Familienurlaub – aber bitte mit Wellness!

Familienurlaub mit Wellnessfaktor - ganz nach dem eigenen Geschmack

Kürzlich war ich zum ersten mal in einem zertifizierten Familien-Wellnesshotel in Deutschland. Jetzt werdet ihr sagen, ich bin doch andauernd in Wellnesshotels unterwegs… tja aber, auch wenn ich mich sehr viel in Wellnesshotels aller Varianten rumtreibe…  eine solche „zertifizierte“ Konstellation Familie + Wellness ist bisher tatsächlich einmalig in Deutschland.

Familienurlaub mit Wellnessfaktor - ganz nach dem eigenen Geschmack

Familienurlaub mit Wellnessfaktor – ganz nach dem eigenen Geschmack

Mein Aufenthalt hat mir gefallen und ich habe mich wohl gefühlt. Doch ich habe dabei auch für mich festgestellt, dass ein reines Familienhotel für mich nicht die bevorzugte Urlaubsvariante ist – wobei die Betonung auf „nicht für mich“ liegt… so etwas sieht ja jeder immer anders und die Geschmäcker sind „zum Glück“ ganz unterschiedlich und invdiduell. Einer möchte vielleicht einfach nur entspannen… Andere wiederum lieben es im Urlaub flexibel und aktiv zu sein, wollen aber trotzdem auf einen gewissen Wellnessfaktor zurückgreifen können…

Daher habe ich mich mal genauer mit dem Thema „Wellness im Familienurlaub“ beschäftigt, da ich denke, es gibt sicherlich zahlreiche Familien, für die ein zertifiziertes Familien-Wellnesshotel genau das Richtige ist… oder eben auch Familien, die vielleicht etwas anderes suchen…

Auf der Karte sind die 5 Hotelstandorte zu sehen.

5 Hotel-Vorschläge in Deutschland: Für einen Familienurlaub mit Wellnessfaktor

Die folgenden 5 Hotels die wir hier vorstellen möchten, haben wir natürlich alle schon selber besucht. Sie liegen in ganz unterschiedlichen Regionen und bieten spezielle Angebote und Arrangements für Familien. Eines haben aber alle Häuser gemeinsam, sie bieten zusätzlich auch Wellnessbereiche und Wellnessanwendungen für die Gäste an und verfügen alle über 4 Sterne. Welches dann aber letzten Endes das bevorzugte Hotel oder auch die bevorzugte Region für einen Familienurlaub mit Wellnessfaktor ist, muß dann aber jeder für sich entscheiden.

Ich starte mit der Hotelvorstellung von Norden nach Süden – also in der Reihenfolge steckt keine Bewertung der Hotels. 🙂

Familienurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte: Robinson Club Fleesensee

Robinson ist bekannt für Cluburlaub mit der ganzen Familie. Der Robinson Club Fleesensee ist bisher der einzige Robinson Club in Deutschland. Er liegt in Mecklenburg-Vorpommern am Fleesensee. Für die Kinder (ab 3 Jahre) gibt es eine Kinderbetreuung (der Robby Club), verschiedene Freizeitangebote und sogar ein Kinder-Restaurant. Auch ein Babysitter-Service kann an der Hotelrezeption gebucht werden. In Resort-Nähe befindet sich auch ein Abenteuerspielplatz und ein Streichelzoo. Zum Robinson Club Fleesensee gehört auch ein Wellnessbereich. Täglich von 15 Uhr bis 16 Uhr darf die Sauna von der ganzen Familie, also auch von den Kindern unter 16 Jahren, gnutzt werden.

Robinson Club Fleesensee (Bildquelle: Robinson Club)

Robinson Club Fleesensee (Bildquelle: Robinson Club)

Für noch mehr Entspannung sorgt ein großzügiges Spa-Menü – für Mama und Papa. Auch für Kinder gibt es schon kleine Masagen und Wellnessanwendungen. Alle Anwendungen werden von gut ausgebildetem Fachpersonal ausgeführt. Wer eine private Auszeit sucht, der bucht mit der Familie den (Private) Family Spa im benachbarten Land Fleesensee Spa. Bis zu 6 Personen haben hier Platz.

Kinderspaß im Robinson Club Fleesensee (Bildquelle: Robinson Club)

Kinderspaß im Robinson Club Fleesensee (Bildquelle: Robinson Club)

Gegessen wird im Buffet-Restaurant – hier heißt es natürlich Selbstbedienung. Um sich aber auch beim Essen verwöhnen zu lassen, steht wahlweise aber auch ein Spezialitäten-Restaurant zur Verfügung. Serviert werden hier 4-Gänge-Menüs.

Übrigens: Der Golfplatz beginnt fast direkt vor der Hoteltür.

Fazit: Der Robinson Club ist genau die richtige Adresse, für Familien, die einen Familienurlaub mit Wellnessfaktor an der Mecklenburgischen Seenplatte genießen möchten. Hier können die Eltern auch mal ein paar Stunden für sich haben, aber auch z.B. an Sport (z.B. auch Golfplatz direkt vor der Tür) und Kreativkursen teilnehmen. Für die Kinder kommt auch keine Langeweile auf, denn es gibt viele andere Kinder, eine Kinderbetreuung und natürlich auch Kinderanimations- und Freizeitprogramm. Cluburlaub sollte man aber natürlich mögen! => Mehr Infos zu Robinson Club Fleesensee

Sauerland: Göbel’s Landhotel Willingen

Unser nächster Tipp ist im Sauerland in Hessen im kleinen Ort Willingen – übrigens auch ein beliebter Skiort.

Mitten im Ortskern befindet sich das Göbel’s Landhotel. Es ist kein klassisches Familienhotel – viel mehr wird hier von einer besonderen Familienfreundlichkeit gesprochen. Es gibt tolle Familienzimmer, die wurden kürzlich renoviert und zusätzlich bietet das Hotel auch Ferienhäuser an, die nur wenige Schritte vom Hotel entfernt liegen.

Natürliches Material im Wellnessbereich

Natürliches Material im Wellnessbereich

Wer mag kann im Landhotel natürlich Vollpension buchen, muß es aber nicht. Es gibt dazu auch Kindermenükarten, einen Kinderspielbereich und Kinderkino, Kinderschwimmbereich mit 32° warmen Wasser, auf Wunsch Baby-Zubehör u.v.m. Es gibt einen großen sehr schön gestalteten Wellnessbereich, mit vielen natürlichen Materialien und sehr guten Wellnessbehandlungen. Saunalandschaft und großes Schwimmbecken sind auch vorhanden. Ein großes Spa-Menü rundet das Angebot ab. Ein Highlight – es gibt auch spezielle Anwendungen und Behandlungen für werdene Muttis. Und auch für die Kinder werden spielerische Wellness-Specials angeboten.

Neu gestaltete Zimmer (Quelle: Göbel's Hotel)

Neu gestaltete Zimmer (Quelle: Göbel’s Hotel)

Zum Hotel gehört in Willingen z.B. auch die urige Dorfalm – auch hier können die Hotel-Gäste natürlich mal einkehren.

Fazit: Wer Abwechselung mit den Kindern/für die Kinder und für sich sucht, dabei aber z.B. auch gern auf ein Ferienhaus ausweicht und es ansonsten gern relativ flexibel mag (z.B. auch viel in der Gegend unterwegs sein möchte – dann z.B. auch nur die Übernachtungen inkl. Frühstück buchen und alle weiteren Mahlzeiten individuell planen), der ist in diesem Hotel genau richtig. Gemütlich, Familiengeführt, freundlicher Service, Wellness vorhanden… 🙂 => Mehr Infos zum Göbel’s Landhotel Willingen

Sauerland: Familotel Sonnenpark Willingen

Willingen ist für Familienreisen ein besonderer Ort, gibt es doch gleich zwei interessante Hotels. Da kann man genau schauen, wo die eigenen Vorlieben liegen und sich danach wunderbar für das passende Wunschhotel entscheiden.

Wunderschöner Snoezleraum für die ganz Kleinen im Familotel Sonnenpark Willingen

Wunderschöner Snoezleraum für die ganz Kleinen im Familotel Sonnenpark Willingen

Das Familotel Sonnenpark im hessischen Willingen ist das erste Hotel in Deutschland, welches als Familienhotel und auch als Wellnesshotel zertifiziert wurde. Das Hotel ist familiengeführt – seit 30 Jahren ist es bereits ein Familienhotel. Alle Zimmer im Hotel sind großzügige Apartments – zum Teil für bis zu 7 Personen. Es sind großzügige Spielbereiche für die Kinder vorhanden, ein Sauna- und Badebereich (mit Riesen-Wasserrutsche) für die Familiennutzung und ein neuer Wellnessbereich (sehr gemütlich, mit vielen Naturmaterialien eingerichtet), der aber nur für die Eltern geöffnet ist. Im Wellnessbereich werden auch hervorragende Behandlungen und Anwendungen angeboten. Ganz neu gibt es einen Private Spa, der auch als Familie genutzt werden kann.

Blick in den neuen Wellnessbereich (nur für Mama und Papa)

Blick in den neuen Wellnessbereich (nur für Mama und Papa)

Es gibt Kinderbetreuung, je nach Altersgruppe aufgeteilt (sogar schon für die ganz Kleinen). 16 Betreuer kümmern sich hier um das Wohl der kleinen Familienmitglieder. In diesem Hotel wird es niemals langweilig. Denn selbst am Abend gibt es ein Familien-Animationsprogramm. Fast rund um die Uhr steht im Hotel etwas zu essen bereit. Alle Mahlzeiten finden in praktischer Buffetform, im neuen, hellen Restaurant, statt. Gebucht werden können im Hotel nur All-Inklusive-Pakete. Daher verlassen die meisten Gäste das Hotel auch während des Aufenthaltes nicht.

Blick in das neue Restaurant

Blick in das neue Restaurant

Fazit: Wer im Urlaub einfach entspannen möchte (vielleicht auch zeitweilig mal ohne Kinder :-)) und die Kinder dabei gut aufgehoben wissen möchte, der ist in diesem Hotel genau richtig. Hier muß sich der Gast nicht mehr um vieles Gedanken machen… vielleicht noch, welche Wellness-Anwendung zuerst genossen werden möchte und sollte. 🙂 Auch für die Kinder kommt mit Sicherheit keine Langeweile auf, dafür sorgen die unterschiedlichen Spielbereiche, Animation für die Kinder u.v.m. => Ausführlicher Familien-Reise-Bericht zum Familotel Sonnenpark Willingen

Fuldatal: Göbel’s Hotel Rodenberg

In Hessen, im romantischen Fuldatal, liegt auch das kleine Fachwerkstädtchen Rotenburg/Fulda. Hier sind Familien richtig, die ein klein wenig Kulturluft schnuppern möchten, aber auch auf der Suche nach einem Hotel sind, welches wirklich jede Menge Spaß und Aktivität für die ganze Familie zu bieten hat. Es gibt eine große Spielscheune (die Koala Kids World), ein großes Schwimmbad, einen Streichelzoo, Kletterwand, Kleinkinderspielbereich, sogar eine Kegelbahn u.v.m. Eine Extra-Kinderbetreuung gibt es aber auch hier nicht.

Wohnbereich in der Familiensuite (Foto: meehr-erleben.de)

Wohnbereich in der Familiensuite (Foto: meehr-erleben.de)

Im obersten Stockwerk des Hotels befindet sich der Spa-Bereich. Hier werden Anwendungen und Behandlungen angeboten. Auch für wellnessbegeisterte Kinder gibt es hier schon einige Wellness-Specials. Für den Hunger gibt es gleich mehrere Restaurant- und Gastromöglichkeiten im Hotel. Gebucht werden kann der Aufenthalt als Übernachtung mit Frühstück (für Familien, die flexibel sein möchten) und natürlich auch mit Vollverpflegung (für alle die, die sich um nichts Gedanken machen möchten). 🙂

Großes Schwimmbad

Großes Schwimmbad

Fazit: Wer Abwechselung mit den Kindern/für die Kinder und für sich sucht, es ansonsten gern relativ flexibel mag (z.B. auch viel in der Gegend unterwegs sein möchte – dann z.B. auch nur die Übernachtungen inkl. Frühstück buchen und alle weiteren Mahlzeiten individuell planen), der ist in diesem Hotel genau richtig. Jede Menge Aktivitäten- und Freizeitmöglichkeiten, riesen Schwimmbad, freundlicher Service, Wellness vorhanden… 🙂 => Ausführlicher Famlien-Reise-Bericht zum Göbel’s Hotel Rodenberg beim Familien-Reiseblog me(e)hr-erleben.

Bayerischer Wald: Best Western Premier Hotel Sonnenhof Bayern

Im nördlichen Bayern – im bayerischen Wald in Lam befindet sich das Best Western Premier Hotel Sonnenhof. Der Sonnenhof bietet ein vielfältiges Programm für die kleinen und die großen Gäste. Der Kids Club im Hotel ist z.B. täglich ab 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, damit Mama und Papa auch mal ein wenig Zeit alleine erleben und verbringen können. Diese freie Zeit kann dann für Wellness, Golf spielen (denn der Golfplatz beginnt gleich vor der Hoteltür) oder um mal alleine die Gegend auf Wanderschuhen oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Im Winter ist die Gegend rund ums Hotel auch ein beliebtes Skigebiet.

Tolle Lage - Best Western Premier Hotel Sonnehof im Bayerischen Wald

Tolle Lage – Best Western Premier Hotel Sonnehof im Bayerischen Wald

Der Wellnessbereich im Hotel umfasst neben Innen- und Aussenpool, auch eine Saunalandschaft und die Möglichkit zu vielen Anwendungen. Sogar TCM wird professionell im Hotel, in Zusammenarbeit mit der TCM-Klinik in Bad Kötzting, angeboten. Auch für entspannungsbewusste Kinder gibt es im Hotel spielerische Wellness-Behandlungen, die einfach Spaß machen sollen.

Blick in den Wellness-Bereich (Bildquell: Best Western Premier Hotel Sonnenhof)

Blick in den Wellness-Bereich (Bildquelle: Best Western Premier Hotel Sonnenhof © Foto Dirk Holst)

Familien haben die Möglichkeit eine Halbpension mit Frühstück und Abendessen zu buchen aber auch lediglich die Buchung von Übernachtung und Frühstück wird angeboten, um flexibler zu sein.

Golfkurse auch für Kinder (Bildquelle: Best Western Premier Hotel Sonnenhof)

Golfkurse auch für Kinder (Bildquelle: Best Western Premier Hotel Sonnenhof)

Fazit: Wer Abwechselung mit den Kindern/für die Kinder (dabei auch auf eine Kinderbetreuung zurückgreifen möchte) und für sich sucht, es ansonsten gern relativ flexibel mag, der ist in diesem Hotel genau richtig. Jede Menge Aktivitäten- und Freizeitmöglichkeiten, großes Schwimmbad, freundlicher Service, tolle Lage – viele Wanderwege (Radwege, Skipisten) starten direkt vor der Tür, Wellness vorhanden, Golfplatz direkt vor der Tür… 🙂 => Weitere Informationen zum Best Western Hotel Sonnenhof im Bayerischen Wald

___

Reisen mit der Familie – noch mehr Ideen, Vorschläge und Möglichkeiten:

 

Hier schreibt Tanja Klindworth


Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Mehr von Tanja Klindworth

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. Claudi sagt:

    Das ist ein sehr schöner Artikel. Ich mag die Kombination aus Familienurlaub und Wellness auch sehr. Eins der schönsten Hotels dafür, wenn auch nicht in Deutschland, war meiner Meinung nach dafür das Kronplatz Hotel: http://www.hotel-pircher.it. Das ist wirklich ankommen und wohlfühlen pur. 🙂

    Lg Claudi

  2. Jana sagt:

    Die Kombination aus Familienurlaub und Wellness mag ich auch total. Am liebsten ist mir ein Sommerurlaub in Südtirol, zum Beispiel hier hotel-diana.it würde ich sehr gerne mit meiner Familie mal reisen. LG und weiter so. Die Beiträge sind sehr unterhaltsam, danke dafür. 🙂

  3. Tanja Klindworth sagt:

    Hallo Claudi,
    Hallo Jana,

    ja das sind in der Tat ganz schöne Hotels. 🙂 Wir haben hier im Artikel einfach Hotels (mit Familien-Wellness-Faktor) vorgestellt, die auch mit Kindern mal für eine fixe Auszeit erreichbar sind – allerdings eben in Deutschland. Für die Nachbarn in Österreich oder der Schweiz sieht das natürlich mit der Erreichbarkeit ganz anders aus. 😉 Aktuell sind wir daher auch viel in Österreich unterwegs um uns dort mal ein paar solcher Hotels anzuschauen. Also stehen die Chancen gut, dass demnächst auch ein ähnlicher Artikel mit Tipps für Österreich entsteht.

    Liebe Grüße
    Tanja