Bloggerwandern wird zum Bergerlebnis

Frühstück auf der Alm

Diese Jahr steht offenbar unter dem Motto: #Bloggerwandern für mich. Noch stecke ich mitten in den Vorbereitungen für die 24 Stunden Bloggerwandern- Tour auf dem Moselsteig in Rheinland-Pfalz. Schon werfen weitere tolle Ideen ihre Schatten voraus.

 

Bloggerwandern als Genussreisetipp

Bloggerwandern als Genussreisetipp

Wandern am Wilden Kaiser

Von Familienwanderungen, über Tages- und Mehrtagestouren unter­schiedlichen Schwierigkeitsgrades bis hin zu Mehrtages- bzw. Weitwan­derungen: In der Ferienregion Wilder Kaiser, die als erste das Österreichische Wandergütesiegel erhalten hat, gibt es viel zu entdecken.

Natürliche Erholung, neue Aussichten und mehr Abstand vom Alltag: Wandern ist vitalisierend für Körper, Geist und Seele. Ganz egal, ob Sie als Familie, Paar oder ganz individuell einen Sommerurlaub in den Alpen planen, das imposante Bergmassiv des Wilden Kaisers begeistert mit einem unvergleichliches Natur- und Bergerlebnis. 15 kostenlose geführte Wanderungen von leicht bis anspruchsvoll sowie der gratis Wander- und Bäderbus, der mehrmals täglich alle Bergbahnen, Schwimmbäder und Ausflugsziele zwischen Ellmau, Going, Scheffau und Söll ansteuert, runden das Wanderangebot ab.

 

Bloggerwandern als Genussreisetipp

Wen man doch auf der Alm so alles trifft

Familienurlaub mit Genusswande

Familien und Genusswanderer kommen besonders bei Wanderungen auf den Grasbergen der Nördlichen Kitzbüheler Alpen auf ihre Kosten, welche mit Gondelbahnen erschlossen sind. Dort finden sich nicht nur drei individuell gestaltete Bergerlebniswelten, die durch Panoramawege verbunden sind, sondern auch aussichtsreiche Routen, die leicht zu erwandern sind. Und wenn die Eltern eine anspruchsvollere Tour machen möchten, ist der Nachwuchs beim kostenlosen Kinder- und Jugendprogramm (fünf Tage / Woche) mit naturnahen Aktivitäten am Berg und Bach, in Wiese und Wald bestens aufgehoben.

Tipp: Frischer, duftender Kaffee in der Morgensonne, selbstgebackenes Brot und Bauernbutter – diesen einzigartigen Moment bietet ein Frühstück am Berg nach einer kurzen morgendlichen Wanderung.

 

Frühstück auf der Alm

Frühstück auf der Alm

Eine der schönsten und beliebtesten Bergrouten ist der Tauernblick Panorama­rundweg (Gehzeit ca. 4 h), der an ganz besonderen Plätzen vorbei führt und dazu einen atemberaubenden Ausblick bietet. Diese Wanderung führt vom Badesee in Going über den Schleierwasserfall, der ein unvergleichbares Naturschauspiel bietet, vorbei an der Gaudeamushütte (bekannt für ihren köstlichen Kaiserschmarrn) und der Tannbichlkapelle (einer schönen Bergsteigerkapelle) wieder zurück nach Going.

Mein Genusswandern im September

Die Kaiserkrone, so heißt die fünftägige Umrundung des Wilden Kaisers, führt Bergsportler ganz nah an das markante Felsmassiv heran. Herrliche Aussichten, urige Hütten und unvergleichbare Naturerlebnisse auf 65 Kilometern und 5.000 Höhenmetern im Aufstieg lassen das Herz eines jeden Weitwanderers höher schlagen. Sollte ich tatsächlich nur Zeit für ein Wochenende haben? Dann ist das auch kein Problem, die Kurzvariante der Kaiserkrone, die 3-Tage Hüttenwanderung, führt Bergsportler an die schönsten Plätze der Südseite des Wilden Kaisers. Mit dem Tiroler Jakobsweg und dem Adlerweg führen zwei weitere bekannte Weitwanderrouten durch die Ferienregion Wilder Kaiser.

 

Outdoor-Freaks aufgepasst

Bei der dritten Bergsportwoche vom 20. bis 27. Juni können am Wilden Kaiser sechs sportliche Aktivitäten rund um den Berg zu einem Spezialpreis von nur € 99,- statt € 358,- getestet und erlebt werden. Die Praxis mit Profis verspricht bei Outdoorsportarten kompetente Anleitung in Fels, Schlucht oder am Klettersteig und im Fluss. Jeden Tag wartet ein neuer Actionsport, ein Naturprogramm oder sogar ein Gipfelerlebnis auf Outdoor-Begeisterte Bergsportwoche.

 

Wanderunterkunft gesucht? Die Wilder Kaiser Wanderspezialisten sind 11 Gastgeber, die für ihr Wanderurlaubsangebot ausgezeichnet wurden. Neben persönlichen Wandertipps und einem eigenen Wanderstartplatz bietet sich die Möglichkeit, zwei Mal in der Woche kostenlos bei einer exklusiven Wanderung in der Kleingruppe teilzunehmen.

Adrenalinwellness als Aktivurlaub, für den Wellness-Bummler jederzeit eine willkommene Abwechslung….

Hier schreibt Katja Wegener


Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Mehr von Katja Wegener

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. Sabine sagt:

    Liebe Katja,
    das sind wirklich ganz tolle Ziele und Anregungen! Vielen Dank dafür.
    Herzliche Grüße, Sabine

    1. Katja Wegener sagt:

      Immer gerne, freue mich wenn unsere Berichte wertvolle Tipps und Anregungen enthalten 🙂