Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Bayrischer Wald: Hotel-Check in Sachen Wellness im Birkenhof

Abschalten vom Alltag, das ist mein Ziel, hier im Spirit & Spa Hotel Birkenhof. Und selten habe ich einen Ort erlebt, an dem das so wunderbar funktioniert. Vogelgezwitscher, glitzernde Spinnweben, genussvoller, weicher Duft und die erste Sonnenstrahlen die durch den Frühnebel blinzeln, verleihen der Situation eine ganz besondere, eine mystische Atmosphäre. Hier heißt es für mich, genussreiche Verwöhnmomente genießen.

Birkenhof Bayrischer Wald
Herzlich Willkommen im Bayrischen Wald, direkt im Birkenhof am Elfenhain

Mitten drin steht Hotelchefin Ingrid, die mich, wie jeden Gast der möchte, morgens an einen ihrer vielen, schönen Kraftplätze entführt. Spüren, erleben und innehalten, sind die täglich wechselnden Themen die mit unterschiedlichen aber einfachen Ritualen den Tag ganz bewusst beginnen lassen.

Wellnesshotel Birkenhof Bayrischer Wald
Mystisch.Magisch.Menschlich – und wellnesshaft

Wirklich beschreiben kann ich diese Atmosphäre kaum, die es im absolut stimmigen Birkenhof zu spüren gilt. Überall spiegeln liebevoll gestaltete kleine Oasen der Ruhe das magisch, mystisch, menschliche des Birkenhofs wieder.

Wellness im Reich der Sinne

Doch nicht nur der Ort, denn das Hotel steht auf dem Elfenhain hat etwas magisches auch die Wellness Pagode mit dem Sinnesreich.

Die 4-Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft bilden die Grundlage der Signature Spa-Treatments in der asiatisch anmutenden Wellness Pagode, dem Sinnesreich.

Wellnesshotel Birkenhof Bayrischer Wald
Wellness in der Pagode – Sinnesreich

Golden, warme Farben, sanfte Klänge und gemütliche Feng Shui Rundungen verleihen durch natürliche Materialien, magische Hände und bio-zertifizierte Produktlinien genussvolle Behandlungserlebnisse.

Für mich heißt es nun Feuer im Spa

Die kalten Wintertage hatten es doch teilweise frostig in sich, so das etwas Wärme eine willkommene und entspannende Idee ist. Samtig weiche goldene Flecken zaubert die untergehende Sonne in den großzügig abgerundeten Behandlungsraum während meine Füße in einer Wanne mit wohlig warmen Wasser eine Fußwaschung erleben. Entspannung und Ruhe breitet sich langsam in meinem gesamten Körper aus. Jetzt verstehe ich, warum im Birkenhof der Alltag Hausverbot hat.

Wellnesshotel Birkenhof Bayrischer Wald
Wellness und Spa im Birkenhof

Wie schön, denn so kann ich die wärmenden, aktivierenden und gleichzeitig vitalisierenden Massagetechniken so richtig genießen. Passend zu meinem gewählten Wellnesstreatment „Feuer“ stammt das warme Öl aus einer Massagekerze.

Eine Stunde dauert das Zeremoniell und mir ist klar, ohne die sanfte Aufforderung der Therapeutin Judith, würde ich bestimmt heute noch hier liegen und mich von ihren magischen Händen verwöhnen lassen.

Wellnesshotel Birkenhof Bayrischer Wald
Dachpooling mit Blick über den Bayrischen Wald

 

Auf geht´s zum Dachpooling

Heute ist einer der 365 Tage im Jahr, an denen der Dachpool mit seinem traumhaften Blick auf die Berggipfel des Bayrischen Waldes geöffnet hat. Für mich bedeutet das planschen, schwimmen und einfach nur die luftige Höhe genießen. Dem Himmel so nah. Damit mir keine Schwimmhäute wachsen mache ich es mir, in einen flauschigen, türkisfarbenen Bademantel gemummelt in der Kuschelmuschel auf dem Romantikdeck so richtig gemütlich. „Falsch Reisen“- so lautet der Titel meines Buches in der rechten Hand, den erfrischenden Cocktail in der Linken, so lässt es sich wirklich vom Alltag abschalten.

Legendär, berühmt und fast berüchtigt

Kulinarisch ist nicht nur das Frühstück, der ¾ Pension im Birkenhof ein absolutes Highlight, doch das ganz besonders.

Nicht nur Kuh,- Soja,- Reis,- oder Laktose freie Milch finde ich im Buffet, sogar Ghee gibt es. Eingerahmt von verschiedenen regional gebackenen Brotsorten finden sich Habermus, Morgenstund-Porridge und frisches Birchermüsli direkt neben der Rosen,- Lavendel,- Sesam,- und Himbeerbutter.

Und das ist nur ein kleiner Auszug der kulinarischen Gaumenfreuden, die mich jeden Morgen im Birkenhof erwarten. Mein ganz persönlicher Favorit aber ist der diplomierte Eierkoch, welcher in Weihenstephan mit Summa cum laude sein Diplon bestanden hat. Nicht nur welche Art der Eierzubereitung Hotelchef Johann Gmach für jeden Gast wählt, sondern besonders das wie er es tut.

Gaudi im gesamten Frühstücksraum ist vorprogrammiert, wenn der „Eier-Diplomist“ über das Landauer Kieselsteinhuhn, das Frankenländer Schnelllaufhuhn oder gar das Antwerpener Kurzbartflachhuhn philosophiert. Bei diesem Wissensschatz halte ich mich lieber vornehm zurück und genieße noch ein paar frische Früchte der Region.

Genussreisetipps aus dem Bayrischen Wald
Genussreisetipps aus dem Bayrischen Wald

Ankommen und sich selbst finden

Für mich ist der Birkenhof ein in sich stimmiger und rundum zum Wohlfühlen angelegter Ort für eine fast mystische Märchenreise in eine andere Welt. Denn neben Ausblick, Kraftplätzen und genussvoller Atmosphäre trifft man überall auf Elfen und Gnome. Und das im positiven Sinne ganz Doppeldeutig zu verstehen.

Eine Reise in den Birkenhof auf dem Elfenhain ist eine Reise an einem märchenhaften Ort ganz zu sich selbst.

Lage & Umgebung im Bayrischen Wald:

  • Traumhafte Lage auf der Anhöhe über Grafenwiesen mit Blick ins Wanderparadies Bayrischer Wald
  • 25 km entfernt vom Großen und Kleinem Arber mit seinen Ski- und Wandermöglichkeiten
  • Umgeben von Prädikatswanderwegen wie Goldsteig, Jakobsweg und dem europäischer Fernwanderweg
  • Nordic Fitness bringt Bewegung, Gesundheit und Entspannung.
  • Geocacher nennen Grafenwiesen und Umgebung ein Eldorado für die moderne Schnitzeljagd „Geocaching“
  • Die bayrischen Städte Passau und Regensburg bieten kulturelle Abwechslung zum aktiven Entspannen.
  • Ruhe, Erholung und genussvolle Entspannung

 

Allgemeines zum Wellnesshotel Birkenhof im Bayrischen Wald:

  • Ob im Elfenreich oder Neptunsreich, Doppelzimmer oder Suite, mediterrane Farben und künstlerische Glasaspekte vermitteln entspannte Momente schon beim Eintreten
  • Platz und viel Atmosphäre vermitteln die faszinierende Lobby mit Lounge und Rezeption
  • Bar, Leseecke und die Wellness Pagode lassen keine Wünsche offen
  • Kraftvolle Momente des Wassers lassen sich in der weitläufigen Badelandschaft mit feuriger Saunawelt genießen
  • Blockhaussauna, Panoramasauna mit Aquaviva-Geräuschkulisse, zwei Dampfbäder, Caldarium, Blütengrotte, Finnische Sauna und Sanarium doch das Highlight ist die Dachpoolsauna auf dem Dachdeck im 4. OG mit unbeschränktem Weitblick
  • Kulinarisch verwöhnt die Küche mit regionalen Schmankerl, ehrlicher Gourmet Vitalküche oder eine Vielfalt idealer Speisen für jeden Gästewunsch auf natürlicher und kreativer Weise.
  • Ganz nach dem Motto des Birkenhofs: magisch. mystisch. menschlich…

Mehr zu diesem stilvollen Energiehotel gibt es unter:

Spirit & Spa Birkenhof am Elfenhain

Auf der Rast 7

93479 Grafenwiesen im Bayrischen Wald

Tel: +49 099 441/40 04 0

Fax: +49 099 441/40 04 225

info@hotel-birkenhof.de

hotel-birkenhof.de

Wir bedanken uns ganz herzlich für die nette Einladung und tolle Organisation beim liebevollen Team des Birkenhofs. Es war wirklich wunderschön, natürlich und authentisch herzlich bei und mit Euch.

… auch das sind Reiseerlebnisse aus Bayern…

Erschienen in: Bayern, Deutschland, Europa, Wellness-Bummler Hotel-Vorstellungen

Schlagwörter: , , , , , , ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Kommentare

Verliebte Reisen, entspannte Wochenenden – Reisetipps am 29. Januar 2016 um 14:56 Uhr

[…] es sich wunderbar im beheizten Dachpool mit Weitblick entspannen. Wo es das zu erleben gibt? Der Birkenhof im Bayrischen Wald hält so manche Überraschung […]