hier kommen echte Kulinarische Leckerbissen auf den Tisch. Mal als Buffett oder auch Menü, die Auswahl ist regional und äußerst schmackhaft. Sogar die Gäste der Schroth-Kur kommen hier auf ihre Kosten, während sie das anerkannte Naturheilverfahren zur Entschlackung und Gewichtsabnahme aktiv genießen.

Wellness:

In den sieben neu gestalteten und sehr gemütlichen Behandlungsräumen stehen neben klassische Massagen, individuellen Partner-Treatments auch klassiche Gesichtsbehandlungen auf dem Programm. Genuss pur, denn hier wird Wellness auf bayrisch im Bergwiesen-Spa gelebt. Signature Treatments wie Heubad und meine absolute Lieblingsbehandlung, die Johanniskraut-Zirben-Relax-Massage. Ein Traum.

Lindner Parkhotel & Spa
Treten sie ein in das gemütliche Bergwiesen Spa

 

  • Innenschwimmbad und Whirlpool, beheiztes Außenschwimmbad (Mai-Oktober) und Wintergarten
  • Elegante Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, Aroma-Dampfbad, Sanarium und großzügigen Ruheräumen
  • 900 m2 Bergwiesen-Spa: exklusive Bergwiesen-Wellness-Rituale
  • Spa-Rezeption und Spa-Lounge mit Wellness-Drink/ Snack-Bar
  • Beauty & Kosmetik by CLARINS und !QMS
  • 7 exklusiv ausgestattete Wellness-Anwendungsräume
  • Private Spa: Day Spa-Suite mit Partner-Behandlungsliegen, Duo-Whirlpool, Relaxzone und Außensauna mit eigener Terrasse
  • Partner-Bad mit zwei Wannen, Schwalldusche, Kombisauna und Relaxecke
  • Arzt- und Konsultationsbereich für die Medical-Spa-Behandlungen
  • Ruheraum mit Sonnenterrasse
  • Fitness-, Gymnastik- & Entspannungspavillon

– See more at: http://www.lindner.de/de/PHO#sthash.Mxkwd7ih.dpuf

Einzig der Poolbereich freut sich auf eine echte Verjüngungskur, die aber bereits in Planung ist. Doch neben Sauna, Aroma-Dampfbad, Fitness und Entspannungsräumen. Alles ist vorhanden.

 

Lindner Parkhotel & Spa
Abschalten und Bergblick genießen

Wir bedanken uns ganz herzlich für die nette Einladung und tolle Organisation beim gesamten Team des Lindner Parkhotel & Spa . Es war wirklich wunderschön, duftend und authentisch bayrisch bei und mit Euch.

Bayrische Reiseziele eines Reisebloggers….

 

Lindner Parkhotel & Spa

Lindner Parkhotel & Spa

Argenstraße 1
87534 Oberstaufen
Deutschland

– See more at: http://www.lindner.de/de/PHO#sthash.Mxkwd7ih.dpuf

Lindner Parkhotel & Spa

Argenstraße 1
87534 Oberstaufen
DeutschlandFon +49 8386 703-0
Fax +49 8386 703-704
E-Mail info.parkhotel@lindner.de

Geo-Koordinaten:

Breitengrad: 47.558164
Längengrad: 10.018233

– See more at: http://www.lindner.de/de/PHO#sthash.Mxkwd7ih.dpuf

Lindner Parkhotel & Spa

Argenstraße 1
87534 Oberstaufen
DeutschlandFon +49 8386 703-0
Fax +49 8386 703-704
E-Mail info.parkhotel@lindner.de

Geo-Koordinaten:

Breitengrad: 47.558164
Längengrad: 10.018233

– See more at: http://www.lindner.de/de/PHO#sthash.Mxkwd7ih.dpuf

Erschienen in: Bayern, Deutschland, Wellness-Bummler Hotel-Vorstellungen

Schlagwörter: , , , , ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Kommentare

Reise zu Wellness und Moor ins Allgäu WellSpa-Portal am 24. November 2014 um 11:40 Uhr

[…] Lust ein bisschen mehr über den Duft des Allgäus zu erfahren? Dann bitte hier entlang…. […]

Verliebte Reisen, entspannte Wochenenden – Reisetipps am 28. Januar 2016 um 15:40 Uhr

[…] Höhe bei klarer Sicht und dem Ausblick auf über 400 Berggipfel. Bergromantik die auch das Lindner Parkhotel & Spa Oberstaufen zu einer Wohlfühl-Empfehlung […]

Wellnesshotel Allgäu – unterwegs auf Hotelcheck im Hauberers Alpenresort Oberstaufen am 12. Mai 2017 um 16:13 Uhr

[…] Duftendes Allgäu in Oberstaufen […]

Perfekte Auszeit für die Seele: 'Lindner Parkhotel & Spa' in Oberstaufenvegtastisch.de am 21. Dezember 2017 um 19:43 Uhr

[…] im Hotel zu einer anderen Jahreszeit so ist kann man beispielsweise bei Filine bloggt oder auch bei Wellness Bummler und Teilzeitreisender […]