Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Bayrische Seen mit Bergblick

Wenn man dich fragt: Was ist für dich Seenliebe? Was antwortest Du? Für mich bedeutet das in Bayern…

Historisch belebte Städte von Welt mit Herz, saftige Almen, atemberaubende Berggipfel, weltbekannte Schlösser und…

Outdoorwellness am See in Bayern
Ausblick auf wunderschöne Seen in Bayern

… türkisblaue Seen

Für mich persönlich eines der vielen Highlights in Bayern. Ob glasklare Bergseen oder verträumte Moorweiher – nicht nur an warmen Tagen ziehen sie Einheimische und Touristen magisch an. Lassen die Temperaturen Badespaß im kühlen Nass nicht zu, heißt es Genusswandern, Naturbestaunen und einfach mal Entschleunigen.

Riegsee Wolken Bayern #Seenliebe
Wolkenformationen über dem Riegsee in Bayern

OutdoorWellness im Genussformat

Fernab der bekannten bayrischen Seen, wie Chiemsee oder Tegernsee, gibt es so manche Perle aus ganz neuen Blickwinkeln zu bestaunen.
Gerne nehme ich euch mit auf eine Reise zu den schimmernden Überbleibseln der letzten Eiszeit.

Hopfensee – Königsschlösser immer im Blick

Füssen erhielt durch Schloss Neuschwanstein seine Aufmerksamkeit in aller Welt. Kaum einer aber weiß, die „Riviera des Allgäus“ liegt nur 5 km entfernt. Diesen Namen trägt die Uferpromenade des Hopfensees nicht ganz zu unrecht. Reiht sich doch ein Kaffee an das nächste.

Sobald ich dieses Ecke und den anschließenden Campingplatz verlasse empfängt mich absolute Ruhe auf meiner 6,5 km langen Genusswanderung rund um den See.
Auch als Freizeitparadies besonders für Familien mit Kindern, bietet sich der flach abfallende und wärmste See im Voralpenland wunderbar an. Ob angeln, surfen oder Tretbootfahren, der Hopfensee bietet alle Aktivitäten immer mit traumhaftem Bergpanorama.

Hopfensee Regiomat #Seenliebe
Wißt ihr, was ein Regiomat ist?

Mein Highlight: Der Regiomat. 10,- oder 20,- € reinstecken, gewünschte Produkte wie Milch, Käse, Wurst oder Joghurt von heimischen Höfen wählen und genießen…
Kommt ihr mit Genusswandern am Hopfensee?

 

Staffelsee – künstlerisch wertvoll

Unweit des kleinen Städtchens Murnau mitten im Blauen Land gelegen, war der Staffelsee schon Inspirationsquelle für berühmte Maler wie Wassily Kandinsky. Schriftsteller wie Odoen von Horvath beschrieben diese Ecke Bayerns als das „schönste Plätzchen am nördlichen Rand der Alpen“.
Neben idyllischer Ruhe die zum Seele baumeln animiert, ist eine Schiffrundfahrt auf der MS Seehaus, Genuss pur. Mein kurzer Zwischenstopp auf der Insel Wörth lässt mich eine der insgesamt sieben Inseln im Staffelsee bestaunen.

Staffelsee Bayern #Seenliebe
Staffelsee Bayern #Seenliebe

Osterseen – einfach malerisch

Fast träume ich, in der Karibik zu sein. Weiße, kleine Sandbänke, klares blaues Wasser und eine Vielzahl uneinsehbarer kleiner Buchten.

Doch Stopp, etwas ist falsch an diesem Bild. Denn Alpenpanorama in der Karibik? Egal, ich genieße eine große Genusswanderrunde um zumindest drei der insgesamt 19 kleinen und größeren Elemente der Seenlandschaft die sich fast unbemerkt an den Südzipfel des Starnberger Sees auf einem Hochmoor anschmiegt. Ein Erholungsgebiet der natürlichen Farben.

Frühlingssuche an den Osterseen gefällig?

Osterseen Bayern #Seenliebe
Bayrische Karibik, die Osterseen

Kirchsee – Lust auf ein Bad im Moor?

Ein bisschen mulmig ist mir schon als ich in das wohlig warme Wasser (24 Grad Wassertemperatur sind hier keine Seltenheit) steige. Fast dunkelbraunes Wasser umgibt mich, als ich eine der wenigen Badestellen, am kleinen Kirchsee bei Sachsenkam im Tölzer Land, nutze.

Güteklasse I bescheinigt top Wasserqualität. Der Preis für den Genuss inmitten eines strengen Naturschutzgebietes ist frühes aufstehen. Denn die wenigen Plätze auf den Holzstegen sind schnell belegt und Liegewiesen sind Fehlanzeige. Typisch für Bayern, seine Biergärten. Im nahegelegene Kloster Reutberg lasse ich meinen Badetag im Moor genussvoll mit traumhaftem Bergblick auf die Benediktenwand und das Brauneck ausklingen.

Kirchsee Steg Bayern #Seenliebe
Mein Lieblingsplatz am Kirchsee

Walchensee – Bergsee aus dem Bilderbuch

Nichts für Weicheier ist der Walchensee oberhalb von Kochel gelegen. Wie es sich für einen echten Gebirgssee gehört erreicht das kristallklare, türkisgrün schimmernde Wasser nur äußerst selten Badewannentemperatur.

Verständlich, liegt der Walchensee immerhin auf einer Seehöhe von 800 Metern und kann mit einer mittleren Tiefe von gut 80 Metern aufwarten. In jedem Fall verzaubert das faszinierende Farbenspiel jeden Besucher. Einfach nur hinsetzen und genießen.

Ruhige Plätze dafür gibt es rund um den See genügend. Lichte Wälder, sonnige Wiesen und ein gut geteertes Wegenetz animiert zum Spazieren gehen. In ständiger Begleitung vom Blick ins Karwendelgebirge.
Wer´s sportlicher mag, dem stehen Tret,- Ruder,- und Segelbootverleih für eine gemütliche Spritztour auf dem Wasser zur Verfügung. An der Nordspitze befindet sich ein Campingplatz der wie so manches Hotel am Westufer für eine ruhige Unterkunft sorgt.
Das Highlight für alle Familien ist sicher das kostenfreie Wikingerdorf „Flake“. Wurde doch der Walchensee Drehort für den Bully Herbig Film „Wicki“.
Wicki und die grüne Tasche am Walchensee 🙂

Walchensee Tretboot #Seenliebe
Ausblick vom Walchensee 🙂 so ein Picknick auf dem Tretboot ist amüsant

Ihr habt Lust auf mehr tolle Seen, auch außerhalb von Bayern?
Viele Tipps gibt es auf der Blogparade Frühlingshafte Seenliebe in Bayern .

 

Erschienen in: Bayern, Deutschland, Europa, Wellness-Bummler Ausflugs-Tipps

Schlagwörter: , ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Kommentare

Kevin am 22. Mai 2017 um 12:26 Uhr

Sensationell wo sie alles rumkommen =)
Sehr zu empfehlen wenn sie öfter in Bayern sind den Rothsee in Nürnberg zu besuchen oder den Brombachsee =)
Lg Lifepower Agentur

Einladung: Bloggertreffen in der Pfistermühle München – Wellness-Bummler am 26. Oktober 2017 um 05:34 Uhr

[…] Bayerische Seen mit Bergblick […]