Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Gute Vorsätze 2013 des Wellness-Bummler

Dick, rund und gesund – Der Wellness-Bummler und seine guten Vorsätze für 2013

Ohjeee, ich trainiere gerade hart, um meine Pfunde vom Festessen wieder loszuwerden.

Glücklicher Wellness-Bummler im Schnee
Glücklicher Wellness-Bummler – und dieses Glück möchten wir weiter geben an Menschen die unsere Hilfe brauchen

Ich habe geschlemmt, was das Zeug hielt, da konnte auch die Biokost nicht mehr helfen. Richtig dick und rund bin ich geworden. Naja und vielleicht auch etwas faul. Die Weihnachtstage waren wohl zu gemütlich und mich drängt es wieder hinaus in die Welt.

Ich habe mir am Silvesterabend viele Gedanken über das Jahr 2013 gemacht und einige gute Vorsätze gefasst. Ich bin ja noch jung und es gibt noch viele weiße Flecken auf meiner Reise-Landkarte.

Ist Wellness und wohlfühlen ein guter Vorsatz?

Mit guten Vorsätzen ist das ja so eine Sache. Die angefutterten Pfunde müssen schnell wieder herunter. Für viele meiner Leserinnen ist die Eröffnung der Freibadsaison der Stichtag um die begehrte Bikinifigur wieder zu haben. Es wird gestrampelt, gejoggt und die Fitnessstudios haben Hochkonjunktur. Körperpflege, Enthaarung und Entspannungsmomente sind hierfür ebenfalls sehr wichtig.

Wellness-Bummler eine Tasche auf Wellness-Weltreise und die Keksorgie
Voll und richtig grün sieht der Wellness-Bummler aus

Gesunde Ernährung steht bei mir in diesem Jahr ganz oben auf meiner Liste der guten Vorsätze. Aber was bedeutet gesunde Ernährung überhaupt? Vielleicht könnt ihr mir ja dabei helfen, es rauszufinden. Jeder hat wohl seine eigenen Ansichten zu dem Thema, daher ist es eigentlich eine nie endende Geschichte. Ich möchte in diesem Jahr auch noch viel mehr über Wellness erfahren und auch genießen, Messen und Seminare besuchen und Euch dabei begleiten.

Neue Taschenpaten gesucht

Ich habe im vergangenen Jahr wirklich viele schöne Fleckchen auf unserer Erde besucht. Mein Traum wäre ja mal die Schönheit Südafrikas zu erleben. Land und Leute kennenlernen und die tiefen Geheimnisse des Landes zu erkunden. Aber nicht nur Südafrika steht auf meiner Wunschliste. Ich möchte überall da sein, wo Wohlfühlen und auch mal Action angesagt ist und dafür brauche ich neue Taschenpaten.

Wellness-Bummler erkundet neue Wellness-Trends
Wellness-Bummler erkundet neue Wellness-Trends

Es ist ganz leicht Taschenpate zu werden und kostet auch nichts. Ich suche nette Leute, die mich auf ihren Reisen mitnehmen und mich an den schönsten Stellen der Welt fotografieren. Da ich sehr klein und knautschig bin, passe ich bestimmt noch mit in den Koffer rein. Ich brauche kein eigenes Zimmer und auch keinen eigenen Platz im Flugzeug und am Buffet bin ich auch sehr zurückhaltend.

Dafür bringe ich jede Menge Spaß und gute Laune mit. Ich habe schon viele Menschen getroffen, die mich als eigenständige Persönlichkeit ansehen und auch behandeln. Mir wurden meine Fingernägel lackiert, ich habe wohltuende Massagen bekommen, bin mit dem Rad gefahren und sogar mit dem Fallschirm aus dem Himmel gefallen. Das war cool 🙂

Wellness-Bummler trifft auf den Froschkönig
Wellness-Bummler trifft auf den Froschkönig

Besonders toll wäre es natürlich, wenn mich ein Taschenpate dem Nächsten übergeben könnte, aber ich nehme auch gerne den Postweg von einem Paten zum anderen. Das geht meist recht schnell. Als Transportmittel eignet sich ein kleines Päckchen, in das ich mich schön reinkuscheln kann. Luftlöcher sind nicht nötig. Wenn ich mich im Karton entspanne, muss mir keiner zuschauen;-)

Vielleicht habt ihr ja auch ein tolles Unternehmen, das viel mit Wohlfühlen zu tun hat? Dann schau ich natürlich auch gerne bei euch vorbei und berichte darüber.

Also egal was, ich mach (fast) alles mit, bin strapazierfähig und genieße einfach eine schöne Zeit mit euch. Wie ihr Taschenpaten werden könnt, erfahrt ihr hier. Bewerbt euch einfach, ich freue mich schon auf euch. Übrigens findet ihr mich auch auf Facebook, Google+ und Twitter. Besucht mir dort doch einfach mal  🙂

Dieser Artikel wurde von www.wortkind.de , im Rahmen des gemeinschaftlichen Adventskalenders auf Facebook gesponsert. Der Erlös ging an kommhelp e.V. und das Projekt E von Andras Stockmann.

Noch mehr spannende Geschichten vom Wellness-Bummler:

Erschienen in: Wellness-Bummler Erlebnisse

Schlagwörter: , ,
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.