Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Resort Mark Brandenburg gewinnt Brandenburger Landes-Tourismuspreis

Tolle neue Nachrichten aus Brandenburg erreichten uns ganz frisch gestern. Das Resort Mark Brandenburg wurde mit dem Brandenburger Landestourismuspreis 2016 in der Kategorie „Gastlichkeit“ ausgezeichnet.

Brandenburg Gefühl steht Pate für den Landestourismuspreis

Bei der Auswahl der Preisträger ging es um das „Brandenburg-Gefühl“. Was steht für Brandenburg, was macht Brandenburg einmalig und besonders? Überreicht wurde der Preis von Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber.

„Der Tourismuspreis erfüllt uns mit Stolz. Er ist eine Wertschätzung für unsere Mitarbeiter, aber auch für unsere Gäste, die zum Teil seit vielen Jahren zu uns kommen“, freut sich die Direktorin des Resort Mark Brandenburg, Martina Jeschke, über die Auszeichnung.

Kräuter auf der Sonnenterrasse vom Resort Mark Brandenburg
Kräuter auf der Sonnenterrasse vom Resort Mark Brandenburg

Die Begründung der Jury – warum und wofür genau das Resort Mark Brandenburg den begehrten Preis erhalten hat, ist schlüssig und läßt sich wohl am Besten in der wortgetreuen Begründung der Jury wiedergeben.

„Der Gast lernt Brandenburg nur dann kennen, wenn ihm Brandenburg serviert wird. Dieser Philosophie hat sich das Resort Mark Brandenburg durch und durch verschrieben. Das Haus liegt an der Seepromenade des Ruppiner Sees und bietet seinen Gästen mit der angeschlossenen Fontane Therme alle Annehmlichkeiten eines Vier-Sterne-Hotelbetriebes. Zimmer mit Seeblick, drei Seeterrassen, Fitnessbereich und ein umfassendes Wellnessangebot sind Selbstverständlichkeiten im Serviceangebot des Resorts. Diese Verbindung spiegelt die Urlaubswelt „Tief durchatmen“ optimal wieder. Die einzigartige schwimmende Seesauna steht exemplarisch für die Bestrebung, einen Ganzjahrestourismus zu etablieren.

Die Verbundenheit mit Brandenburg ist ein Merkmal, das hier konsequent umgesetzt wird. Chefkoch Matthias Kleber setzt auf Produkte aus der Region. Mehr als zehn Erzeuger in einem Umkreis von 25 km liefern täglich saisonale Frische. Viele der Produkte werden sogar eigens für das Resort entwickelt: Thermalsalzbrot und Thermalsalzrinderschinken sind im Angebot. Für letzteren hält Bauer Marko Bartz in der Nachbarschaft eigens Angus-Rinder und Fleckvieh für das Resort.

Mit der Kochschule geht das Resort noch einen Schritt weiter. Jeden Tag können Interessierte mit dem Chefkoch eine Erlebnistour zu einem der Regionalerzeuger unternehmen. So wird Brandenburg authentisch erlebbar gemacht und bewusst in den Fokus der Aufmerksamkeit der Gäste gerückt.

Es ist bemerkenswert, mit wie viel Überzeugung das Resort Mark Brandenburg an der Weiterentwicklung der lokalen und regionalen Philosophie arbeitet. Die Vernetzung der Partner hat ein beispielhaftes Ausmaß erreicht und wird stetig weiter ausgebaut. Dies beginnt mit Produkten für die Küche des Resorts, bezieht aber auch Dienstleistungen wie Stadtführungen oder Freizeitaktivitäten mit ein, bei denen Kooperationen mit regionalen Anbietern bevorzugt werden.

Das Resort steht damit für ein echtes „Brandenburg-Erlebnis“, untermauert dies mit dem Gesamtkonzept des Hauses sowie innovativen Produkten wie der Kochschule und spiegelt so die Markenessenz der Reisedestination Brandenburg.
Die Netzwerkarbeit beschränkt sich nicht auf Anbieter regionaler Produkte und Dienstleistungen. Über die ehrenamtlichen Engagements des Küchenchefs Matthias Kleber gelangt die Idee einer regionalen brandenburgischen Küche außerdem in die Welt hinaus.

Die transparente Produktphilosophie bringt die Gäste des Resorts jederzeit in Kontakt mit der Urlaubswelt „Tief durchatmen“ – im Restaurant, beim Wandern oder Schwimmen, im Wellnessbereich der Therme oder bei der Freizeitgestaltung.
,Wir lieben Brandenburg und das geben wir an unsere Gäste weiter.` Dieses Motto ist zu spüren und hat dazu beigetragen, das Resort Mark Brandenburg zu einem Botschafter Brandenburgs zu machen.“

Kochschule im Resort Mark Brandenburg
Kochschule im Resort Mark Brandenburg

Tourismuspreis des Landes Brandenburgs

Der Tourismuspreis des Landes Brandenburg wird seit 2001 alljährlich zur ITB an drei „Leuchttürme“ des touristischen Angebots verliehen. Die Vergabe-Kriterien wurden in den zurückliegenden 15 Jahren mehrfach verändert und angepasst. Qualität, Vertrieb und Marketing des Produktes spielen eine wichtige Rolle.

2016 wählte die Jury die drei geehrten touristischen Initiativen aus dem Kreis der Preisträger der letzten 15 Jahre aus. Bereits 2015 wurde dem Resort Mark Brandenburg der Landestourismuspreis in Silber für unser Regionales Küchenkonzept verliehen.

Resort Mark Brandenburg
Moderne Gemütlichkeit im Resort Mark Brandenburg

 

Diese Meldung zum Tourismuspreis ist anhand einer Pressemeldung aus dem Resort Mark Brandenburg entstanden. Die Bilder dazu stammen aus unserem eigenen Archiv.

___

Noch mehr Geschichten aus dem Resort Mark Brandenburg:

 

 

Erschienen in: Brandenburg, Deutschland, Europa, Wellness-News aus aller Welt

Schlagwörter: , , ,
Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser